Wie viel Facebook den Verkauf Ihrer investopedia-Daten potentiell ermöglichen kann, ist legales Bergbau in Indien

Im Anschluss an den überraschenden Enthüllungen im Zusammenhang mit dem jüngsten Fiasko von Cambridge Analytica, Sorgen über den Missbrauch von Nutzerdaten durch Facebook Inc. (FB) und die Riesen von Social Media sind sehr beunruhigend. Branchenführer und Politiker haben auch den Kampf, Tim Cook, CEO von Apple Inc. (AAPL) und Mark Zuckerberg, CEO von Facebook, den Austausch von Widerhaken gestartet. (Um mehr zu erfahren, finden Sie auf Facebook mehr Nutzer, die von dem Datenskandal betroffen sind.)

Welchen Wert haben die persönlichen Daten eines Benutzers? Und in welchem ​​Umfang verdient ein großes soziales Netzwerk, das grundlegende Benutzerdaten sammelt und noch mehr Daten von seinen Online-Aktivitäten, Verbindungen und Netzwerken abruft, durch die Nutzung oder den Verkauf solcher persönlicher Daten? Ganz sicher, aber wir haben unsere bestmögliche Vermutung gemacht.


FT persönlicher Datenwertrechner

Im Juni 2013 hat die Financial Times einen einzigartigen Taschenrechner entwickelt, der den Wert der persönlichen Daten einer Person überprüft. Ziel war es, einen Überblick über die milliardenschwere Datenvermittlung zu geben, von der Banken profitieren, indem sie Tausende von Dollars handeln. Datenpunkte in Bezug auf die persönlichen und sozialen Details von Menschen auf der ganzen Welt. Der Rechner wurde im Juli 2017 aktualisiert.

Für diese Analyse werden grundlegende Daten verwendet, die von Facebook-Nutzern freiwillig angegeben werden, z. B. Alter, Geschlecht und Standort. Darüber hinaus gibt es weitere Punkte von gemeinsamen Daten, die Benutzer freiwillig beim Bau ihres Profils im Netzwerk gemeinsam nutzen, oder dass sind leicht herausziehbare von Benutzeraktivitäten und Updates im Netzwerk freigegeben oder durch ihre Verbindungen. diese Datenpunkte Dazu gehören Beziehungsstatus, Familiengröße, Fitness- und Reisepräferenzen, Eigentum an Autos, Eigentum und anderen Waren sowie Kaufpräferenzen.

Wir verwenden diese Rechner monetären Wert der persönlichen Datenpunkte eines durchschnittlichen zu erzeugen Joe in Amerika in einer Mietwohnung leben, ohne große Schmerzen, ein gesundes Leben zu führen, arbeitet als Buchhalter / Kosmetikerin / Healthcare mit einem durchschnittlichen Einkommen , kürzlich verheiratet und kinderlos, der eine Reise / Kreuzfahrt ins Ausland machen möchte, und ist ein Fitness-Liebhaber. Der Wert der persönlichen Daten einer solchen Person beträgt ca. 0,20 $.

Das Ändern des Stellenprofils in andere Genres, wie zum Beispiel den Eigentümer des Unternehmens oder den Versicherungs- oder Bankmanager, macht keinen großen Unterschied für den Wert der Personendaten. Wenn man jedoch den Status der Beziehung von “frisch verheiratet” zu “verlobt verheiratet” ändert, erhöht sich der Wert der Daten bei über $ 0,30, eine 33% ige Zunahme des Datenwerts gegenüber dem vorherigen Fall.

In ähnlicher Weise erhöht ein Status “kürzlich geschieden” den Wert von Ihre Daten irgendwo zwischen 10-20 Prozent. “Kinder haben” steigt leicht an Wert der Daten, aber wenn du “ein Baby erwartest”, dann das Wert der Daten steigt um etwa 30 Prozent auf 0,28 US-Dollar. Logic. Diese Großveranstaltungen bieten das Potenzial für große Ausgaben, die den Umzug in ein größeres Heim, steigende Gesundheitskosten und mehr Ausgaben für Versorgungsunternehmen einschließen können. All dies macht den Benutzer zu einem großen potenziellen Kunden für verschiedene Dienstleistungen und Produkte. Social-Media-Netzwerke können solche Informationen leicht durch ihre im Hintergrund laufenden Algorithmen ableiten, obwohl der einzelne Benutzer diese Lebensphasen in Social-Media-Aufzeichnungen explizit erwähnen kann oder auch nicht. Schlechte Gesundheit macht Ihre Daten wertvoller

Gesundheitsbedingungen spielen auch eine wichtige Rolle bei der Berechnung des Wertes Ihrer Daten. Der Wert der individuellen Daten mit gemeinsamen Lebensbedingungen wie Diabetes, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen oder hohem Cholesterinspiegel, zieht $ 0,46, ein Spitzenwert von 130 Prozent ! Diese Bedingungen können leicht durch die Facebook-Algorithmen und durch Cookies auf anderen gesundheitsbezogenen Websites erkannt werden, die Sie zur Terminreservierung, zur Arztsuche oder zur allgemeinen Abfrage aufrufen können.

Wenn Sie ein Haus besitzen, ist der Wert von Ihre Daten erhöht sich um 30% und noch mehr abhängig von der Größe Ihres Hauses. Wenn Sie angeben, dass Projekte durch Online-Suchen in ein neues Zuhause verschoben werden sollen, Ihre Daten wird immer wertvoller, wenn Sie den Elite-Status erreichen, ein potentiell reicher Kunde zu sein, der gezielt für den Verkauf eines wertvollen Vermögenswerts eingesetzt werden kann.

Der Computer hat auch einen separaten Abschnitt mit dem Titel „Consumer“, die nach dem jüngsten Online-Forschung Wert auf Themen wie Essen, Kochen, Auto-Spiele, politische und staatliche Ausgaben berechnet , Programme, Versicherungen und andere Finanzprodukte. Je mehr Themen Sie suchen, desto wertvoller sind Ihre Daten.

Durch das Ausprobieren verschiedener Kombinationen für eine Vielzahl von Benutzerprofilen, ihre Surfgewohnheiten und ihre Präferenzen liegt der Wert der Daten pro US-Benutzer im Bereich von 0,20 bis 0,40 US-Dollar. Was ist das Potenzial von Facebook aus den Nutzerdaten?

Während die Schätzungen variieren und es schwierig ist, einen spezifischen Wert zu ermitteln, angesichts der großen geografischen Reichweite von Facebook und der begrenzten verfügbaren Informationen, kann dennoch eine Schätzung basierend auf bestimmten Annahmen vorgenommen werden. Die Extrapolation des aus dem oben genannten FT-Rechner abgeleiteten Datenwerts für die Anzahl der US-Facebook-Nutzer kann zu interessanten Ergebnissen führen. (In Verbindung stehend: 7 Geheimnisse, die du nicht auf Facebook kennst)

Statista.com berichtet, dass Facebook im Januar 2018 etwa 230 Millionen Nutzer in Amerika hatte. Multiplizieren Sie die Anzahl der US-Nutzer mit dem zuvor berechneten Datenwert im Bereich von 0,20 bis 0,40 pro Person führt zu einer Spanne von $ 46 bis $ 92 Millionen, die Facebook potenziell durch “Verkaufen” solcher US-Nutzerdatenpunkte generieren kann.

Erstens gibt es Hunderte und Tausende von gezielten Werbekampagnen, die regelmäßig auf Facebook laufen. Einige Werbetreibende starten möglicherweise nicht unbedingt Kampagnen auf Facebook, können aber die Datenpunkte für die separate Verwendung erwerben, was zu Einnahmen für Facebook führt. Selbst wenn angenommen wird, dass eine durchschnittliche Kampagne nur 25% der Nutzer für ihre Zielgruppe anspricht, führt die Durchführung von 1.000 Kampagnen dieser Art durch verschiedene Werbetreibende zu einem Umsatz von 11,5 bis 23 Millionen. Milliarden von Dollar für Facebook.

Zweitens gilt die obige Schätzung nur für Nutzer in Amerika, die nach Indien (250 Millionen Nutzer) an zweiter Stelle in der Liste der Länder mit den meisten Facebook-Nutzern stehen. Auf die Vereinigten Staaten folgen Brasilien und Indonesien mit je 130 Millionen Nutzern, gefolgt von Mexiko (83 Millionen), den Philippinen (67 Millionen), Vietnam (55 Millionen) und anderen. Facebook-Nutzer in den Top-Ten-Ländern insgesamt 1.091.000.000, während globale Schätzungen zitieren die Gesamtzahl der Facebook-Nutzer bei 2.130.000.000, mehr als neun Mal die Anzahl der US-Nutzer.

Werbeeinnahmen für die Durchführung von gezielten Kampagnen basierend auf persönlichen Daten Datenpunkte Nutzer oder der einzelne Kauf von Nutzerdaten variiert weltweit je nach lokalen Faktoren, Werbekosten und Umfang. Die Extrapolation von Berechnungen auf globaler Ebene, die die neunfache Anzahl der US-Nutzer von Facebook zählt, zeigt jedoch an, wie viel Facebook in der Lage ist.

Wenn beispielsweise nur 20% der weltweit 2.130.000.000 Nutzer von einer Werbekampagne für einen nominalen Betrag von 0,20 $ pro Nutzer angesprochen werden, beträgt der zu erzielende Betrag 85,2 Mio. $. Geht man davon aus, dass 1.000 solcher gezielter Werbekampagnen von Facebook oder über Facebook ausgestrahlt werden, sind es 85 Milliarden Dollar. Getrennte Werbekampagnen mehr an verschiedenen Orten, zu unterschiedlichen Kosten und auf unterschiedlichen Ebenen des Engagements, werden die Zahlen dramatisch steigen. Zum Beispiel wird eine Werbekampagne des Präsidenten auf alle Altersgruppen in allen Teilen Amerikas und anderen Ländern abzielen.