Warum sollten Sie blaue Licht blockieren Brille in der Nacht wohl Mutter kaufen Bitcoins sofort mit Kreditkarte

Als ich vor ein paar Jahren anfing, blaue Sonnenbrillen zu tragen (die wie orangene Sonnenbrillen aussehen), waren sie viel seltener. Jemand fragte mich, ob ich sie trug, weil ich eine Augenkrankheit hatte! Natürlich war die Antwort “nein”, aber seitdem sind sie viel populärer geworden …

Künstliches Licht ist immer noch eine relativ neue Erfindung für den modernen Menschen, und die Exposition gegenüber dieser Art von Beleuchtung kann unsere Biologie radikal beeinflussen. Für den größten Teil der Geschichte standen die Leute auf und schliefen mit der Sonne. Ihr zirkadianer Rhythmus wurde mühelos vom Licht der Sonne und des Mondes kontrolliert.

Jetzt erleben wir Licht zu jeder Tages- und Nachtzeit. Elektronik und künstliche Beleuchtung emittieren blaues Licht, das kommt nur in der Natur während des hellsten Teils des Tages vor.


Wenn wir also auf ein Licht treffen, das nur in den sonnigen Stunden des Nachmittags um 23:00 Uhr in der Natur vorkommt, werden unsere Körper verwirrt!

Während Licht jeglicher Art die Sekretion von Melatonin unterdrücken kann, blaues Licht macht es kraftvoller. Harvard-Forscher und ihre Kollegen führten ein Experiment durch, bei dem die Effekte von 6,5 Stunden Belichtung mit blauem Licht mit grüner Belichtung vergleichbarer Helligkeit verglichen wurden. die blaues Licht Melatonin etwa zweimal so lang wie grünes Licht entfernt. Er hat die zirkadianen Rhythmen doppelt so stark verschoben (3 Stunden gegenüber 1,5 Stunden). Reduziertes Melatonin

Denken Sie darüber nach, bis zur Erfindung der Glühbirnen haben sich die Menschen für den größten Teil ihres Lichts auf die Sonne verlassen. Nach Einbruch der Dunkelheit nutzten sie nur natürliche Lichtquellen wie Kerzen, Lagerfeuer und Laternen (alle orangefarbenen Lichter). Mit dem Aufkommen der modernen Elektrizität konnten wir plötzlich nach Sonnenuntergang viele Stunden lang weiterleben.

Mit Computern, Fernsehern, Tablets und Telefonen hat sich diese Nutzung noch weiter ausgedehnt, und diese neuen Technologien sind besonders reich an blauem Licht. Wir fangen erst an, die Effekte zu verstehen, aber wir wissen, dass künstliches Licht Cortisol, Melatonin und zirkadiane Rhythmen schädigt.

Ich glaube wirklich, dass die nächste Welle der Medizin darin bestehen wird, Licht, Darm und Schlaf besser zu behandeln. Bis dahin müssen wir Wege finden, diese Dinge selbst anzugehen. Blaues Licht und künstliches Licht in der Nacht wurden in Verbindung gebracht mit: gestörtem Schlaf

Forscher wissen seit Jahren, dass Schichtarbeiter und diejenigen, die regelmäßig spät in der Nacht stehen, ein höheres Risiko für verschiedene Krebsarten haben. Neuere Forschungen zeigen, dass auch eine erholsame Blaulicht-Exposition für einige Stunden in der Nacht sich negativ auswirken kann.

Einige Forscher vermuten, dass die Störung des natürlichen Tagesrhythmus des Lichts (blau) nach Einbruch der Dunkelheit ist ein wichtiger Faktor für die Zunahme der Fettleibigkeit und chronischen Krankheiten beitragen. (1) Es gibt sogar Beweise, um die Störung des Schlaf-Zyklus zu höheren Raten von Herzkrankheiten, Bluthochdruck und anderen Herz-Kreislauf-Problemen zu verknüpfen. (2) Von der Harvard Medical School:

Studieren nach der Studie Nachtarbeit und nächtliche Exposition gegenüber verschiedenen Arten von Krebs, Diabetes, Herzerkrankungen und Fettleibigkeit. Es ist nicht klar, warum die Belichtung mit dem Nachtlicht für uns so schlecht zu sein scheint. Aber wir wissen, dass die Exposition gegenüber Licht die Sekretion von Melatonin unterdrückt, ein Hormon, das Tagesrhythmus beeinflusst, und es gibt experimentelle Hinweise (sehr vorläufig), dass niedrigere Melatoninspiegel die Assoziation erklären konnte mit Krebs. (3)

Schichtarbeiter und diejenigen, die nach 23:00 Uhr aufwachen, scheinen besonders anfällig für die negativen Auswirkungen von blauem Licht zu sein. Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass diejenigen unter uns, die nach Einbruch der Dunkelheit aufstehen, um die Quellen von blauem Licht (Fernsehen, Computer usw.) zu betrachten, gefährdet sind. Wenn blaues Licht nützlich ist

Es ist wichtig zu beachten, dass blaues Licht an sich eine sehr gute Sache ist. Die Exposition gegenüber blauem Licht (vorzugsweise im Freien) ist während des Tages wichtig, um einen guten zirkadianen Rhythmus aufrechtzuerhalten. Nur das blaue Licht in der Nacht verursacht die Probleme. In der Nacht signalisiert das blaue Licht dem Körper, dass es noch Tageslicht ist (das Sonnenlicht hat viel blaues Licht).

In der Tat wurde die Vermeidung von blauem Licht während des Tages mit Depressionen und Schlafstörungen in Verbindung gebracht! Es ist wichtig, das blaue Licht zu bekommen, aber nur an dem Tag, an dem es dem Körper nutzt. Ich habe eine Lichtbox 10 000 Lux (mit einem Spektrum von blauem Licht), die ich am Morgen und regnerischen Tagen verwenden, um meinen Cortisolrhythmus aus diesem Grunde zu helfen. Die Vorteile der Blockierung von blauem Licht (nachts)

Dr. Mercola erklärt, dass “die Vorteile vonGläser blockieren sind riesig und abwechslungsreich. Meiner Meinung nach besteht der Hauptvorteil darin, Schäden an essentiellem DHA-Fett in Ihrem retinalen Pigmentepithel zu verhindern. Dies ist verantwortlich für die Umwandlung von Sonnenlicht in die lebenswichtige elektrische Gleichspannung, die Ihr Körper braucht. “Melatoninproduktion

Melatoninspiegel waren in beiden Gruppen ungefähr gleich. Dies verstärkt die Hypothese, dass blaues Licht ein starker Suppressor von Melatonin ist. Es deutet auch darauf hin, dass Schichtarbeiter und Nachtschwärmer sich schützen können, wenn sie eine Brille tragen, die blaues Licht blockiert. Cortisol-Modelle

Ich bemerke einen großen Unterschied in meinem Schlaf und meinen Kortisolgewohnheiten, wenn ich regelmäßig blaues Licht trage Gläser blockieren in der Nacht. Aus Tests habe ich herausgefunden, dass mein Speichel-Cortisol-Modell signifikant verbessert ist, wenn ich es vermeide blaues Licht Die Nacht ist gefallen. Besser schlafen

Eine Studie mit 20 Erwachsenen mit Blaulicht blockierende Gläser oder UV-Licht vor dem Schlafen für 3 Stunden blockiert festgestellt, dass die Schlafqualität und die Stimmung in Menschen wurden die Verbesserung, die eine Brille blockiert blaues Licht trug, im Vergleich zu UV-blockierender Gruppe. Hilfe für Schichtarbeiter

Schichtarbeiter sind aufgrund ihrer nicht traditionellen Zeitpläne besonders gefährdet für Störungen des zirkadianen Rhythmus. Studierte an der Universität Laval in Quebec Nachtarbeiter, die blaues Licht benutzten Gläser blockieren am oder gegen das Ende ihrer Nachtschichten für 4 Wochen. Am Ende des Studienzeitraums nahmen ihre Gesamtschlafmengen zu, ebenso ihre Schlafeffizienz. Mitochondrien-Management

Es gibt Hinweise darauf, dass blaues Licht die Entfernung von Proteinen in der Transportkette von Atmungselektronen in Mitochondrien erhöht. Dies macht sie viel weniger effektiv bei der Produktion von Mitochondrien. So finden Sie blaue Licht blockierende Gläser

Zum Glück gibt es jetzt schöne (und sogar trendige) Blaulicht-Brillen. Als ich anfing, sie zu tragen, konnte ich nur unattraktive Jagdgläser finden (siehe das kleine Bild oben auf dem Pfosten). Nachdem wir mehrere Gläser probiert haben, benutzt unsere Familie sie jetzt: