Wie Banknoten die nationale Identität von Bitcoin-Startups bewahren

Hans de Heij, Projektmanager in der geldpolitischen Abteilung der niederländischen Zentralbank DNB, sagt: “Eine Banknote ist der Botschafter des Landes und die Kultur, die er vertritt. Die Banknote ist die Vorderseite oder der Ausstellungsraum einer Nation, häufig genannt die Telefonkarte oder die Visitenkarte. “

Jede Banknote eines Landes repräsentiert Personen, Ereignisse oder Objekte, die das Land für wichtig hält. Nehmen Sie zum Beispiel Jane Austen auf der neuen £ 10 Rechnung in Großbritannien. Der Gouverneur der Bank of England, Mark Carney, bot eine einfache Erklärung für diese Wahl: “Unsere Banknoten dienen als Einlagen des kollektiven Gedächtnisses des Landes, fördern die glorreiche Geschichte des Vereinigten Königreichs und heben die Beiträge von seine größten Bürger.


Das auffälligste Beispiel ist die Konföderierte Staaten Dollar, von den Rebellen in Umlauf gebracht die südlichen Staaten in den Vereinigten Staaten während des Bürgerkrieges. Nach dem Ausbruch der ersten Feindseligkeiten, der die südlichen Staaten Wer die Konföderation bildete, lehnte das Geld ab, das von der US-Bundesregierung und privaten Banken ausgegeben wurde. Stattdessen führten sie eine neue Währung unter dem alten Namen ein.

die Konföderierte Staaten Dollars waren nicht nur Zahlen, sondern Wege, die Werte und Lebensweisen der Menschen im Süden, einschließlich der Sklaverei, zu verbreiten. Unglaublicherweise wurden Banknoten tatsächlich zur Flugblattpropaganda – genau wie die Flugblätter, die während des Ersten und Zweiten Weltkriegs verwendet wurden. Der einzige Unterschied bestand darin, dass die Verteilung der Flugblätter “in bar” viel einfacher und effizienter war.

Richard K. Adams, Forscher und Autor von “The Design and Printing of Banknotes”, glaubt, dass das Design einer Banknote nicht nur für Banken, sondern auch für normale Menschen von entscheidender Bedeutung ist : “Das Design eines Landeswährung ist aus vielen Gründen wichtig, von philosophisch bis pragmatisch. Diejenigen, die für die Gestaltung einer neuen Währung verantwortlich sind, müssen erkennen, dass viele Menschen die Landeswährung als Symbol der nationalen Unabhängigkeit oder als Spiegel ihrer politischen Philosophie. “

Nicht nur Theoretiker, sondern auch diejenigen, die direkt an der Gestaltung von Banknoten beteiligt sind, stimmen dieser Aussage zu. Thomas Savare, General Manager der französischen Wertpapierdruckerei Oberthur Fiduciaire, enthüllt das Geheimnis einer erfolgreichen Gesetzesvorlage. “Als hundert Jahre altes französisches Unternehmen kennen wir die Menge an Geschichte, Kultur und patriotischen Gefühlen, die Menschen und Regierungen in ihre Rechnungen stecken.” Um eine gute Banknote zu schaffen, brauchen wir in der Lage zu sein, die Länder zu identifizieren, auf die am meisten stolz ist und die sie anhängen, und sie dann großartig auf die Währung abzubilden. “

Im Allgemeinen bedeutet Geld immer Macht und Erfolg. Ein präzises Symbol des Reichtums kann jedoch jederzeit geändert werden. Vor einem Jahrhundert war es eine Truhe voller Goldmünzen, und jetzt ist ein reicher Mann jemand, der mit Bitcoins überflutet wird oder eine goldene Kreditkarte trägt.

Weder die Kryptowährung noch das Bankkonto können jemals die Bedeutung reproduzieren, die Landeswährung Tür in sich. Sie können nicht mit der Geschichte, den kulturellen Werten des Landes verbunden werden. Ihre einzige Bedeutung ist die Anhäufung von Reichtum. Viele Geschäfts- und Expertenvertreter, wie Visa oder Kenneth Rogoff, schlagen vor, Papiergeld “wegzuwerfen”. Aber sind wir wirklich bereit, eines der Staatssymbole aufzugeben, das tiefe historische und kulturelle Bedeutungen hat, zugunsten des weltlichen Bildes einer gefüllten Brieftasche?