Wie Blockchain sich im asiatisch-pazifischen Raum absetzt – jll reale Ansichten Bitcoin Mining Software Windows 7

"Die Blockchain-Technologie bietet eine Möglichkeit, die Transparenz zu verbessern," sagt Christopher Clausen, Associate Director der Asien-Pazifik-Forschung bei JLL. "In allen Branchen gibt es viel Potenzial, und unbeweglich ist ein weiterer großer Bereich für Blockchain-Anwendungen, da die Anleger immer höhere Transparenz verlangen und erwarten."

In seiner einfachsten Form ist Blockchain eine verteilte Datenbank. Durch das Registrieren und Kombinieren von Transaktionen in einem dezentralisierten System schafft es ein "Kette" chronologische Daten, von denen keine Partei die Kontrolle hat. Der Wert liegt in der Fähigkeit des Systems, Transaktionen in Echtzeit ohne die Hilfe einer dritten Partei, wie einer Bank, zu authentifizieren und zu verfolgen.


"Blockchain bietet einen neuen Ansatz für die Verbriefung und den Besitz von Vermögenswerten und hat das Potenzial, das Marktliquiditätsrisiko zu verringern." erklärt Clausen. "Der Schlüssel besteht darin, die Liquidität zu verbessern und den Anlegern den Erwerb und die Veräußerung von Vermögenswerten zu erleichtern."

Obwohl es ein großes Potenzial für Blockchain-Startups in der unbeweglich Industrie benötigen die Unternehmen immer noch die Unterstützung der Regierungen der Länder, in denen sie tätig sind. Start-ups mit starren staatlichen Vorschriften für ihre neuen Geschäftsmodelle werden sich den größten Herausforderungen stellen müssen.

Trotz strenger Regulierung seiner Finanzmärkte mit einem Verbot von ursprünglichen Münzangeboten, ermutigt China Unternehmen immer noch dazu, die Blockchain zu erforschen und zu berücksichtigen " gute Technologie."Basiert in China i-house.com, a unbeweglich blockchain cloud platform erhielt im Januar 30 Millionen US-Dollar für seine Seeding-Runde. Start-up-Investoren sind Draper Venture, der größte Venture-Capital-Fonds im Blockchain-Bereich.

Der Blockchain-Entwickler Ruizhuoxitou gab im Februar eine Vereinbarung mit dem chinesischen Unternehmen Xinyuan Real Estate bekannt, das an der NYSE notiert ist. Ruizhuoxitou bietet Blockchain-basierte Dienste wie Asset-Scanning, Rechteverifizierung und Informationsauthentifizierung. Ihre Blockchain-Plattform wurde bereits in den Bereichen Finanzdienstleistungen und Versicherungen eingesetzt. Indien

Indien hat mit 77 von 179 in Asien finanzierten Unternehmen die größte Anzahl an Start-ups in der Technologiebranche. Aber viele sind immer noch in der Phase der Finanzierung von Saatgut und Engeln. Im Jahr 2016, Indien Blockchain-Startups erhielt 1,7 Milliarden US-Dollar. Die Regierung von Indien arbeitet auch mit Unternehmen zusammen, um die Entwicklung von Blockchain im Land zu fördern.

Das Start-up-Unternehmen PropertyShare aus Bangalore und der Wettbewerber RealX aus Pune stellen Blockchain-Plattformen zur Verfügung, mit denen Käufer einen Bruchteil davon kaufen können unbeweglich. PropertyShare behauptet, mit einem Portfolio von 20 Immobilien in vier Städten in Indien 11 Millionen US-Dollar an Geschäftsvermögen zu verwalten. Unterstützt von der japanischen Asuka, der in Singapur ansässigen Firma Pravega Ventures und Bee next, plant PropertyShare 2018 die Expansion in ausländische Märkte. Japan

Japan ist ein weiterer Marktführer in der Blockchain. Das Land hat Bitcoin legalisiert und gilt als das am weitesten fortgeschrittene Land auf dem Gebiet von Krypto weltweit. Bitproperty ist der Hauptspieler. Begann in Japan, die Blockchain-Plattform, die verwendet "Pommes frites" Für Immobilieninvestments wird jetzt weltweit expandiert. Er hat sich kürzlich zwei Unternehmen angeschlossen, um sein Angebot zu stärken. Nikken Housing, eine japanische Immobilienentwicklungsgesellschaft, stellt Bitproperty-Investoren einige seiner Projekte zur Verfügung. Und Alphabit, ein digitaler Geldfonds. Singapur

Singaporean Start-ups übernehmen auch die Blockchain, um Eigenschaft zu tokenisieren. FundPlace und Reidao verwenden beide Plattformen, um Token zu erstellen, die von unterstützt werden unbeweglich dass Investoren kaufen können. FundPlaces hat im Januar 2018 bekannt gegeben, dass sie 1,5 Millionen US-Dollar von einem in Singapur ansässigen Investor aufgebracht und mehrere Proof-of-Concept-Transaktionen in Singapur und Neuseeland über ihre Plattform durchgeführt hat. Australien

Das Land ist auch der Digitalisierung der Immobilie voraus. Viele verweisen auf den Erfolg von Property Exchange Australia Ltd (PEXA), einem drei Jahre alten Unternehmen, das den 800 Millionen Dollar umfassenden, schnell wachsenden Immobilienbesitz-Prozess scannt und eine ausgereifte Branche für Blockchain-Lösungen demonstriert. Informationstechnologie Innovation Chatbots, Robotik & AI