Warum Cybersicherheit ist wichtig für EMS-Führer Bitcoin Miner App Download

Für den Patienten ist Identitätsdiebstahl eine peinliche, teure und zeitaufwendige Verletzung seines Lebens. Kannst du Bitcoins kostenlos verdienen, kann es auch sehr verheerend sein, besonders für die Rentner, die einen großen Prozentsatz unserer Patienten ausmachen. Wenn wir mit ihren Informationen leichtsinnig sind, wäre das möglicherweise verheerend für ihre Pensionspläne, Sparpläne und Träume.

Medizinische Identität Diebstahl ist ein weiteres Risiko für unsere Patienten in einer Datenpanne. Medizinischer Identitätsdiebstahl tritt auf, wenn eine Person eine andere Person benutzt medizinische Identität um medizinische Behandlung oder Waren zu erhalten. Das Opfer, dessen medizinische Identität gestohlen wurde, kann Rechnungen für die vom Dieb erbetene Behandlung erhalten. Die durchschnittlichen Kosten für die Beilegung eines Falles von Identitätsdiebstahl laut einer Ponemon-Studie betragen 13.500 US-Dollar [2].

Die finanziellen Kosten können die geringsten Sorgen eines Patienten sein.


Eine New Yorker Mutter wurde beschuldigt, kürzlich ein Baby abgegeben zu haben, das positiv auf Methamphetamin getestet wurde [3]. Kinderschutzpersonal arbeitete wegen dieser Anklage daran, ihre Kinder wegzunehmen. In Wirklichkeit hatte eine andere Frau, die Drogen genommen hatte, die gestohlene medizinische Identität der Mutter benutzt, um die Geburt ihres Kindes zu bezahlen.

Der medizinische Identitätsdiebstahl kann auch weiter gehen und ein erhöhtes Risiko für unsere Patienten bedeuten. Viele unserer Patientenberichterstattungssysteme werden Medikamente, Anamnese und Allergien aus früheren Begegnungen mit demselben Patienten automatisch auffüllen. Wenn wir einen Patienten transportieren, der eine gestohlene medizinische Identität verwendet, erhalten wir möglicherweise ungenaue Informationen darüber, dass ein Patient nicht gegen irgendwelche Medikamente allergisch ist. Wenn wir den echten Patienten aufnehmen, der allergisch auf Medikamente ist, die wir tragen, könnte das Ergebnis schlecht sein. Warum EMS und wer würde uns angreifen?

Die organisierte Cyberkriminalität von heute ist so strukturiert und effizient wie viele Unternehmen. Die Risiken, mit denen Kriminelle konfrontiert werden, sind niedriger in der Cyberkriminalität und das Einkommen, das sie erhalten, kann beträchtlich sein. Ein Hauptbeispiel für das Niveau der Komplexität von Cyberkriminalität sind Ransomware-Angriffe, von denen viele Organisationen in den Bereichen Krankenhaus, öffentliche Sicherheit usw. betroffen waren.

Wenn ein Computer mit Ransomware infiziert ist, verschlüsselt die Malware Dateien, partitioniert den gesamten Datenträger und macht Netzwerkfreigaben für Benutzer in einer Organisation unzugänglich. Um wieder Zugriff auf die Dateien oder Daten zu erhalten, fordert der Angreifer die Zahlung des Opfers in Bitcoin an. Um dem Opfer zu helfen, bieten die Entitäten, die Ransomware liefern, oft detaillierte Anweisungen und haben sogar technische Unterstützung bereitgestellt, um den Benutzern die Zahlung zu erleichtern.

• Tailgating, Shoulder Surfing, Hetze: Techniken, die als Zugangsmittel dienen. Tailgating folgt Menschen durch zugangskontrollierte Türen oder Tore, um Zugang zu gesicherten Bereichen zu erhalten. Beim Shoulder-Surfing wird über die Schulter einer Person geschaut, um ein Passwort oder eine PIN zu sehen, die während der Anmeldung eingegeben werden oder andere Informationen lesen, die der Benutzer gerade betrachtet. Beim Baiting werden USB-, CD- oder DVD-Laufwerke auf einem Parkplatz zurückgelassen, wo ein Benutzer sie aufhebt und in einen Computer legt, wodurch der Computer kompromittiert wird.

Möglicherweise stellen Sie fest, dass viele der oben aufgeführten Vorfälle einen Benutzer erfordern, um den Angriff abzuschließen. In EMS können wir Social-Engineering-Taktiken einsetzen, die dazu führen, dass ein störrischer AMI-Patient zustimmt, ins Krankenhaus zu gehen. Angreifer haben sich mehr und mehr in Richtung Social-Engineering-Taktiken bewegt, um Benutzer zum Erreichen ihrer Ziele zu verleiten. Bitcoin 100 Dollar vor 7 Jahren Was sind Schutzoptionen für EMS?

Es ist wichtig, dass die Führer unserer EMS-Organisationen etablieren eine Kultur der Cybersicherheit und verstehen, dass sie letztlich für die Cybersicherheit verantwortlich sind. Führungskräfte sollten wissen, wo ihr PHI gespeichert ist, wie viele Vorfälle sie hatten und wie lange es dauert, wenn ein Vorfall eintritt. Sie sollten auch einen Plan für die Kontaktaufnahme mit der Strafverfolgung haben, wenn eine Cyberkriminalität identifiziert wird.

Es ist auch wichtig zu verstehen, dass Cybersicherheit ein kontinuierlicher kontinuierlicher Verbesserungszyklus ist. Der Zyklus beginnt mit Risiko- und Vulnerabilitätsbewertungen und wird gefolgt von der Anwendung von Kontrollen, um das identifizierte Risiko zu verringern. Dieser Zyklus sollte nach einem Zeitplan oder bei größeren Änderungen in der Organisation fortgesetzt werden. Wenn Schwachstellen gefunden werden, sollten sie mit geeigneten Kontrollen behoben werden.

Organisationen sollten auch erkennen, dass der Aufbau von Abwehrmaßnahmen gegen Cyber-Angriffe allein nicht ausreicht. Vorfälle wie Malware oder andere Eingriffe werden auftreten. Es sollten Vorkehrungen getroffen werden, um Sicherheitsvorfälle bei deren Auftreten erkennen, reagieren und beheben zu können. Identifikation von intern oder extern Internet-Sicherheit Fachwissen wird empfohlen, um bei der Erkennung und Reaktion auf Sicherheitsvorfälle zu helfen. Welche Cybersecurity-Schulungen benötigen das EMS-Personal?

Schließlich wurde nachgewiesen, dass Gesundheitsämter, die nur auf Cybersicherheit reagieren, die 4,5-fache Anzahl der betroffenen Datensätze bei einem Verstoß aufweisen als eine Agentur, die proaktiv agiert [6]. Begrenzte Bitcoin-Generator-Überprüfung Es gibt viele verfügbare Cyber-Sicherheits-Frameworks, die angewendet werden können. Beispiele sind das nationale Institut für Cybersicherheitsrahmen für Standards und Technologien, die internationale Organisation für Normung 27000 und die Kontrollziele für Informations- und verwandte Technologien. Die Rahmen bieten eine Struktur und Anleitung, wie man Cybersicherheitspraktiken systematisch auf eine Organisation anwenden kann.

Paul Trustey, MS, EMT-P ist der Manager für Informationstechnologie bei Medstar Mobile Healthcare in Fort Worth, Texas. Er hat seine Aufmerksamkeit auf Cybersicherheit gerichtet und erhielt 2015 einen Master in Informationssicherheit und -sicherung. Er hält mehrere Cybersecurity-Zertifizierungen, wie zum Beispiel zertifizierte ethische Hacker und Hackerforensiker. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in EMS, wobei sich die letzten 14 auf IT konzentrieren.