Wer Krankheit Ebola-Virus Bitcoin Transaktionsgebühren

• Die ersten aufgetreten EVD Ausbrüche in abgelegenen Dörfern in Zentralafrika, in der Nähe von tropischen Regenwäldern. Der 2014-2016 Ausbruch in Westafrika beteiligte große städtische Gebiete sowie ländlich diejenigen.

• Gesellschaftliches Engagement ist der Schlüssel zum erfolgreichen Ausbruch steuern, wie lange dauert es, bis mein nehmen 1 bitcoin. Gute Ausbruch Kontrolle verläßt sich ein Paket von Interventionen auf der Anwendung, nämlich das Fallmanagement, Infektionsprävention und Kontrollpraktiken, Überwachung und Ermittlung von Kontaktpersonen, einen guten Labor-Service, sicherer Bestattungen und sozialer Mobilisierung.

• Frühunterstützende Behandlung mit Rehydrierung, symptomatische Behandlung verbessert das Überleben. Es gibt noch keine lizenzierten Behandlung erwiesen, das Virus zu neutralisieren, sondern eine Reihe von Blut, immunologischen und Arzneimitteltherapien sind in der Entwicklung.


Der Ebola-Virus verursacht eine akute, schwere Krankheit, die oft tödlich ist, wenn unbehandelt. Ebola-Virus-Krankheit (EVD) erstmals 1976 in 2 gleichzeitigen Ausbrüchen erschien, ein in dem, was jetzt ist, Nzara, Südsudan und der andere in Yambuku, die Demokratischen Republik Kongo. Letztere ereignete sich in einem Dorf in der Nähe des Ebola-Fluss, von denen die Krankheit ihren Namen gab.

Der 2014-2016 Ausbruch in Westafrika war der größte und komplexeste Ebola-Ausbruch, da das Virus erstmals 1976 entdeckt wurde bitcoin 1000000 Dollar. Es gab mehr Fälle und Todesfälle in dieser Ausbruch als alle anderen zusammen. Es ist auch zwischen den einzelnen Ländern verbreitet, in Guinea beginnen dann über Landgrenzen zu Sierra Leone und Liberia zu bewegen.

Die Virusfamilie Filoviridae umfasst drei Gattungen: Cuevavirus, Marburgvirus und Ebolavirus. Innerhalb der Gattung Ebolavirus, fünf Arten identifiziert worden: Zaire, Bundibugyo, Sudan, Reston und Taï Wald. Die ersten drei, Bundibugyo Ebolavirus, Zaire Ebolavirus und Sudan Ebolavirus haben mit großen Ausbrüchen in Afrika in Verbindung gebracht worden. Das Virus verursacht den 2014-2016 westafrikanischen Ausbruch gehört zur Art Zaire Ebolavirus bitcoin Marktkapitalisierung. Übertragung

Es wird vermutet, dass Fruchthiebe der Pteropodidae Familie sind natürliche Ebola-Virus-Hosts. Ebola ist in die menschliche Bevölkerung durch die engen Kontakt eingeführt mit dem Blut, Sekreten, Organen oder anderen Körperflüssigkeiten infizierter Tiere wie Schimpansen, Gorillas, Obst Fledermäusen, Affen, Antilopen und Wald Stachelschweinen gefunden krank oder tot oder im Regenwald.

Ebola breitet mich dann durch Mensch-zu-Mensch-Übertragung durch direkten Kontakt (durch die gebrochene Haut oder Schleimhäute) mit dem Blut, Sekreten, Organen oder anderen Körperflüssigkeiten von infizierten Menschen, und mit Oberflächen und Materialien (zum Beispiel Bettzeug, Kleidung) mit dieser verunreinigten Flüssigkeiten.

Beschäftigte im Gesundheitswesen haben häufig während der Behandlung von Patienten mit vermuteter oder bestätigter EVD infiziert. Dies hat mit den Patienten durch den engen Kontakt aufgetreten ist, wenn Infektionsschutzmaßnahmen sind nicht streng praktiziert.

Weitere Überwachungsdaten und Forschung über die Risiken der sexuellen Übertragung benötigt wird, und vor allem auf die Prävalenz von lebensfähigen und übertragbaren Virus im Sperma im Laufe der Zeit. In der Zwischenzeit, und aufgrund der derzeitigen Erkenntnisse, WHO, dass empfiehlt:

• Alle Ebola Überlebenden und ihre Sexualpartner sollten Beratung erhalten sichere Sexualpraktiken zu gewährleisten, bis ihre Samen zweimal negativ getestet. Überlebende sollten mit Kondomen zur Verfügung gestellt werden.

• Männliche Ebola Überlebenden sollten Samen Test nach 3 Monaten nach Beginn der Erkrankung angeboten werden, und dann, für diejenigen, die positiv getestet wird, testet jeder Monat danach, bis ihre Samen negativ für Virus zweimal mittels RT-PCR, mit einem Intervall von einer Woche zwischen den Tests .

• Basierend auf der weiteren Analyse der laufenden Forschung und Prüfung durch die WHO-Beratungsgruppe für das Ebola-Virus-Krankheit Antwort, WHO, dass Überlebende von Ebolafieber Praxis Safer Sex und Hygiene für 12 Monate ab Beginn der Symptome oder bis ihre Samen Tests zweimal negativ männlich empfiehlt für Ebola-Virus.

• Bis zu diesem Zeitpunkt als ihre Samen zweimal hat für Ebola negativ getestet, Überlebende sollten sofort gute Hand und persönliche Hygiene üben und gründlich mit Samen mit Wasser und Seife nach jedem physischen Kontakt zu waschen, auch nach Masturbation. Während dieser Zeit benutzte Kondome sicher gehandhabt werden sollte, und sicher entsorgt werden, um den Kontakt mit Samenflüssigkeit zu verhindern.

Die Inkubationszeit, das heißt, ist das Zeitintervall von der Infektion mit dem Virus zu Beginn der Symptome 2 bis 21 Tage haben. Die Menschen sind nicht ansteckend, bis sie frei Symptome entwickeln bitcoin Generator Hack. Erste Symptome sind plötzliches Einsetzen von Fieber Müdigkeit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und Halsschmerzen. Dies wird gefolgt von Erbrechen, Diarrhö, Ausschlag, Symptome einer beeinträchtigten Nieren- und Leberfunktion, und in einigen Fällen sowohl innere und äußere Blutungen (z.B. aus dem Zahnfleisch Nässen, Blut im Stuhl). Laborbefunde sind niedrige Anzahl weißer Blutkörperchen und Blutplättchen und erhöhte Leberenzyme bitcoin-Generator herunterladen. Persistent-Virus bei Menschen von Ebolafieber erholt

Ebola-Virus ist bekannt, in immun-privilegierten Standorten in einigen Leuten zu bestehen, die von Ebola-Virus-Krankheit erholt haben. Diese Seiten sind die Hoden, die im Inneren des Auges, und das zentrale Nervensystem. Bei Frauen, die während der Schwangerschaft infiziert wurden, bleibt das Virus in der Plazenta, Fruchtwasser und Fötus. Bei Frauen, die während der Stillzeit infiziert wurden, kann das Virus in der Muttermilch bestehen.

Studium der Viruspersistenz zeigt an, dass in einem kleinen Prozentsatz der Überlebenden, einige Körperflüssigkeiten länger als 9 Monate auf Reverse-Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion (RT-PCR) für Ebola-Virus positiv getestet werden.

Relapse-symptomatische Krankheit in jemandem, der von EVD aufgrund der erhöhten Replikation des Virus in einem bestimmten Ort gewonnen hat, ist ein seltenes Ereignis, aber wird dokumentiert. Gründe für dieses Phänomen sind noch nicht vollständig verstanden. Diagnose

Es kann schwierig sein, klinisch EVD zu unterscheiden von anderen Infektionskrankheiten wie Malaria, kaufen Typhus und Meningitis bitcoin mit paypal coinbase. Die Bestätigung, dass die Symptome von Ebola-Virus-Infektion verursacht werden, werden unter Verwendung der folgenden diagnostischen Verfahren hergestellt:

Besondere Beachtung sollte auf die Auswahl von diagnostischen Tests gegeben werden, die Berücksichtigung der technischen Spezifikationen nehmen, Krankheit Inzidenz und Prävalenz sowie der sozialen und medizinischen Auswirkungen der Testergebnisse. Es wird dringend empfohlen, dass diagnostische Tests, die eine unabhängige und internationale Bewertung unterzogen werden, für die Verwendung in Betracht gezogen werden.

• Schnelle Antigen-Nachweistests für den Einsatz in Remote-Umgebungen, in denen NATs nicht ohne weiteres verfügbar. Diese Tests werden für Screeningzwecke im Rahmen der Überwachungsmaßnahmen zu empfehlen, jedoch reaktive Tests sollten mit NATs bestätigt werden.

Proben von Patienten sind ein extremes Risiko biohazard gesammelt; Labortests auf nicht-inaktivierten Proben sollten unter maximalen biologischen Sicherheitsbedingungen durchgeführt werden. Alle biologischen Proben sollten mit dem Triple-Verpackungssystem verpackt werden, wenn national und international transportiert. Die Behandlung und Impfstoffe

Supportive Care-Rehydrierung mit oralen oder intravenösen Flüssigkeiten- und Behandlung spezifischer Symptome, verbessert das Überleben bitcoin Seidenstrasse. Es gibt noch keine erprobte Behandlung für EVD zur Verfügung. Allerdings ist derzeit eine Reihe von potentiellen Anwendungen, einschließlich Blutprodukten, Immuntherapien und Arzneimitteltherapien ausgewertet.

Ein experimenteller Ebola-Impfstoff erwies sich als sehr schützend gegen das tödliche Virus in einer großen Studie in Guinea. Der Impfstoff, genannt RVSV-ZEBOV, wurde in einer Studie mit 11 841 Menschen während 2015. Unter den 5837 Menschen untersucht, die den Impfstoff erhielten, wurden keine Ebola Fälle 10 Tage oder mehr nach der Impfung aufgezeichnet. Im Vergleich dazu gab es 23 Fälle 10 Tage oder mehr nach der Impfung unter denen, die den Impfstoff nicht erhalten haben.

Die Studie wurde von der WHO führt zusammen mit Guinea Ministerium für Gesundheit, Ärzte ohne Grenzen und das norwegischen Institut für öffentliche Gesundheit in Zusammenarbeit mit anderen internationalen Partnern. Ein Ring Impfprotokoll wurde für den Versuch ausgewählt, in denen einige der Ringe kurz geimpft werden, nachdem ein Fall erkannt wird, und andere Ringe werden nach einer Verzögerung von 3 Wochen geimpft. Prävention und Kontrolle

Gute Ausbruch Kontrolle verläßt sich ein Paket von Interventionen auf der Anwendung, nämlich das Fallmanagement, Überwachung und Ermittlung von Kontaktpersonen, einen guten Labor-Service, sicherer Bestattungen und sozialer Mobilisierung kaufen bitcoins india. Gesellschaftliches Engagement ist der Schlüssel zum erfolgreichen Steuerung Ausbrüchen. Die Sensibilisierung von Risikofaktoren für Ebola-Infektion und Schutzmaßnahmen (einschließlich der Impfung), die Personen machen können, ist ein effektiver Weg, Mensch-Übertragung zu verringern. Risikominderung Messaging sollten auf mehrere Faktoren konzentrieren:

• Verringerung des Risikos von Wildtieren zu-Mensch-Übertragung aus dem Kontakt mit infizierten Fledermäusen oder Affen / Menschenaffen und den Verbrauch ihrer rohes Fleisch. Die Tiere sollen jetzt mit Handschuhen und anderer geeigneter Schutzkleidung bitcoin behandelt werden. Tierische Erzeugnisse (Blut und Fleisch) sollten gründlich vor dem Verzehr gekocht werden.

• Verringerung das Risikos von Mensch-zu-Mensch-Übertragung von direktem oder engen Kontakt mit Menschen mit Ebola-Symptomen, vor allem mit ihren Körperflüssigkeiten. Handschuhe und geeignete persönliche Schutzausrüstung zu tragen, wenn Pflege von kranken Patienten zu Hause. Regelmässiges Händewaschen ist erforderlich, nachdem die Patienten im Krankenhaus, als auch nach der Betreuung von Patienten zu Hause besuchen.

• Verringerung des Risikos einer möglichen sexuellen Übertragung, basierend auf der weiteren Analyse der laufenden Forschung und Prüfung durch die WHO-Beratungsgruppe für das Ebola-Virus-Krankheit Antwort, WHO, dass männliche Überlebende von Ebolafieber Praxis Safer Sex und Hygiene für 12 Monate ab Beginn empfiehlt der Symptome oder bis ihre Samen Tests zweimal für Ebola-Virus negativ. Kontakt mit Körperflüssigkeiten sollte vermieden werden und das Waschen mit Wasser und Seife empfohlen. WHO nicht Isolierung von männlichen oder weiblichen Rekonvaleszenten empfehlen, deren Blut für Ebola-Virus negativ getestet worden.

• Ausbruchseindämmungsmaßnahmen, einschließlich schnelle und sichere Bestattung der Toten, identifiziert Menschen, die mit jemanden infiziert mit Ebola in Berührung kam und die Überwachung ihrer Gesundheit für 21 Tage, wie wichtig die gesunde von kranken Trennung eine weitere Ausbreitung zu verhindern, und die Bedeutung einer guten Hygiene und eine saubere Umwelt.

Gesundheitspersonal sollte immer Standard Vorkehrungen treffen, wenn für Patienten, unabhängig von ihrer vermuteten Diagnose kümmern. Dazu gehört grundlegende Handhygiene, Atmungshygiene, die Verwendung persönlicher Schutzausrüstung (Spritzer oder anderen Kontakt mit infizierten Materialien zu blockieren), sichere Injektionspraktiken und sichere Bestattungspraktiken.

Beschäftigten im Gesundheitswesen für Patienten mit vermutetem oder bestätigten Ebola-Virus Pflege sollten zusätzliche Maßnahmen zur Infektionskontrolle anwenden Kontakt mit dem Blut dem Patienten und Körperflüssigkeiten und kontaminierten Oberflächen oder Materialien wie Kleidung und Bettwäsche zu verhindern. Wenn in engen Kontakt (innerhalb von 1 Meter) von Patienten mit EBV, Gesundheitspersonal sollte Gesichtsschutz (Gesichtsschutz oder eine medizinische Maske und Schutzbrille), ein sauberes, nicht-steriles langärmeliges Kleid und Handschuhe (sterile Handschuhe tragen für einige Verfahren).

Laboranten sind ebenfalls in Gefahr РєР ° Рє СЃРѕР · РґР ° С,СЊ bitcoin РєРѕС € РμР »РμРє. Proben von Menschen und Tieren zur Untersuchung von Ebola-Infektion genommen sollten nur von ausgebildetem Personal und verarbeitet in entsprechend ausgestatteten Labors verarbeitet werden. WHO Antwort

WHO zielt darauf ab, Ebola-Ausbrüche zu verhindern, indem die Überwachung für Ebolafieber Aufrechterhaltung und gefährdeten Ländern entwickelt Bereitschaftspläne zu unterstützen. Das Dokument sieht Gesamtleitung für die Steuerung von Ebola und Marburg-Virus Ausbrüche:

Wenn ein Ausbruch erkannt WHO durch die Unterstützung von Überwachung reagiert, Engagement für die Gemeinschaft, Fallmanagement, Laborleistungen, Ermittlung von Kontaktpersonen, Infektionskontrolle, logistische Unterstützung und Ausbildung und Unterstützung bei der sicheren Bestattungspraktiken.