Wie Kreditkarten Reward Rates stapeln – nerdwallet precio bitcoin en dolares

Die Bewertung der aktuellen Belohnungen für Kreditkarten ist komplexer als Sie denken. Es gibt zwei Faktoren zu beachten: die Rendite der Karte und ihre Rückzahlungsrate. NerdWallet Rewards Program Reviews berechnen und bewerten die Rückzahlungswerte für Ihre Kreditkarte Belohnungen, aber sie enthalten nicht den gewinnenden Teil der Gleichung.

Die Rate der Bezahlung ist die Menge von Bargeld zurück, Punkten oder Meilen, die Sie auf jedem Dollar erhalten, den Sie mit Ihrem ausgeben Kreditkarte. Manche Karten haben für jeden Einkauf die gleiche Zahlungsrate; Andere bieten zusätzliche Belohnungen für bestimmte Arten von Käufen, wie Lebensmittel oder Flugtickets. Unsere Vergütungssätze spiegeln auch jährliche Gebühren oder quantifizierbare jährliche Leistungen wider.


Anhand der jüngsten Ausgaben des Bureau of Labor Statistics berechneten wir die Belohnungen basierend auf dem durchschnittlichen US-Haushalt. Wir haben auch den Erstattungssatz für jede Karte festgelegt. Durch die Multiplikation dieser beiden Faktoren erhalten wir eine Akkumulationsrate, die den Durchschnittswert der Belohnungen darstellt, die Sie für jeden ausgegebenen Dollar erhalten.

Nerd Hinweise: (1) Dieses Ranking basiert auf durchschnittlichen Ausgaben für US-Verbraucher und ist möglicherweise nicht repräsentativ für Ihre persönlichen Ausgaben und Kreditkartengewohnheiten. Machen Sie immer Ihre eigenen Recherchen, bevor Sie eine Karte auswählen; Schauen Sie sich unsere Kreditkartenreviews an, um loszulegen. (2) Das Ranking enthält nicht den Wert eines anwendbaren Registrierungsbonus oder einer annullierten Jahresgebühr. (3) Das Ranking spiegelt nicht wider, wie einfach es ist, Prämien einzulösen oder wie lohnende Rückzahlungsoptionen sein können. Die wertvollsten Kreditkarten von NerdWallet

Nach unseren Ergebnissen bieten Auszahlungskarten den Verbrauchern den besten Wert. In der Tat bieten sechs unserer Top-10-Karten Cash Back, einschließlich der ersten vier: Blue Cash Preferred American Express, Citi® Double Cash Card – 18-monatiges BT-Angebot, Chase Freedom® und Blue Cash Everyday® Card American Express. Der Wert dieser Karten liegt im gewinnenden Teil der Gleichung, da die Verbrauchsraten der Rückerstattungskarten auf unserer Liste 1 Cent pro Dollar betragen.

Obwohl Kreditkarten mit Reiseprämien nicht ganz oben auf unserer Liste stehen, können normale Reisende mit einer Reisekarte mehr Wert erzielen als mit einer Rückerstattungskarte. Obwohl viele US-Verbraucher nicht reisen – oder nur wenig reisen – verbringen Reisende durchschnittlich mehr als 3.000 Dollar mehr als der nationale Durchschnitt.

Reisekarten haben oft erhebliche Registrierungsboni und geben auf Jahresgebühren das erste Jahr – erhöhen Sie ihren Wert für die guten Spender. Wenn Sie den Registrierungsbonus und die annullierte Jahresgebühr berücksichtigen, erhöht sich die Gain-Burn-Rate der Chase Sapphire Preferred® Card auf 2,01 Cent und die Barclaycard Arrival Plus® World Elite Mastercard® erreicht 2,55 Cent. – Vorausgesetzt, Sie behalten die Karte für mindestens drei Jahre und erfüllen die Mindestausgaben, um sich für die Registrierungsgebühr zu qualifizieren.

Warum haben sie unsere Liste überschritten? Weil die Prämien groß genug sind, um jährliche Gebühren auszugleichen und immer noch mehr Wert bieten als eine kostenlose Karte. Also vor dem Ausschließen von Karten mit Jahresgebühren, Untersuchen Sie Ihre Konsumgewohnheiten, um festzustellen, ob Sie von der Karte profitieren können. Methodik

Diese Berechnungen beinhalten Jahresgebühren und leicht quantifizierbare jährliche Vorteile, aber keine Anmeldebonus. Daher stellen Sie möglicherweise fest, dass diese Zahlen nicht mit den Belohnungen unseres Kreditkarten-Suchwerkzeugs übereinstimmen. In unserer vollständigen Methodik erfahren Sie, wie wir Punktwerte schätzen.

Eine Karte – die Platinum Card® von American Express – hatte eine negative Gewinn- und Nutzungsrate. Die jährliche Gebühr ist höher als der Gesamtwert des Kredits der Kreditkarte und die Belohnungen, die der Verbraucher im Durchschnitt verdienen würde. Das heißt, diese Karte ist für die größten Spender und jene, die von den reichen zusätzlichen Vorteilen der Karten profitieren würden.

• Für die 5% Quarterly Rewards-Karten – Chase Freedom® und Discover it® – Cashback Match ™ – sind die Ausgaben in jedem Quartal in allen Kategorien gleich. Wir haben nur die Kategorien offensichtlicher Ausgaben gezählt, abgesehen von verschiedenen Kategorien von Boni wie Amazon.com. Die Cash-Back-Kalender 2015 wurden zur Ermittlung der Bonuskategorien herangezogen.

• Für Flug- und Hotelkarten werden alle Flug- und Hotelkosten mit dem Co-Branding-Partner berechnet. Zum Beispiel haben wir angenommen, dass Verbraucher, die Citi® / AAdvantage® Platinum Select® World Elite ™ Mastercard® verwenden, ihren gesamten Flugpreis bei American Airlines tätigen. Darüber hinaus gelten alle anderen Reisekosten für Partnerprogramme. Zum Beispiel haben wir uns mit dem Southwest Rapid Rewards® Premier Book Hotel um die Kunden gekümmert und Mietwagen mit Southwest Partner-Reisepartnern gemietet.

Für Reisekosten ziehen wir die Kosten für Essen und Gas ab, weil sie als Lebensmittel, Restaurants und Gas kategorisiert sind, nicht als Reisekosten. Wir haben den verbleibenden Reisebetrag von der anderen Aufwandskategorie abgezogen, da die Reisekosten in den BLS 2014-Daten nicht aufgeteilt wurden.

In Fällen, in denen ein vierteljährliches Ausgabenlimit erreicht wurde, haben wir die Prämien auf der Grundlage eines Prozentsatzes der Ausgaben zugewiesen. Beispiel: Wenn das Ausgabenlimit 1.500 US-Dollar beträgt und die Ausgaben für die Premiumkategorie 2.000 US-Dollar betragen, teilen wir die Kosten für jede Kategorie durch 2.000 US-Dollar auf, um den Prozentsatz zu erhalten. Wir multiplizierten diese Prozentsätze dann um 1.500 US-Dollar, um den Betrag zu bestimmen, der als Prämie betrachtet werden würde. Die restlichen Ausgaben wurden mit dem Basislohn belohnt.

Wir haben leicht quantifizierbare Vorteile für sechs Karten hinzugefügt: Discover it® Meilen, Citi® / AAdvantage® Platinum Select® World Elite® MasterCard®, Southwest Rapid Rewards® Premier Kreditkarte, American Premier Gold Rewards Card Express, Citi Prestige® Card und Platinum Card® von American Express. Diese Vorteile waren hauptsächlich Reisegutschriften.

Zur Berechnung der Anrechnungssätze für Reisekarten gingen wir davon aus, dass der Karteninhaber die Karte für drei Jahre besaß und die Mindestausgaben für die Registrierungsgebühr erfüllt hat; Wir fügten drei Jahre Prämien, drei Jahre Reiseguthaben und jede anwendbare Registrierungsgebühr hinzu und zogen dann drei Jahresgebühren ab – oder zwei Jahre, wenn die Jahresgebühr für das erste Jahr erlassen wurde. Wir haben diese Zahl auf drei Jahre verteilt, um den endgültigen Satz zu erhalten.