Ziemlich legaler Preis pro Bitcoin

Kate Reed (Sarah Shahi) glaubt fest daran, dass Gerechtigkeit immer gefunden werden kann – auch wenn sie nicht immer im Gerichtssaal ist. Einst Anwalt bei der angesehenen Firma seiner Familie in San Francisco, Kates Frustration mit der Rechtssystem brachte sie als Mediatorin in eine neue Karriere.

Als Partnerin der von ihrem verstorbenen Vater gegründeten Anwaltskanzlei ist Kate intelligent, leidenschaftlich und Expertin in der Kunst der alternativen Streitbeilegung. Leider kämpft Kate ständig mit ihren Reed-Partnern & Reed, vor allem seine Schwiegermutter Lauren und ambitionierten vielversprechenden Anwalt Ben.

Obwohl Jahrzehnte jünger als ihr verstorbener Ehemann, Teddy Reed, Anwalt Lauren Reed (Virginia Williams) war keine Trophäe Frau.


Jetzt, nach Teddys Tod, ist er der Management-Partner von Reed & Reed, sie führt die Zügel der angesehenen Firma – sehr zum Leidwesen ihrer provokativen Stieftochter Kate – und sie wird alles tun, um Reed zu behalten. & Schilf über Wasser. Und obwohl sie oft das akribische Yin ist, eng umschlungen und manchmal kalt bei Kates Yang, beginnt Lauren langsam, ihren Platz im Geschäft zu finden und zu beweisen, dass es viel mehr für sie gibt als ein elegantes Brötchen und einen Blick Stahl.

Hungrig um Geld und ein Rendezvous in San Francisco Buswerbung, ist der auffällige und vielversprechende Anwalt Ben Grogan (Ryan Johnson) die neueste Ergänzung zu Reed & Roseau. Nachdem Ben Lauren ein Angebot gemacht hat, dass sie es nicht ablehnen kann, findet Kate sich mit einem neuen Partner wieder – einer, der anscheinend keine Scham, keine Skrupel und keinen stummen Knopf hat. Money und Bens Kundenliste könnte die einzige Sache sein, die Reed retten kann & Roseau.

Zum Glück für Kate hat sie einen findigen Assistenten im Büro, um sie zu unterstützen. Leonardo “Leo” Prince (Baron Vaughn) ist unerschütterlich und hat die übernatürliche Fähigkeit, Kates Bedürfnisse vorherzusehen. Er ist seinem belästigten Chef gewidmet und unterstützt seine manchmal unkonventionellen Methoden. Er glaubt an seine Arbeit und ist stolz, Kate dabei zu helfen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Ein Assistent Bezirksstaatsanwalt Für die Stadt San Francisco sieht Justin Patrick (Michael Trucco) die Welt und das Gesetz in schwarz und weiß. Sein beträchtliches Vertrauen in die Rechtssystem ist eine völlig andere Sichtweise als Kates. Dieser Konflikt führt zu regelmäßigen Kämpfen zwischen den beiden. Justins Prinzipien sind nicht so ansprechend für seinen weniger skrupellosen Anführer, den San Francisco D.A., aber kein Druck wird Justin davon abhalten, seinen Glauben zu verteidigen.

Als Kate zwischen dem RTN-Nachrichtennetzwerk und zwei ehemaligen Angestellten vermittelt, die behaupten, wegen ihrer sexuellen Orientierung entlassen worden zu sein, entdeckt sie, dass das Netzwerk sie entlassen hat, um eine Geschichte zu vertuschen, die untersucht wurde. Frauen. Was die Frage aufwirft: Wen versucht RTN zu schützen?

Kate, Ben und RTN-Forscherin Rachel beginnen in der Geschichte zu graben, einem schmutzigen Immobiliengeschäft zwischen der Stadt und einem Entwickler namens Selex, und machen eine sehr überraschende Entdeckung: Aaron Davidson, Justins Boss und Gegner in der Bezirksstaatsanwalt Rasse, war irgendwie beteiligt.

Aber um Davidson zu Fall zu bringen, brauchen sie Beweise. In diesem Fall gibt es jemanden, der ihnen die von Selex benötigten Dokumente zur Verfügung stellen kann: Robin Archer. Obwohl er zustimmt, Lauren zu helfen, kann Kate sagen, dass er etwas versteckt. Und als Lauren einen Besuch vom FBI erhält, wird klar, dass Kate nicht die einzige ist, die sich fragt, was wirklich mit dem mysteriösen Milliardär vor sich geht.

Was mit Kates Liebesleben passiert, ist genauso unklar. Justin ist bereit, ihre Beziehung auf die nächste Ebene zu bringen, aber mit den Zweifeln, dass Kate und Ben immer noch hinter den Kulissen warten, könnte ihre romantische Zukunft unsicherer denn je sein.