Wie können Sie feststellen, ob das Schweinefleisch schief gegangen ist – health.net Off-line Bitcoin Wallet-Generator

Schweinefleisch und weißes Fleisch gelten im Allgemeinen als gesunde Alternative zum Verzehr von rotem Fleisch und haben andere gesundheitliche Vorteile. Um die schädlichen Auswirkungen von ungekochtem oder verdorbenem Schweinefleisch zu vermeiden, ist eine sachgemäße Lagerung und Zubereitung unerlässlich. Jeder, der Schweinefleisch isst, sollte wissen, wie das Fleisch schlecht geworden ist und wie es richtig gekocht werden kann. Kochen Sie immer frisches Schweinefleisch bei einer Innentemperatur von 145 Grad Fahrenheit und denken Sie daran, es richtig zu lagern. Wie man weiß, ob Schweinefleisch schlecht ist

Bakterien aus verdorbenem oder ungekochtem Schweinefleisch können Symptome wie Magenverstimmung, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen und Krämpfe verursachen. diese Lebensmittelvergiftung Die Symptome können 1 bis 3 Tage dauern und einige Tage dauern.


Befolgen Sie deshalb die folgenden Schritte, um sicherzustellen, dass das Schweinefleisch gut zu essen ist. 1. Fühle das Fleisch

Riechen von Fleisch ist eine der besten Möglichkeiten, verdorbenes Fleisch zu identifizieren. Bakterien verursachen chemische und strukturelle Veränderungen in Lebensmitteln während des Angriffs. Dies führt zu einer Veränderung von Geruch und Farbe. Frisches Schweinefleisch von guter Qualität sollte wenig oder keinen Geruch haben. Der Geruch von Ammoniak oder Schwefel ist ein üblicher Geruch, wenn Lebensmittel mit Bakterien kontaminiert sind. Schweinefleisch in Vakuumverpackungen hat manchmal einen Geruch, der nach dem Spülen des Schweinefleisch mit kaltem Wasser verschwinden sollte. 2. Überprüfen Sie die Farbe

Schweinefleisch sollte eine rosa oder weiße Farbe haben, wenn es frisch ist; jede andere Farbe deutet darauf hin, dass das Fleisch verdorben ist. Die grüne, braune oder graue Farbe ist ein sicheres Zeichen, kein Schweinefleisch zu kaufen oder zu verwenden. Hefe und Bakterien können dieses Aussehen sowie Gefrierbrand, Schimmel und Proteinabbau verursachen. Sehr frisches Fleisch ist normalerweise rötlich gefärbt. Langfristige Lagerung des Gefrierschranks kann Verfärbung oder Verdunkelung der Farbe verursachen, aber es ist normalerweise möglich, gesund zu essen. Schneiden Sie die verbrannten Teile des Gefrierschranks für einen besseren Fleischschnitt ab. Jedes Fett muss weiß sein, niemals grau oder gelb. Die beste Vorgehensweise ist es, kein Fleisch zu essen, wenn Zweifel an seiner Frische oder Sicherheit bestehen. 3. Fühle das Fleisch

Frisches Fleisch sollte immer fest sein. Eine allgemeine Regel ist, dass frisches Fleisch die Konsistenz der Unterlage Ihrer Hand haben muss. Stellen Sie sicher, dass das Fleisch auch feucht aussieht. Hartes, trockenes oder klebriges Fleisch ist ein sicheres Anzeichen für eine Verschlechterung. Haben Sie keine Angst, das Fleisch in die Metzger- oder Lebensmittelbox zu pressen oder zu pressen, um sicherzustellen, dass Sie einen hochwertigen Schweineschnitt bekommen. So verhindern Sie, dass das Schwein schlecht wird 1. Verwenden Sie Ihren Darm

Wenn dein “Instinkt” oder Instinkt dir sagt, dass etwas vom Schweineschnitt nicht gut aussieht, kauf es nicht. Die Evolution hat uns konditioniert, von Natur aus bekannt zu sein, wenn etwas nicht gut aussieht, sich gut anfühlt oder sich gut anfühlt. Leider haben einige skrupellose Geschäfte das Fleisch neu datiert oder neu markiert, um es frischer zu machen, als es tatsächlich ist. Die Natur wird nicht lügen und wird die oben genannten Strategien verwenden, um den besten Schweineschnitt zu wählen. 2. Überprüfen Sie das Verpackungsdatum vor dem Kauf

Überprüfen Sie das Paket immer auf Daten. Stellen Sie sicher, das Schweinefleisch zu kochen oder einzufrieren "benutzen von" Datum der Liebe. Alternativ, wenn a "Verkaufen" Datum ist aufgeführt, sicher sein zu kochen oder einfrieren innerhalb von 3 Tagen nach diesem Datum. Kaufen Sie kein Schweinefleisch oder Fleisch nach diesen Daten, es sei denn, es wurde ordnungsgemäß gefroren, bevor eines der beiden Daten erreicht ist. 3. Halten Sie die Haltbarkeit von Schweinefleisch im Auge

Wie jedes Essen hat Schweinefleisch eine begrenzte Haltbarkeitsdauer. Eine gute allgemeine Regel besteht darin, nur 3 bis 4 Tage nach dem Kauf im Kühlschrank zu bleiben. An diesem Punkt ist es Zeit, es zu kochen oder das Fleisch einzufrieren. Nach 4 Tagen verringern sich Frische und Sicherheit und Schweinefleisch muss weggeworfen werden, um zu vermeiden Lebensmittelvergiftung und ein schlechter Geschmack beim Essen. Hier ist eine Tabelle der Haltbarkeit von Schweinefleisch.