Welche Oktanzahl des Treibstoffs verwenden Sie? – Seite 2 – Namensliste – Diskussionsforen Porsche-Ticketpreis der äthiopischen Fluggesellschaften

Der Ethanolgehalt, der von 0% auf die gesetzliche Grenze von 10% ansteigt, verschlechtert den mpg-Wert, obwohl er tendenziell die Oktanzahl erhöht. Ethanol hat einen wesentlich niedrigeren BTU / gal-Wert und ist ein Kraftstoff mit geringerer Dichte als reines Benzin. Daher erhalten Sie eine höhere mpg mit 100% Benzin mit 87 als mit einer 10% igen Ethanolmischung mit 93 Oktan. Außerdem ist Ethanol bei normalen Temperaturen viel verderblicher als Benzin- und Benzinkurse, aber das ist ein anderes Thema.

Wenn Sie also nur auf einer Reise unterwegs sind, wirkt sich die Verwendung von normalem Benzin nicht auf Ihre mpg aus, aber die Reisezeit von 1080 wird Sie nicht für HP qualifizieren, wenn Sie während eines kurzen Stosses hart getroffen werden. Um täglich in der Stadt herumzufahren und dorthin zu gelangen, wo Sie gerne häufig unterwegs sind, ist die Premium-Ethanolmischung wahrscheinlich in Ordnung.


Wenn Sie sich nicht um die ganze Kraft kümmern, sondern um die niedrigste Oktanzahl. Wenn Sie dagegen eine Art Geschwindigkeitsereignis durchführen und die maximale Leistung am wichtigsten ist, kaufen Sie das teure Premiumbenzin ohne Ethanol, aber mit mehr Ethernet-Aromen, die eine höhere Dichte und höhere BTU / gal-Werte aufweisen und sie haben auch eine höhere Oktanzahl.

Sie können mit einem S oder V6 (oder einer anderen Anwendung als Turbo) 89 oder weniger laufen, mit einigen Nebenwirkungen, die jedoch nicht zu schädlich sind. Ich würde nicht weniger als 91 mit einem Turbo oder einem FI-Auto fahren wollen. Ich würde viel Kraft verlieren, ich hätte einen ziemlich schlechten Kraftstoffverbrauch und würde wahrscheinlich das Auto in einen schlaffen Modus versetzen. Wenn Sie keine andere Wahl haben, als aufgrund der Verfügbarkeit weniger als 91 zu laufen, oder etwas Ähnliches, dann halten Sie einen leichten Fuß auf dem Gaspedal und gehen Sie nicht zu WOT, bis Sie eine höhere Oktanzahl im Tank erhalten. Ihr Etacrínico kann in jedem Fahrzeug mit 87 Oktan arbeiten, mit oder ohne Turbokompressor, ohne Schaden zu nehmen (siehe Erklärung von Porsche). Die einzigen Fragen sind: 1) die Menge an Energie, die Sie verlieren, und 2) ist das Additivpaket für Kraftstoffe mit niedrigerer Qualität ausreichend (einige Gasproduzenten sparen ihre besten Pakete an Premium-Kraftstoffadditiven, wenn sie über einen längeren Zeitraum verwendet werden)? )

Ein Auto mit Turbolader ist möglicherweise stärker von Gas mit niedriger Oktanzahl betroffen. Wie MCB jedoch darauf hinweist, können wir nur spekulieren, ohne Dynamisierungstests für das jeweilige Fahrzeug durchzuführen. Ein wichtiger Faktor für den Oktanzahlbedarf eines Fahrzeugs mit Turbolader ist die Wärme. Dasselbe Fahrzeug, das den Puls und die Synchronisation an einem PC-Tag mit ewiger Dunkelheit von 100 f bei 91 Oktan erneut wählen muss, könnte bei 87 Oktan einen vollen Boost- und Vorschubzeitpunkt ausführen, wenn es 30 f ist.

Alle Benzin-Kraftstoffe (Ethanol-Gemisch oder reines Gas) produzieren genau die gleiche Menge an Energie pro Volumen. Das einzige, was sich ändert, ist, dass Kraftstoffe mit niedrigerer Oktanzahl schneller verbrennen, Kraftstoffe mit höherer Oktanzahl langsamer verbrennen und diese Eigenschaft für die Resistenz gegen Frühzündung (Detonation / Ping) verantwortlich ist. Eine Gallone Normal hat die gleiche Energie wie eine Premium-Gallone. Ein Fahrzeug, das so optimiert ist, dass es mit normalem Kraftstoff effizient arbeitet, wird beim Betrieb von Premium-Kraftstoff NICHT mehr Energie produzieren.

In großer Höhe funktioniert alles bei niedrigeren Drücken. Die Größe der ätherischen Blockkette selbst in … Turbos reduzieren den Leistungsverlust in großer Höhe, aber mit zunehmender Höhe verlieren auch Turbomotoren die Fähigkeit, den gleichen Druck der Kamera aufrechtzuerhalten. Verbrennung, und der Druck in der Brennkammer bestimmt den Bedarf an erstklassigen Kraftstoffen mit höherer Oktanzahl. Je höher der Druck in der Brennkammer ist, desto höher ist die Oktanzahl, um der Vorzündung zu widerstehen. Beachten Sie, dass der Treffer / Ping normalerweise nicht beim minimalen Volumen der Verbrennungskammer auftritt. Dies geschieht, wenn sich der Kolben dem unteren Totpunkt nähert … Der Kraftstoff, der in dem Zylinder verbleibt, der plötzlich mit einer kontrollierten Geschwindigkeit verbrannt hat erreicht eine Kombination aus Temperatur und Druck Innerhalb des Zylinders explodiert die Operation des nahe am unteren Totpunkt liegenden Urethraldivertikels spontan, wodurch die Pleuelstange an die Oberfläche des Kurbelwellenlagers gedrückt wird und diese Kraft entlang der Kurbelwelle übertragen wird . Der Druck im Zylinder ist in Wirklichkeit eine höhere klassische Blockkette, wenn sich der Kolben vor dem Funken dem unteren Totpunkt dessen nähert, was sich in der Brennkammer befindet.

Dann ist da noch das Thema "Zusatzpaket"… sie unterscheiden sich nicht besonders von regulären vs. Premium Alle Autos verfügen heute über eine elektronische Kraftstoffeinspritzung. Daher müssen spezielle Additive verwendet werden, die das Verstopfen der Einspritzventile (hauptsächlich) verhindern. Ich nehme an, dass bei so vielen Direkteinspritzmotoren auf dem Markt ein neues Additiv benötigt wird, um die Ansammlung von Kohlenstoff im Wasser zu bekämpfen "Rückseiten Ethard" von Ventilen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, Kohlenstoff zu eliminieren, der leicht genug ist. Nun kann sich das Chevron-Additivpaket von dem Exxon / Mobil-Additivpaket unterscheiden, es handelt sich jedoch um Fraktionsdifferenzen eines Volumenprozentsatzes. Es können 0,03% Additiv 1 im Kraftstoff-Chevron, 0,035% in der Kraftstoffexxon / mobil und 0,025% im Kraftstoff enthalten sein "generischer Kraftstoff" Wird an Off-Brand- und Rabattstationen abgegeben. Diese Unterschiede sind klein und klein, und diese kleinen Unterschiede erlauben es den Ölfirmen, die Zusatzstoffe LEGAL zu fördern "betterquot eth zürich schweizerisches bundesamt für technologie zürich; als die Zusatzstoffe in anderen Kraftstoffen. die "Zusatzpaket" Es ist ein großes Spiel mit Unterschieden der Bundesnormen (alle Kraftstoffe müssen zwingend vom Bund vorgeschrieben werden … Kraftstoffe enthalten zwar MEHR, aber nicht weniger), die so klein sind, dass es bei der Verwendung in einem Fahrzeug keine praktischen Unterschiede gibt bestimmt. Sie können auch einen kleinen Chevron-Währungskurs für den inr techron auf Premium-Kraftstoff setzen, der an einer Discount-Tankstelle gekauft wurde, und Sie erhalten so viel Kraftstoff wie Chevron-Kraftstoff für die Kosten für ein oder zwei Unzen Techron pro Nachfüllung .