Zwischen einem Felsen und einem harten Platz Nachrichten aspendailynews.com bitcoin Rate in Indien

Aber diese Statistik schwebte im Gefolge von Tennenbaum wie der Rauch eines unbeaufsichtigten Lagerfeuers: 51 illegale Lager in weniger als einem Kalenderjahr aus den von offener Raum Abteilung. Summe enthält nicht illegale Lager entdeckt auf der Stadt Aspen offener Raum und Länder des US Forest Service.

Es besteht kein Zweifel, dass die negativen Auswirkungen auf die Umwelt Hand in Hand gehen mit illegale Lager. Das gilt natürlich auch für High-End-Unterteilungen und Skipisten. Aber die gehobenen Unterteilungen haben Inneninstallationen. Und Skipisten sind gesetzlich erlaubt, öffentliche Flächen zu nutzen. Squatter Camps können auch nicht behaupten.

“Es ist ein herzzerreißendes Problem”, sagte Tennenbaum.


“Als Ministerium wollen wir nicht als obdachlos betrachtet werden, aber es geht darum, die Ressourcen zu schützen, es gibt Probleme mit den Bränden und dem Mangel an Badezimmern. Ich kann nirgendwo anders hingehen, es ist schwer. “

“Wir bemühen uns, die Obdachlosengemeinschaft auf unseren Freiflächen jederzeit mit Mitgefühl zu behandeln” Sagte Carlsen. “Wir informieren die kontaktierten Personen über die allgemeine Politik des Nicht-Campings in den offenen Räumen der Stadt und des Bezirks und wir bieten Vorschläge für legale Campingmöglichkeiten.

“Für Gegenstände und / oder Abfälle, die in scheinbar verlassenen Orten gefunden werden, evakuieren und entsorgen wir sie” Sagte Carlsen. “Für die Lager, die wir anscheinend aktiv sind, hinterlassen wir eine Notiz, dass Camping illegal ist und alle persönlichen Dinge und Müll innerhalb von 72 Stunden entfernt werden müssen.” Wenn die Gegenstände nicht entfernt werden – sie Normalerweise verlassen wir sie und hinterlassen eine Notiz darüber, was getan wurde und wen wir kontaktieren müssen, um die Gegenstände zu holen.

Menschen greifen oft zu offener Raum das Personal und ein Treffen wird organisiert, um ihre Habseligkeiten zurückzugeben. Nicht beanspruchte Artikel werden für sechs Wochen in der Parkabteilung aufbewahrt und anschließend im Tageszentrum des Bezirks für Soziale Dienste entsorgt oder abgesetzt, fügte er hinzu.

“Dort drüben sind es normalerweise Menschen, die später im Wald leben und in einem Lieferwagen leben”, sagte er. “Es ist anders hier, aber viele Probleme sind die gleichen, die Sache ist, es ist illegal, in der gleichen Gegend für mehr als 14 Tage zu campen, und viele Bereiche sind auf dem Campingplatz nicht erlaubt.”

“Die US-Staatsanwaltschaft zögert, einen Haftbefehl zu erlassen, weil er kompliziert, zeitaufwendig und teuer ist”, sagte er. “Ich würde mir einen Tag Zeit nehmen müssen, um jemanden nach Mesa County zur Anklage zu bringen und dann zurück. Es gibt einige Fragen aus dem Vierten Zusatzartikel, denn selbst mit einem Zelt gibt es Erwartungen angemessene Privatsphäre.

“Normalerweise kann ich am besten jemanden zitieren, der an einem geschlossenen Ort kampiert, Müll wirft oder ein Lagerfeuer unbeaufsichtigt lässt”, sagte Mandrick. “Um jemanden zu zitieren, der das 14-Tage-Limit überschreitet, sollte ich jeden Tag gehen, sonst können sie sagen, dass sie gegangen sind und zurück gekommen sind, ich habe keine Zeit, das zu tun.”

“Es wird nur noch schlimmer werden”, sagte er. “Unabhängig von der Unterstützung durch die Öffentlichkeit wird dies das erste Mal verschwinden, wenn ein unbeaufsichtigtes Lagerfeuer aus einem dieser Lager ein Haus brennt. Unser Hauptanliegen ist die mögliche Auswirkung auf unsere Wasserscheide, wenn ein Lagerfeuer brennt. das Fryingpan Top oder die Roaring Fork Ich habe den Schaden gesehen, den ein Waldbrand an einer Wasserscheide verursachen kann, und sie werden sich in unserer Lebenszeit nicht erholen, wenn überhaupt. “