Wie benutze ich eine Kalligraphie-Rasur (mit Bildern) dokumentarischer Bitcoin

Ein Rasierkallus ist ein Werkzeug, das Schichten von entfernt tote Haut welche einen Kallus bilden. Es kann ein billiges und effektives Werkzeug für die Pediküre sein und eine gute Alternative, wenn ein Besuch im Salon nicht möglich ist. Missbrauch kann jedoch zu Schnitten und Infektionen führen. Für beste Ergebnisse bei der Verwendung eines Rasierers den Fuß vorbehandeln, den Kallus vorsichtig mit dem Werkzeug rasieren und befeuchten. Sie sollten keinen Kallusrasierer verwenden, wenn Sie Diabetes oder eine Blutgerinnungsstörung haben, weil Sie ernsthaft verletzt werden könnten. Wähle einen Rasierer

Es gibt viele Sorten von Kallus Rasierapparat zur Auswahl, aber sie alle verwenden das gleiche Grunddesign. Das Werkzeug hat einen langen Griff, der von einer Rasierklinge überragt wird, die an einem Stück perforiertem Metall befestigt ist.


Die meisten sind aus rostfreiem Stahl, um Rostbildung zu verhindern. Wähle ein bequemes Gerät in deiner Hand. Vorbereitung

Pre-treat deine Füße, Füllen Sie einen Eimer oder eine Wanne mit heißem Wasser, aber nicht kochend. Dann ein paar Tropfen Seife oder Seife hinzufügen und umrühren. verlassen deine Füße tränken Sie diese Mischung für mindestens 10 Minuten. Sie können professionelle Anti-Callus-Gele auf die Schwielen auftragen und sie für etwa eine Minute sitzen lassen, bevor Sie sie waschen.

Bevor Sie mit der Rasur beginnen, müssen Sie möglicherweise Ihren Rasierer vorbereiten. Obwohl einige mit der Rasierklinge installiert sind, müssen andere manuell angebracht werden. Beziehen Sie sich zur Installation des Blades auf die Anweisungen auf der Verpackung, da verschiedene Rasierer unterschiedliche Designs haben können. Verwenden Sie immer eine saubere, scharfe Klinge.

Schließlich trocknen Sie Ihre Füße und sitzen Sie bequem mit dem betroffenen Bereich des Fußes gut erreichbar. Viele Menschen sitzen lieber im Schneidersitz oder mit einem Fuß auf dem Knie des anderen Beines. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Bereich gut beleuchtet ist und Sie während des Prozesses nicht gestört werden. Um ein versehentliches Schneiden zu vermeiden, entfernen Sie alles, was Sie plötzlich springen lassen könnte. Wenn Sie sich beim Entfernen von Kallus schneiden, sollten Sie sofort den Bereich reinigen und waschen und einen Arzt aufsuchen, wenn der Schnitt tief ist, wenn er nicht aufhört zu bluten oder wenn er infiziert ist. Schwielen entfernen

Um zu beginnen, legen Sie die Kallus Rasierapparat an der oberen Kante des Kallus, so dass die Kante der Klinge berührt. Wenden Sie sanftes Druck an – ungefähr so ​​viel Kraft, wie Sie mit einem gewöhnlichen Rasierer verwenden würden – ziehen Sie langsam das Kalluswerkzeug auf die Oberfläche des Kallus. Sie sollten einen dünnen Streifen toter Haut sehen, der durch den offenen Bereich direkt unter der Klinge austritt, während Sie das Werkzeug durch den Kallus ziehen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Kallusarten, bis Sie die gesamte tote Haut entfernt haben. Wenn Sie während der Rasur Schmerzen verspüren, wenden Sie zu viel Druck an. Das Werkzeug wurde entwickelt, um langsam zu arbeiten, mit einer leichten Berührung und vielen wiederholten Schlägen. Stoppen Sie, wenn Sie am meisten entfernt haben tote Haut, aber lange bevor Sie eine weiche Haut am Fuß haben.

Es ist am besten, eine Datei oder einen Bimsstein zu verwenden, um die letzte Schicht des Kallus zu entfernen. Verwenden Sie das Gerät daher nicht mehr, wenn nur noch eine dünne Schicht des Kallus übrig ist. Befeuchten Sie den rasierten Bereich mit Hand- oder Körperlotion. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten löschen Kallus Rasierapparat nach jedem Gebrauch mit Alkohol abreiben und an einem sauberen und sicheren Ort aufbewahren. Alternativen

Es gibt mehrere Alternativen zu Hornhaut-Rasierern, wenn Sie sich unwohl fühlen. Einige der beliebtesten sind Bimsstein und Dateien, mit denen die Haut allmählich entfernt werden kann. Sie können auch Gele oder Lotionen verwenden, um Schwielen zu entfernen, um die Haut zu erweichen oder zu schmelzen tote Haut. Im allgemeinen arbeiten diejenigen, die Milchsäure, Harnstoff oder Glycolsäure enthalten, gut. Sie können Ihre Schwielen auch professionell von Fußpfleger, Fußpfleger oder Fußpfleger entfernen lassen. Wenn Sie eine Erkrankung haben, die die Blutzirkulation zu Ihren Füßen einschränkt oder Ihr Leben schwierig macht, wie Diabetes, sollten Sie Schwielen immer auf professionelle Weise entfernen, da Sie leicht Ihre Füße verletzen können. Dies gilt auch für Menschen, deren Blut nicht richtig gerinnt. Vorbeugung von Schwielen

Sie können Schwielen oft mit der richtigen Fußpflege verhindern. Dazu gehört das Tragen von Schuhen, die zu eng oder nicht eng anliegen, und regelmäßig Peeling und Feuchtigkeitspflege deine Füße. Wenn Sie Abnormalitäten mit Ihren Füßen haben, wie z. B. herausstehende Knochen, sollten Sie einen Fußpfleger sehen, um festzustellen, welche Arten von Schuhen am besten für Ihre Füße funktionieren oder die Behandlung fortsetzen. Gleichermaßen kann ein abnormaler Gang auch dazu führen, dass Sie Schwielen entwickeln. Stellen Sie sicher, dass Sie Schuhe tragen, um Ihre Herangehensweise auszugleichen, oder konsultieren Sie einen Spezialisten zur Behandlung.