Wie kann ich einen Duschabfluss (mit Bildern) Bitcoin Billardtisch entfernen

Löschen eines Evakuierung der Dusche, Die Entwässerungsanordnung kann durch den Duschboden erreicht werden und durch einzelne Stücke durch das freiliegende Abflussloch entfernt werden. Der Abfluss selbst besteht aus mehreren verschiedenen ineinander schachtelbaren Teilen, die das komplette Set bilden. Diese Teile können jederzeit während der Lebensdauer des Abflusses ausgetauscht werden. Viele Baumärkte und Websites verkaufen Ersatz Duschrinnen, die Kits sind, die den gesamten Ablauf enthalten. Diese Kits enthalten häufig Anweisungen zum Entfernen des alten Abflusses und zum Installieren neuer Werkstücke.

Die Teile des Duschabflusses umfassen Sieb, Siebkörper, Duschwanne, Gummidichtung und den Körper ablassen.


Es kann notwendig sein, a zu entfernen Evakuierung der Dusche wegen des Wasseraustritts durch einige der Schnappteile. Der Ablaufkörper ist mit dem Abflussrohr verbunden, das permanent an den Wasserversorgungsleitungen des Hauses angebracht ist. Das Abflussrohr besteht normalerweise aus PVC, obwohl ältere Häuser Rohre aus verschiedenen Arten von Metallen haben können. Die Entfernung des Abflussrohrs erfordert normalerweise die Fähigkeiten eines professionellen Klempners.

Das Sieb ist der Teil des Abflusses, der in der Dusche sichtbar ist. Dieses Stück besteht normalerweise aus Metall, wie zum Beispiel gebürstetem Nickel oder Chrom, und ist so konstruiert, dass es große Gegenstände fängt und verhindert, dass sie in die Kanalisation fallen. Löschen eines Evakuierung der Dusche Sieb, kann es durch die zwei Schrauben abgeschraubt werden, die es an den Siebkörper unten befestigen. Ältere Schrauben erfordern möglicherweise die Verwendung eines Schlitzschraubendrehers, während neuere Modelle normalerweise mit Kreuzschlitzschrauben gesichert sind.

Sobald das Sieb angehoben ist, kann der Siebkörper entfernt werden. Dieser Teil der Ablaufgarnitur wird sowohl mit Innengewinde als auch mit Spachtelkitt gesichert. Im Allgemeinen ist es hilfreich, Kanalverriegelungen zu verwenden, die zur besseren Haftung in das Innere des Siebkörpers eingeführt werden können, um dieses Teil zu lösen und zu verdrehen. Duschrinnen, die auch als Badewannenabläufe dienen, erfordern möglicherweise die Verwendung eines speziellen Klempnerwerkzeugs, das als Entwässerungsschlüssel bekannt ist, um diesen Schritt auszuführen.

Die Duschwanne und den Körper ablassen Beide sollten sichtbar sein, sobald der Siebkörper aus dem Abfluss entfernt wurde. Die Duschwanne ist so konzipiert, dass sie direkt unter der Duschfläche sitzt und den Unterboden des Badezimmers vor Wasserschäden schützt. Dieses Stück sollte an Ort und Stelle bleiben. Zwischen der Duschwanne und dem den Körper ablassen liegt eine Gummidichtung, die als Dichtmittel dient, um zu verhindern, dass Wasser zwischen diesen beiden Teilen in den darunter liegenden Hohlraum gelangt. Der Ablaufkörper kann leicht bewegt werden, bis die Lippe der Gummidichtung freiliegt, und die gesamten Teile können von Hand angehoben werden.

Es kann notwendig sein, unter die Dusche zu gelangen, um den Abfluss zu entfernen. Löschen eines Evakuierung der Dusche Körper, der Ablaufschlauch und die Karosserie müssen gelöst sein. Diese beiden Teile werden normalerweise mit PVC-Leim- oder Metallschweißtechniken verschweißt oder verschweißt. Alte Schweißnähte können mit der Hand gezogen und gebogen werden, während schwierigere Verbindungen die Verwendung einer Bandsäge erfordern, um die Teile zu trennen.