Welche qualcomm denkt an Apple, was den Preis von Bitcoin ist jetzt

Selbst als eine Reihe von Kartelluntersuchungen und ein hässliches Preisstreit mit Apple Inc. seinem lukrativen Lizenzgeschäft drohen, sucht Qualcomm Inc. aggressiv voran seine Zukunftschancen.

Leiter unter ihnen, natürlich, ist die geplante Übernahme von NXP Semiconductors, der Marktführer in Chips für die Automobilindustrie. Das Abkommen, das erste im Oktober letzten Jahres angekündigt wurde, erhält erheblichen Druck von Aktivisten und Investoren, die Qualcomm auf sein Angebot von $ 110 pro Aktie verbessern wollen.

Aber der Chip-Riese, die auf den Technologien lukrative Patente behalten die Smartphones ermöglicht den Zugriff auf Daten von Mobilfunknetzen, wettet auch stark, dass 5G, die nächste große digitale drahtlose Technologie wird eine Vielzahl von enormen neuen Möglichkeiten präsentiert, vor allem in der Automobil-, Industrie und Gesundheit Industrie.


Die antri-Trust-Untersuchungen und Streitigkeiten mit Apple und mindestens einem anderen großem Handy-Hersteller haben etwas Wind aus den Segeln genommen Qualcomm, mit dem Aktienkurs über 22% im vergangenen Jahr rückläufig. Aber sein CEO, Steven Mollenkopf, der im Jahr 2014 von dem Sohn des Gründers des Unternehmen übernahm, ist nichts, wenn nicht ein Optimist.

TheStreet sprach mit Mollenkopf vor kurzem über den Status des NXPI Deal, dessen Kampf mit Apple und hofft auf 5G, was er von der iPhone X denkt und mehr. Was folgt, ist eine bearbeitete und gekürzte Version des Interviews. © Bereitgestellt von Thestreet.com

Mollenkopf: Wenn Sie bei der Firma suchen, ist die Strategie im Wesentlichen den Umfang und die IP-Roadmap von Handy zu nehmen und es in neue Märkte zu verbreiten. Und das tun wir. Grundsätzlich gibt es mehrere Technologien, die in das Auto gehen. Eine davon ist, dass das Auto verbunden ist, ist es klüger. Wir haben eine sehr starke Position im Konnektivitäts bitcoin Forum. Wir haben jetzt eine ziemlich starke Pipeline in der Infotainment-Seite. Sobald wir NXP hinzufügen, werden wir wahrscheinlich das größte Portfolio von Elektronik, die zu einer Zeit, in das Auto zu gehen, in dem das Auto dramatische architektonische Veränderung sieht.

Mollenkopf: Die Technologie ist wirklich da. Es ist jetzt nur noch in der regulatorischen Domäne eine Bitcoin Brieftasche öffnen. Wir haben zellulären Bands gedrängt. Es gibt eine Alternative Technologie, das ist eine WiFi-Derivat-Technologie zu verwenden – wir haben beides. Wir denken, dass letztlich die Vorteile, die Autos verwaltet und verbunden durch eine sehr robuste, gut gestaltete Architektur ist der Schlüssel. Niemand behauptet, dass Autos sollten nicht miteinander verbunden werden. Sie brauchen nicht ein Flugzeug in die Luft, ohne es zu anderen Ebenen zu verbinden.

Mollenkopf: Ja. Wir neigen dazu, der Lauf-Blocker für den Rest der Industrie zu sein, sicherstellen, dass die Frequenzstandards in einer bestimmten Art und Weise zugeordnet sind und die Gewährleistung Menschen erhalten Zugang zu dieser Technologie. Die wichtigsten Stücke auf Ökosystemebene, um diese Technologien zu machen realen weltweit sind, was Qualcomm tut.

Mollenkopf: Wir haben nicht wirklich etwas zu sehen wir nicht erwarten, zu sehen, wie meine finden Bitcoin Adresse. Natürlich ist es eine große Sache, mit vielen Stücken. Wir erwarten, dass das Abkommen bis Ende des Jahres zu schließen. Wir sind sehr glücklich, in Hinblick darauf, was wir in dem Potential sehen. Natürlich wissen wir nicht alles, aber wir sind zufrieden, wie so weit es voran.

Mollenkopf: Ich würde nicht NXP als enorme Veränderung in der Strategie sehen; es ist eine Beschleunigung einer Strategie, die bereits vorhanden ist. Es wird sich beschleunigen unsere Fähigkeit, Strategien in diesen sich entwickelnden Märkten zu liefern. Im Automobil werden wir alle Teile des Autos bekommen wir fehlten und wir einige der Bereiche, patchen. In Internet-of-Things und Sicherheit, es ist wirklich darüber, wie wir an mehrere Kunden gleichzeitig verkaufen.

Wir werden eine viel größere bei angelegten Provider mehrere Branchen zugleich sein. Es ist zeitlich gut, weil es passiert, wenn 5G geschieht. 5G ist wirklich der erste Übergang ‚G‘, wo ein signifikanter Vorteil in einer Branche auftreten, die nicht zellulären ist was ist Bergbau in bitcoin. Es wird enorme Vorteile für die zellulären und Telekommunikationsindustrie sein. Aber enorme Vorteile werden auch in den Branchen zu erkennen, die nicht zellulären heute nicht benutzen. Zum Beispiel haben wir Daten, die 20% der Auswirkungen von 5G schätzen in dem Auto-Raum sein wird. © Bereitgestellt von Thestreet.com

Mollenkopf: Wenn Sie bei Chinas Ansatz zu 5G aussehen im Vergleich zu 3G und 4G, der größten Unterschied ist, dass sie zur gleichen Zeit wie der Rest der Welt gehen wollen. Zuvor haben sie wirklich nicht. Ich denke, ein Teil davon ist, dass sie erkennen, wie wichtig es für ihre bestehenden Industrien, sondern auch die Fähigkeit, Dinge zu verbinden, ist so ein wichtiger Teil der Industriepolitik und Entwicklungsindustrie. Die Internet-of-Dinge und Industrie, nur die Dinge, die Sie aus den Dingen bekommen können, ist eine große Sache. Für eine Wirtschaft, die Größe von China, wollen Sie die Vorteile, dass schnell zu nehmen.

Mollenkopf: Ich glaube, Sie es in der Industrie sehen. Jedes industrielles Unternehmen versucht, eine digitale Strategie, um herauszufinden. Das wird eine große Chance sein. Verbunden Gesundheitswesen, remote Bereitstellung der Gesundheitsversorgung, unternehmenskritische Dienste sind in anderen Bereichen. Dies ist wahrscheinlich nicht etwas, was Sie am Tag sehen, aber es zeigt das Konzept. Zum Beispiel, wenn Sie einen Schrittmacher in der Cloud setzen, welche Art von Netzwerk und Konnektivität müssen Sie das Niveau des wichtigen Service bieten.

Mollenkopf: Ich glaube, Sie tragbare medizinische Geräte, die Lebensqualität und die Effizienz der Bereitstellung der medizinischen Versorgung verbessern bitcoin Tageskurs. Sie werden die Wissenschaft der Gesundheits dramatisch sehen erhöhen, weil Sie im Wesentlichen große Daten zu etwas Anwendung sind Sie nicht auf große Datenmengen haben. Es ist seltsam, wir alle dieses Auto Daten haben, aber Sie haben es nicht für sich selbst. Sobald wir diese erhalten, wird es dramatische Vorteile für die Gesellschaft haben.

Mollenkopf: Ich würde sagen, wir haben beide unsere Positionen angegeben. Wir sind dabei, auf beiden Seiten, die rechtlichen Strategien auszuführen. Ich mag es, beschreiben, als ob Sie sich einen Film ansehen, und Sie sehen nur noch fünf Minuten des Films, kann man wirklich nicht sagen, was mit der Handlung vor sich geht. Das ist wahrscheinlich, was die Leute sehen. Aber am Ende, verteidigen wir unseren bestehenden Vertrag, die wir für eine sehr lange Zeit an Ort und Stelle hatten. Wir denken, dass wir erfolgreich sein werden. Wir denken, dass es an der Zeit, das zu tun brauchen. Wir waren erfreut, solch einen schnellen Versuch Timeline zu bekommen.

Wir haben ein Geschäftsmodell, das wir denken, eine Aufzeichnung hat, die ziemlich klar ist, bitcoin Marktkapitalisierung. Es ermöglicht eine Menge Konkurrenz und einfache Möglichkeit für die Menschen in dieser Branche zu bekommen. Wir denken, dass wir in der Lage sein werden, das zu verteidigen. Wir haben viel Vertrauen, aber es wird einige Zeit dauern.

Mollenkopf: Wir haben zwei große Unternehmen in Qualcomm. Das Produktgeschäft, das Halbleitergeschäft, das ich glaube, die Leute ziemlich gut vergessen machen und wächst in neue Märkte. Auf dem Lizenzgeschäft, die Sie suchen wirklich nur bei einem Preis Streit über die Kosten des IP. Es dauert nur eine Weile, um diese Preis Zahlen zu verteidigen. Wir haben seit langer Zeit dies zu tun, und haben nicht wirklich keine neue Argumente zu hören. © Bereitgestellt von Thestreet.com

Mollenkopf: Wir haben noch Wachstum in der Handy-Markt projizieren, wie ein öffnen bitcoin Konto. Nicht nur Einheit Wachstum, sondern Wertsteigerung. Ich glaube, die Leute haben unter-Aufruf, wie stark die durchschnittlichen Verkaufspreise von Smartphones haben in den USA gehalten und weltweit. Es wächst nicht mit der gleichen Rate sagen es uns wuchs lassen, wenn niemand ein Smartphone hatte und sie waren machtlos. Es ist natürlich für ein Unternehmen wie uns für weitere Wachstumsquellen suchen werden.

Mollenkopf: Nun, es ist schwer zu sagen. Es scheint, als gäbe es eine Menge Aufregung darüber kaufen und verkaufen bitcoin für Gewinne. Wir möchten immer Zyklen aktualisieren. Aber ich denke, es gibt eine erhebliche Menge an Innovation immer noch im Großen und Ganzen Handys geht in. Wir glauben, dass dieses Thema fortsetzen wird.

Mollenkopf: Ich betrachte sie als einen Fuß in alter Tech hat, einen Fuß in neuer Tech. Es ist ein großer Vorteil, weil wir zu einer Autofirma oder Facebook sprechen können. Wir haben eine starke Kultur und Menschen mit Langlebigkeit. Das Unternehmen ist 32 Jahre alt, ich habe es 24 Jahre her, wir akzeptieren bitcoin. Ich bin nur der dritte CEO. Ich sehe mich als eine Verbindung zu den Gründern mit und die Kultur der Gründer, die eine gute Kultur. Ich denke, auch von Vorteil ist es, dass wir durch einige herausfordernde Zeiten gegangen. Nicht die superharten diejenigen, die Sie töten, aber schwer genug, wo muss man wieder nach oben auf die Kultur. Das ist eigentlich gesund wie ein Unternehmen.

Mollenkopf: Hören Sie, ich bin ziemlich optimistisch. Sie gehen nicht ins Geschäft, wenn Sie nicht super optimistisch sind. Ich denke, diese Dinge werden gelöst. Der Markt ist ziemlich effizient an diese Dinge gelöst bekommen.

Mollenkopf: Sehr viel sogar. Ich denke, dass sie einen schlechten Ruf für Innovation, aber sie haben eine enorme Menge an wirklich guten Sachen in der Tech-Welt. Ihre Schwerpunkte sind unterschiedlich. Sie denken über Produktions Leben, die nicht unbedingt Dinge wie die Wolke zu entwickeln. Es ist erstaunlich, wie sicher Autos wirklich sind. Wenn Sie an der selbstfahrenden Technologie aussehen, ist es Unternehmen in dem alten Auto Platz tolle Sachen zu tun.

Wir fühlen uns wie wir bitcoin Schwierigkeiten umarmt werden. Der Grund dafür ist, dass sie wissen, ob das Auto sieht nicht, wie es auf der Consumer Electrics anzeigen tut, wird es wahrscheinlich nicht nach einiger Zeit relevant sein. Wir sind ein guter Partner zu helfen.

Mollenkopf: Ich denke, es ist weiter weg als die Leute denken. Die Leute reden darüber, und einige große Dinge zu tun. Aber es funktioniert nicht mit Ihrem täglichen Leben in Wechselwirkung treten. Aber viele Sicherheitsmerkmale, die auf dem Weg sind Autos zu fahrerlosen, wie Fahrerassistenz, haben enorm verbessert. Eine Sache, die Sie sehen, [früher] ist selbstparkende Autos – wie ein Park Funktion. Sie fahren in und [Auto] Parks selbst.

Facebook, Apple und NXP sind Beteiligungen an Jim Cramer Action Alerts PLUS Charitable Trust Portfolio. Möchten Sie gewarnt werden, bevor Cramer kauft oder verkauft, FB, AAPL und NXP? Erfahren Sie jetzt mehr.