Wie der Start von zukünftigen Bitcoins von cme die Bitcoin-Preise beeinflussen kann, gewinnt kostenlose Bitcoins sofort

Mit dem Start von Bitcoin-Futures, Die Erwartungen für einen deutlichen Anstieg der Nachfrage nach Bitcoin sind gestiegen, da institutionelle Gelder auf den Start der CME-Gruppe warten, die auf mehrere zehn Milliarden Dollar geschätzt werden. Wenn Sie sich einige der Namen von Hedgefonds anschauen, die bereit sind, am 10. Dezember nach Bitcoin zu wechseln, sieht der kurzfristige Ausblick sicherlich vielversprechend aus. Wird 10.000 nur eine andere Nummer sein?

Bitcoin hatte in diesem Jahr eine spektakuläre Leistung, wenn man bedenkt, dass es Ende letzten Jahres unter 1.000 Dollar lag. Da neue Investoren weiterhin in den Kryptomarkt eintreten, haben die großen Renditen die Anleger noch nicht auf Tages- oder Wochenrenditen warten lassen.


Der Schwerpunkt liegt weiterhin auf dem tatsächlichen Wert von Bitcoin selbst und nicht darauf, um wie viel sich die Kryptowährung einen Tag oder eine Woche verschoben hat.

In traditionelleren Finanzmärkten und bei reifen Anlageklassen beschränkt sich die Aufmerksamkeit auf den Wert eher auf Prognosen als auf tägliche oder wöchentliche Bewegungen. Selbst mit dem Dow Jones sorgte die Rede von der Überquerung von 20.000 Schlagzeilen für Donald Trumps überraschenden Wahlsieg. Sobald der Dow 23.000 Punkte erreichte, lag der Schwerpunkt auf prozentualen Bewegungen und nicht auf dem tatsächlichen Wert des Index selbst.

Wir erwarten, dass der Wert von Bitcoin auf die gleiche Weise behandelt wird, aber es wird Zeit brauchen. Es ist die Spekulation darüber, wie viel Bitcoin noch arbeiten muss, um weiterhin neue Investoren anzuziehen, was schließlich zum Start der CME-Gruppe führte Bitcoin-Futures für institutionelle Investoren. Sobald die exponentiellen Gewinne beendet sind und Bitcoin als Anlageklasse fällig wird, kann der zugrunde liegende Wert für die überwiegende Mehrheit weniger signifikant werden.

Es wird jedoch die glückliche Minderheit geben, die am Anfang in Bitcoin investiert hat und die die Galle hatte, sich festzuhalten. Für sie wären 10.000 Dollar viel mehr als nur eine Zahl. Wenn Sie Ende 2011 investieren würden, würden Sie weniger als 10 Dollar für einen Bitcoin gezahlt haben, so dass Sie sich das Gefühl vorstellen können, dass er sich auf $ 10.000 erhöht, wenn die Prognosen sich als richtig erweisen. Könnten CME-Futures der Auslöser für den Bitcoin-Crash sein?

Einige werden das Erstellen in Erwägung ziehen Bitcoin-Futures positiver Markt für Bitcoin und seine mittel- und langfristigen Aussichten. Wenn wir uns das Verhalten der globalen Aktienmärkte heute ansehen, gibt es einige deutliche Unterschiede zwischen Indizes, die größtenteils aus Kleinanleger und diejenigen, die eher auf institutionelle Investoren ausgerichtet sind.

Zwei Hinweise, die mir in den Sinn kommen, sind der Dow Jones Industrial Average und der Chinese CSI300. Der Anteil institutioneller Anleger am Dow beträgt mehr als 70%, während der CSI300 institutionelle Anleger rund 30% ausmachen, der Rest besteht aus Kleinanleger.

Wenn wir uns den chinesischen CSI300 anschauen, ist der niedrigste Prozentsatz institutionelle Investoren lässt den Index den Herdenmentalitätsinvestitionen ausgesetzt, die zu viel mehr Wildwertschwankungen führen können. Wir haben gesehen, dass Bitcoin aufgrund der Anlegerstimmung und einigermaßen der Herdenmentalität der Anleger, die Bitcoin weiterhin auf Rekordniveau bringen, besonders starke Schwankungen in beiden Richtungen erlebt.

Eingehende institutionelle Anleger durch Futures Bitcoin CME Group werden als eine Gruppe von vielen stabilen Investoren, institutionelle Fonds gelten als als Kleinanleger viel mehr klebrig angesehen werden. Um es in Perspektive zu setzen, ein Hedge-Fonds von einer Milliarde Dollar werden nicht investieren heute und morgen wird sie nicht verkaufen, es sei denn die Marktkräfte erfordern, wie Bitcoin Wert fallen durch die Grenzen Stoppt den Verlust. Ein Rückgang von 10% Bitcoin könnte jedoch eine große Anzahl von einzelnen Investoren springen hat, einzelne Anleger sind sehr viel empfindlicher auf negative Nachrichten als kenntnisreichen institutionellen Anleger, die eine längerfristige Perspektive der Investitionen haben.

Während dies in naher Zukunft für Bitcoin eine gewisse Unterstützung bieten wird, wenn institutionelle Investoren, die in Bargeld investieren, anfangen werden, zu Bitcoin zu konvertieren, bedeutet das nicht, dass Bitcoin der einzige Weg sein wird. Institutionelle Anleger muss auch die Liquidität verwalten, aber in einem viel größeren Maßstab. Ein negativer Ausblick auf Bitcoin würde bedeuten, dass Bitcoin viel größere Auswirkungen hätte, wenn das institutionelle Geld in der Zukunft bezahlt würde. Sie können sicher sein, dass sich institutionelle Anleger dann von Bitcoin zurückziehen Kleinanleger Wer noch steht, wird nicht weit hinter uns liegen.

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin liegt heute bei knapp 140 Milliarden Dollar. Es ist sicherlich das institutionelle Geld bereits im Spiel, aber mit mehr auf dem Weg im nächsten Monat werden wir beginnen, die Leistung von Bitcoin ist näher an einen Dow als CSI zu sehen. Wir werden für den anfänglichen Preisanstieg durch die starke Nachfrage getrieben warten Futures passiert, aber es wird kommen. Wenn Sie Bitcoin Preisprognosen von $ 100 000, eine solche Perspektive hören in institutionelle Anleger auf eine deutliche Steigerung basieren. Sein Debüt für Bitcoin und Krypto-Welt, aber mit dem Geld von institutionellen Investoren geparkt und wartet vor der Tür ist Bitcoin ist der nächste Schritt in der Evolution der Bitcoin zu einem reiferen Anlageklasse .

Für diejenigen, die Bitcoin-Preisschwankungen und andere Kryptowährungen nutzen möchten, bieten einige Broker Händlern sofortigen Zugriff auf Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und andere Kryptowährungen. Der Prozess ist schnell und einfach mit einer bequemen und fortschrittlichen Handelsplattform (Desktop und Mobile), niedrigen Spreads und sofortiger Ausführung. Klicken Sie hier für weitere Details.