Virus-t – wikipedia aktueller Bitcoin Wechselkurs

Erstellt von Umbrella Corporation, Virus T ist ein virusophagien T (Virus einiger Bakterien infizieren), die nach genetischer Veränderung, die Fähigkeit erwirbt eukaryotischen und prokaryotischen Organismen parasitieren, unabhängig von dem Reich, auf die sie betreffen: Tiere (einschließlich Menschen) , Pilze, Pflanzen und Protisten (mobile und einzellige Lebewesen). Bei Wirbeltieren, reiste das Virus durch den Blutstrom vor wuchern in vaskularisierten Geweben reich, wie das Gehirn und Muskeln.

Nach einer Inkubationszeit von mehreren Tagen werden die körperlichen Symptome offensichtlich. Tiefere Teile konzentrieren sich auf das Gehirn und lösen allmählich die Frontallappen auf, das Gehirn in einem sehr primären Zustand, um das Verhalten des infizierten Individuums zu bestimmen.


Das Virus auch die Hypothalamus Schäden und die daraus resultierende Flut von Neurotransmittern, Enzymen und Hormonen wie Noradrenalin und Dopamin, mit den schmerzhaften Symptomen der Infektion kombiniert, induziert Wut und psychischer Hunger Opfer von diesem Virus.

T-Virus zerstört auch andere Bereiche des Nervensystems. Diese Verletzungen, kombiniert mit der Freisetzung von Endorphin, zerstören den Sinn des Opfers, insbesondere das Schmerzempfinden. Eine Entmenschlichung des Individuums wird durch die Ausbreitung des Virus ausgelöst, die das Gedächtnis, den Geist zerstört, aber nur zum Überleben. DNA, die zu genetischen Mutationen auf T-Virus-Haltern führt, so dass eine kontaminierende DNA von einer Beute an die Macht gelangen und diese weiter antreiben kann "leben"war in der Zeit und hat die Notwendigkeit für das Überleben von Organismen kontaminiert. Das Virus infiziert andere mit Sauerstoff angereicherte Gewebe, wie die Muskeln und die Haut des Opfers, die nekrotisch werden, und die Muskeln verfaulen, bis der Patient sich nicht mehr bewegen kann. Diese Symptome, kombiniert mit Hirnschäden, Zombie der infizierten Person. Auch das Virus wird durch Körperflüssigkeiten wie Speichel und Blut übertragen. Die fortgesetzte Exposition gegenüber einer kontaminierten Umgebung hat jedoch die gleichen langfristigen Auswirkungen: Eine vollständige Desinfektion ist notwendig, um die Ausbreitung des Virus im Körper zu verhindern.

Der gesamte Prozess der Zerstörung lebender Zellen kann mehrere Wochen dauern, aber der Tod ist kurz nach der Kontamination tot. Ohne Kontamination ist die Euthanasie oder Zerstörung des Gehirns der einzige Ausweg gegen das T-Virus, die Kontamination verursacht auch eine Katarakt in Bezug auf das Virus der weißen und glasigen Augen.

• Virus T: Verbesserung des Vorläufer-Virus, das von James Marcus durch die Injektion von Blutegel-Genen erzeugt wurde. Dieser Stamm ist die Wurzel der Epidemie in der Arklay Mountain Mansion und der Raccoon City Epidemie. die "T" ist die Initiale von “Tyran”.

• T-Veronica-Virus: Progenitor-Virus-Verstärkung durch Alexia Ashford, die Ameisen-Königin-Gene hinzufügt. Im Gegensatz zu Virus T greift dieses Virus das Gehirn des Opfers nicht an, wodurch bestimmte intellektuelle Funktionen erhalten bleiben. Sie verliert ihre Menschlichkeit.

• Virus G: Natürliche Mutation des von William Birkin zum Thema Lisa Trevor entdeckten Virus. Dieser Virus erlaubt dem Wirt auch, seine Gehirnfunktionen aufrechtzuerhalten, aber darauf zu warten, dass er rational denkt. Birkin entschied sich zu verraten Umbrella Corporation und es an die US-Regierung verkaufen. Umbrella schickte ein Kommando von der USS, um nach dem Virus zu suchen. Der Befehlshaber besiegte Birkin, der seine Schöpfung injizierte und schreckliche Mutationen erlitt, bevor er das Kommando dezimierte, dessen einziger Überlebender Hunk war. Später verklagte Birkin seine Tochter Sherry Birkin für sich zu reproduzieren, wie sein Instinkt ihn drängt. Das G-Virus kann das Virus enthalten, indem es einen Embryo in einer Person mit DNA ähnlich dem ursprünglichen Wirt befruchtet. Claire Redfield hat dank der Anweisungen von Annette Birkin ein Gegenmittel geschaffen, um die Mutation des Virus in Sherrys Körper zu stoppen.

• Virus T / G: Virus aus einer Fusion zwischen dem Virus und das Virus G. Teil des Virus geschaffen erlaubt Morpheus in einen weiblichen tyrant drehen, und Teil G des Virus in ein mutiertes eine riesige und schmutzige Kreatur. Dieser Virus breitete sich auf dem Boot aus "Spencer Regen".

• Wesker Virus: Virus an Albert Wesker von William Birkin gegeben. Diese Variante des Virus auf das Wesker die Fähigkeit, nach dem Angriff des Tyrant im Arklay Villa zu regenerieren und gab eine Vision, ihn zu erhöhen, eine bessere Festigkeit und übermenschliche Kräfte.

• Ne-Alpha: Entwickelt von Umbrella Corporation Frankreich, das Ne-Alpha ist kein Virus, sondern ein furchtbarer Parasit. Es wird bei Bio-Organics Weapons eingesetzt, um die intellektuellen Fähigkeiten und die Kampfeffektivität zu verbessern, so dass sie ein paar Worte zielen oder stammeln können, während sie ihnen eine außerordentliche Stärke verleihen. Die Kreatur Nemesis of Raccoon City, obwohl durch den Virus T erstellt, wird dank dieses Parasiten vollautomatisch gemacht.

• Regenesis: Entwickelt von Eliza Cameron, die mit Birkin an Virus G arbeitet. Sie ist die Injektion und sie mutierte zu einer Kreatur, die einem Licker ähnelt, der mit einem Tyrannen gekreuzt wurde. Dieser Virus macht es möglich, a "sichern" seines genetischen Codes und der "Transfer" auf einem anderen Organismus.

• Virus C: Virus, das von Neo-Umbrella in Edonia, Osteuropa, Tall Oaks, Nordamerika und Lanshiang, Asien, verwendet wird. Es ist das Ergebnis einer genetischen Kombination zwischen den T-, G- und T-Veronica-Viren. Es verwandelt Menschen in Zombies gegen diejenigen, die durch das Virus entstanden sind. T, kann springen, rennen und Waffen benutzen. Virus C ist die Fähigkeit, seinen Wirt in eine Puppe zu verwandeln, die zu gefährlicheren Kreaturen wie dem Schreier mutiert. Eine andere Kreatur des Virus heißt J’avo. Dieses Monster erfährt schwere Mutationen. Bitte erhaltet wichtige Zeugen an einer bestimmten Stelle seines Körpers. Die Nutzung der ersten Nutzungen hat zu einem Anstieg der Söldnerzahl bei Bürgerkriegen in Osteuropa geführt. Anschließend wurden viele Iavo-Kreaturen in der ganzen Welt gesichtet. die "C" ist der erste Brief von "Schmetterlingspuppe", in Bezug auf das Virus, das den menschlichen Wirt in einem Kokon vor seiner endgültigen Mutation wiederkehrt.

In Filmen ist das Virus gefährlicher als im Spiel.Die Inkubationszeit beträgt nur ein paar Stunden (manchmal 20 Minuten) und die physischen Folgen sind auf Zersetzung oder Verletzung zurückzuführen. Es gibt keine Varianten, aber einige Menschen unterliegen abnormalen Mutationen des Körpers durch das Virus (wie Nemesis). Schließlich kann eine Person wegen des Virus reanimiert werden "leben" seit mehreren Jahren, ohne die Notwendigkeit, zu füttern. Hinweise und Referenzen [Bearbeiten | ändere den Code]