Wie Farben dich beeinflussen, was die Wissenschaft enthüllt, kannst du Bitcoin in Silber umwandeln

Es gibt mehr Farben als Ästhetik. Es gibt eine Wissenschaft hinter der Wirkung von Farben auf deine Augen und dein Gehirn. Und die Geheimnisse, die Wissenschaftler entdecken, bieten erstaunliche Enthüllungen darüber, wie Farben beeinflussen, wie Sie denken, fühlen und sich verhalten, oft ohne Ihr bewusstes Bewusstsein.

Es ist eine aufregende Zeit in der wissenschaftlichen Studie darüber, wie die Farben beeinflussen uns. Dank der neueren Forschung verstehen wir jetzt viel besser, wie unsere Gehirne von Farbe betroffen sind. Und zu wissen, wie die Farben beeinflussen Wir informieren darüber, wie wir ihre Kräfte nutzen, um Umgebungen zu schaffen und atemberaubende visuelle Ziele zu erreichen. Es erlaubt uns auch, populäre Mythen und Missverständnisse über Farben zu vermeiden, die Unternehmen und Unternehmen leicht zu kostspieligen Fehlern führen können.


Dies ist nur ein kleiner Auszug aus den immer detaillierteren Informationen über Farben. Und was ist wirklich überraschend: Die Art, wie unsere Augen wahrnehmen und unsere Gehirne Rot-, Grün-, Blau-, Schwarz- und andere Farben interpretieren, ist keine subjektive Erfahrung, sondern eine verkabelte Erfahrung. Es ist ein tiefgründiges Konzept – mit Auswirkungen, die sich von Business und Werbung über Politik und Unterhaltung bis hin zu Ihrem persönlichen Essen und Ihrem Liebesleben erstrecken.

Ein Muss-Kurs für Führungskräfte, Design-Profis, Vermarkter und alle, die visuell kommunizieren. Farben beeinflussen Sie: Was die Wissenschaft offenbart, sagt Ihnen alles, was Sie über die Wissenschaft der Farbe und ihre Auswirkungen auf alle Aspekte der menschlichen Erfahrung wissen müssen. Diese sechs Vorträge werden vom Design-Experten und Professor William Lidwell von der University of Houston geliefert

Sehen Sie die Farben auf eine neue Art und Weise Jede Lektion führt Sie in die Wissenschaft hinter einer bestimmten Farbe oder Farbe, die der Reihenfolge folgt, in der Menschen historisch Farbkategorien erworben haben: schwarz und weiß (was immer gepaart), rot, gelb, grün und blau. In jedem Fall werden Sie untersuchen

Zentral zu dieser Kurs ist das Ausmaß an Informationen darüber, wie diese Farben auf unser Gehirn einwirken, um unsere Gedanken und Handlungen zu lenken. Sie werden faszinierende Verbindungen zwischen Farben und spezifischen Stimmungen wie Wut, Angst und Liebe herstellen. Sie gehen hinter die Kulissen und schauen sich die faszinierenden Experimente und Fallstudien an, mit denen Wissenschaftler herausgefunden haben, was sie über Farbe wissen. Und Sie werden endlich die Bedeutung (oft versteckt) hinter den Farben Ihres täglichen Lebens verstehen.

So interessant wie die Erforschung der Farbe ist zu verstehen, wie die Forscher zu diesen Ergebnissen kamen. Um Ihnen bei diesem Verständnis zu helfen, hat Professor Lidwell ein virtuelles Labor geschaffen, das eine aufregende Green-Screen-Technologie enthält, um wichtige Farbexperimente nachzubilden, die ein wesentlicher Bestandteil unseres aktuellen wissenschaftlichen Verständnisses dafür sind die Farben beeinflussen uns. Während Sie diese visuell dynamischen Erfahrungen durchgehen, weist er darauf hin, dass vieles von dem, was wir über Farbe zu wissen glauben, falsch ist. Und wenn Sie ein Designer oder Marketingfachmann sind, ist es wichtig, die Wahrheit über die Farbwahl zu kennen, damit Ihr Unternehmen oder Unternehmen kostspielige Fehler vermeidet und Gewinne maximiert.

Es ist einfach die Art von aufschlussreicher Lernerfahrung, die Sie von jemandem erwarten, der von Professor Lidwells beeindruckender Erfahrung ist. Als Designer, Lehrer und Bestsellerautor von Universal Principles of Design verbrachte er seine Karriere nicht nur in der komplexen Welt der Farben, sondern brachte seine Expertise als Berater auch zu großen Unternehmen wie IKEA und Merrill Lynch.

Mit wie Farben beeinflussen Sie, Sie werden eine schöne und neue Perspektive auf Farbe haben – eine, die auf glaubwürdigen wissenschaftlichen Kenntnissen basiert und nicht auf einem populären Mythos. Sobald der Vorhang entfernt wurde, um die unzähligen Weisen zu zeigen, auf die Farbe wirklich dein Leben formt, wirst du die Welt nie wieder auf die gleiche Weise betrachten.

Ein evidenzbasierter Kurs Vielleicht ist das, was macht dieser Kurs so kurz – so kurz wie ich von The Great Courses gesehen habe, nur eine einzige lange DVD mit nur sechs Vorträgen. Er war standhaft gegenüber dem Einfluss von Farben und ignorierte die vielen Theorien (oft mystisch oder pseudo-spirituell). Er verließ sich auf echte Studien, wie Leute reagierten, wenn sie mit verschiedenen Dingen vorgestellt wurden, aber verschiedene Farbthemen benutzten. Dieser Kurs scheint am wichtigsten zu sein, um jeden zu führen, der an der Vermarktung eines Produkts beteiligt sein könnte, sei es ein Banner, eine Werbung, eine Vitrine, ein Ladeninnenraum, eine Schachtelabdeckung, einheitliche Designs und so weiter. Der Sprecher merkte an, dass es häufig unterschiedliche kontextabhängige Nachrichten für dieselbe Farbe gibt, was die Komplexität der Auswahl des besten Schemas erhöhen kann. Um ein Beispiel zu nennen: Rot kann in einigen Kontexten sexuell aufregend und ansprechend sein, aber in anderen Kontexten sendet es eine klare Botschaft der Gefahr (denken Sie daran, wie wir Rot für Stopplichter und Stoppschilder). Sie könnten hoffen, dass Ihre Werbung (oder Ihr Kleid) unwissentlich eine fesselnde Nachricht der Aufregung geben könnte, aber Sie wollen nicht schreien "Sei vorsichtig, bleib weg!" Ähnlich grün, die Farbe von gesunden Pflanzen, kann eine beruhigende Nachricht, Gesundheitsförderung – aber nicht wie die Farbe einer neuen Marke von Ketchup, weil im Zusammenhang mit Lebensmitteln sollte nicht in der Regel grün, die Assoziation sein Unmittelbar ist, dass es schimmelig und daher verwöhnt sein muss. Davon wirst du in etwa hören dieser Kurs. Es ist kurz, es ist nicht schwer zu absorbieren, aber ich fand es einfacher, nur einen Vortrag pro Tag zu hören, um zu vermeiden, dass die Nachrichten in verschiedenen Farben in meinem Gedächtnis durcheinander gebracht werden. Es war die kleine Investition wert, um zuzuhören.