Uns Die öffentliche Bildung wird durch hochrangige Beweise gesteuert. sind die Skripte der Cryptocurrency-Handelsplattform janresseger legitimen Wettbewerb jeanresseger

2005 arbeitete ich mit Mitgliedern des nationalen Ausschusses für Bildung und Alphabetisierung des Nationalen Kirchenrates zusammen, um eine kurze Ressource zu entwickeln, zehn moralische Bedenken in der Tat, dass kein Kind zurückgelassen wird. Die Schließung der Leistungslücken schien ein wichtiges Ziel zu sein, aber es schien uns falsch zu sein, dass das Gesetz Jahr für Jahr einem unaufhaltsamen jährlichen Fortschrittsprogramm zufolge Lehrer und Schulen blind für die Leistung aller verantwortlich machen würde die Tests der Kinder zu den festgelegten Zielen. für jeden Staat. Kinder kommen mit einer breiten Palette von Vorbereitungen in die Schule, und wenn Kinder im Kindergarten ankommen, bestehen Leistungslücken. In diesem Moment von pdf der Kryptowährung drücken wir unsere Besorgnis auf folgende Weise aus:

“Bisher hat die Tatsache, dass kein Kind zurückgelassen wurde, nicht erkannt, wo Kinder das Schuljahr beginnen oder ihre individuellen Leistungen gefeiert haben.


Eine Schule, in der der durchschnittliche Mathematikwert der achten Klasse für eine Untergruppe von einer dritten auf eine sechste Klasse ansteigt, wurde als “verbesserungswürdig” (ein Fehlerlabel) eingestuft, obwohl die Schüler Fortschritte erzielt haben sinnvoll Das Gesetz hat nicht anerkannt, dass jedes Kind einzigartig ist und dass die Schwellenwerte für den angemessenen jährlichen Fortschritt (AYP) lediglich Bezugspunkte sind, die vom Menschen festgelegt werden. Obwohl die Bildungsabteilung es den Staaten jetzt erlaubt, das Wachstum der Schüler zu messen, ist die Technologie zur Nachverfolgung des individuellen Lernens über die Zeit viel komplizierter als die beste Kryptowährung, die in die Urheber des Gesetzes investiert werden kann Viele Kinder werden weiterhin als Misserfolge bezeichnet, auch wenn sie Fortschritte erzielen, und ihre Schulen werden weiterhin als Misserfolge bezeichnet, es sei denn, alle Untergruppen von Kindern sind auf gutem Weg, bis 2014 Lese- und Mathematikkenntnisse zu erlangen. “

Heute wissen wir natürlich, dass die Tatsache, dass kein Kind zurückgelassen wurde, die Lehrer motivieren sollte, härter zu arbeiten, um die Noten zu erhöhen. Die politischen Entscheidungsträger hofften, dass Lehrer, wenn sie die Messlatte sehr hoch legen, Wege finden würden, Kinder dazu zu bringen, darüber hinwegzukommen. Es hat nicht funktioniert Kein Kind ließ zurück, dass alle Kinder 2014 dominieren würden oder dass ihre Schule als gescheitert eingestuft würde. Als das Jahr 2014 näher rückte, musste Arne Duncan schließlich den Staaten Ausnahmen gewähren, um zu vermeiden, was passieren würde, wenn das Gesetz durchgesetzt würde: Alle öffentlichen Schulen in den Vereinigten Staaten wären für “gescheitert” erklärt worden.

Trotz des Versagens eines Kindes, nicht zurückgelassen zu werden, akzeptieren Bürger, Presse und Politiker in den 50 Staaten, die die Testanforderungen umgesetzt haben, dass kein Kind zurückgelassen wurde, weiterhin die Gültigkeit von Tests an der Highschool. Risiko. Politiker, Zeitungsreporter und Redakteure, die die Ergebnisse melden, und die breite Öffentlichkeit vertrauen den vermeintlichen Experten, die die Schnittwerte festgelegt haben. Deshalb ordnen und qualifizieren die Staaten weiterhin öffentliche Schulen auf der Grundlage ihrer Testergebnisse, und der Gesetzgeber verabschiedet Gesetze, um Schulen und Lehrer mit niedrigen Noten zu bestrafen. Aus diesem Grund kommentierte der Blog am Mittwoch den Plan von Ohio, die Bildungscoupons für Schüler in Schulen mit niedriger Punktzahl zu erweitern und Chartas in Schulbezirken mit niedriger Punktzahl hinzuzufügen. Die Liste der “armen” Schulen, an denen sich die Schüler für Gutscheine qualifizieren, wird das nächste Schuljahr in Ohio von 218 auf 475 erhöhen. Die Liste der in Frage kommenden Charterschulen wird von 38 auf 217 steigen.

Als Antwort auf die Fortsetzung der Prüfung und Bestrafung habe ich das Buch von Daniel Koretz zitiert, die Farce der Beweise, dass die Gerichtsprüfungen willkürlich sind, und die ungerechten Bestrafungen: “Ein Aspekt der großen Ungleichheit der Das amerikanische Bildungssystem sieht vor, dass benachteiligte Kinder in denselben Schulen zusammengefasst werden. Die Ursachen sind komplex, aber das Ergebnis ist einfach: Einige Schulen haben weitaus niedrigere Durchschnittswerte und besonders wichtig in diesem System sind mehr Kinder, die nicht ” Wenn also alle Schüler zu einem bestimmten Zeitpunkt das entsprechende Ziel erreichen müssen, werden diese Schulen mit einer niedrigeren Bewertung mit viel mehr Gruppen von Cryptow-Betrug konfrontiert, die Zielvorgaben für den Gewinn erfordern als andere. Schulen … leider … es scheint, dass niemand nach Beweisen fragte, dass diese ehrgeizigen Gewinnziele realistisch waren. icos waren oft eine automatische Folge davon, wo der kompetente Standard platziert wurde und die Zeit, die die Schulen erhielten, um alle Schüler auf diesen Standard zu bringen, die beide willkürlich sind. “

Als Blogger bin ich kein Experte für die Festlegung der Test-Score-Ziele, der Cut-Scores, aber Daniel Koretz widmet diesem Thema ein ganzes Kapitel seines Buches, “unrealistische Ziele erfinden”. So fängt es an: “Wenn Sie nicht zu genau hinschauen, scheint es klar genug zu sein, zu berichten, wie viel Prozent der Studenten” kompetent “sind. Jemand hat irgendwie bestimmt, welches Leistungsniveau wir in einer bestimmten Klasse erwarten sollten, das nennen wir” kompetent “. “, und wir zählen nur, wie viele Kinder diesen Punkt erreicht haben.” Diese scheinbare Einfachheit und Klarheit ist der Grund, warum fast alle öffentlichen Diskussionen über Testergebnisse jetzt in Prozent ausgedrückt werden, die der kompetente Standard erreicht. gelegentlich eine weitere reduzierte Punktzahl … das Vertrauen der meisten Menschen in Leistungsstandards ist von wesentlicher Bedeutung, da alle Bildungssysteme im Mittelpunkt stehen. Der Prozentsatz der Kinder, die den Standard erreichen, ist die Schlüsselzahl welche bestimmt, welche Lehrer und Schulen belohnt oder bestraft werden “(Prüfung Charade, Seite 120)

Nachdem er betont hat, dass die Referenzwerte keine wissenschaftlich kryptischen Bakterien in Gruppen sind und tatsächlich alle willkürlich sind, untersucht Koretz einige der Methoden. Die “Marker” -Methode, so erklärt er, hängt vollständig von den Annahmen der Menschen darüber ab, wie imaginäre Schüler die Elemente einzelner Beweise ausführen … (P) Die Engel der Richter erhalten eine schriftliche Definition dessen, was es soll einen “Experten” bedeuten. “Koretz zitiert die Nebraska-Definition des Leseverständnisses:” Ein Student mit Standardqualifikationen verwendet im Allgemeinen verschiedene Lesefähigkeiten und -strategien, um narrative und informative Texte zu verstehen und zu interpretieren. auf Klassenstufe die beste Krypto, die langfristig investieren kann. ” Indem er einige der in Nebraska aufgeführten spezifischen Fähigkeiten und Strategien auflistet, fügt er der Methode, in der Nebraska seine Methodik beschreibt, eine Bewertung hinzu: “Ein kurzer Exkurs: Das hervorgehobene Wort ist normalerweise sehr wichtig. Eines der Probleme bei der Festlegung von Standards ist, dass die Schüler in ihrer Leistung inkonsistent sind. “(Die Test-Charade, S. 121-122) (Schwerpunkt im Original).

Koretz fährt fort: “Es gibt einen anderen, vielleicht sogar noch wichtigeren Grund, warum Leistungsstandards nicht vertraut werden können: Es gibt viele verschiedene Methoden, die verwendet werden können, und es gibt selten einen wirklich überzeugenden Grund, eine der anderen zu wählen. Beispiel: Ein anderer allgemeiner Ansatz, die Angoff-Methode … ist wie die Markierung, in der die Panelisten Studenten mit einem begrenzten Domänenlevel vorstellen müssen, aber bei diesem Ansatz wird ihnen nicht die Reihenfolge der Schwierigkeit der Elemente oder gegeben Antwortwahrscheinlichkeit Stattdessen müssen die Teilnehmer den Prozentsatz der Schüler mit einem imaginären Leistungsniveau erraten, die jedes Element des Tests richtig beantworten würden. Bei anderen Methoden wird die tatsächliche Arbeit der Schüler geprüft und benotet, anstatt zu raten Die Leistung der imaginären Schüler in einzelnen Elementen, andere Methoden hängen jedoch von den Vorhersagen der späteren Leistung ab: in den 10 Principals s Websites, um das Beispiel der Kryptowährung in der Universität zu kaufen. Es gibt noch andere. Dies wäre nicht wichtig, wenn diese unterschiedlichen Methoden zu mindestens ähnlichen Ergebnissen führen würden, oft jedoch nicht. Der Prozentsatz von Kindern, die als “kompetent” gelten, variiert manchmal drastisch von einer Methode zur anderen. Diese Inkonsistenz wurde vor fast dreißig Jahren reichlich dokumentiert, und die Nachrichten haben sich überhaupt nicht verbessert. “(Test Charade, S. 123-124)

Koretz setzt seine Warnung fort: “Die Standards selbst zu setzen ist jedoch erst der Anfang. Was die Leistungsstandards wirklich anregt, ist ihre Umsetzung in konkrete Ziele für Pädagogen, die von mehr als der Strenge der Norm selbst abhängen. Wir müssen sagen, wer die Schwelle erreichen muss. Wir müssen sagen, wie schnell die Leistung gesteigert werden muss, nicht nur im Allgemeinen, sondern für verschiedene Arten von Kindern und Schulen. Eine weniger offensichtliche, aber ebenso wichtige Frage ist, wie viel Leistungsunterschiede akzeptabel sind. Ein vernünftiger Weg, um Ziele zu setzen, wäre die Suche nach Beweisen, aus denen hervorgeht, wie schnell Lehrer ihre Leistung durch legitime Mittel steigern können, dh durch Verbesserung des Unterrichts nicht mit dem Bösen Spielvorbereitung, Spielen des Systems oder einfach nur Schummeln … Die Ziele unserer evidenzbasierten Verantwortlichkeitssysteme haben jedoch Jahr für Jahr oft unermüdliche Verbesserungen erforderlich gemacht, die um ein Vielfaches größer sind als jede große Änderung das haben wir gesehen. “charada, pp. 125-126)

Koretz schlussfolgert: “(I) Es ist klar, dass implizit die Annahme der Reformen ist, dass wir die Variabilität der Errungenschaften drastisch reduzieren können … Leider deuten alle Beweise darauf hin, dass dieser Optimismus unbegründet ist. die Leistung in nennenswerter Weise, wenn wir den politischen Willen zusammenbringen und die Ressourcen der kryptografischen Sitzung dafür einsetzen, was viel mehr erfordert, als nur Anforderungen zu stellen, damit die Erzieher beliebige Ziele für die Testergebnisse erreichen. “(Charada de pruebas , S.131)

Wir wissen nicht, wie man mit Zahlen argumentiert. Der Schaden, den das Lernen (und zu viele Kinder) durch die Durchführung von Reformen bei Gerichtsverfahren und Bestrafung verursacht haben, wird gerade erst verstanden. Ich möchte die Bedeutung dieses Beitrags und die Bemühungen von Daniel Koretz bekräftigen und erweitern. Ich biete diese Ideen als ehemaliger Assistant Commissioner in einer staatlichen Bildungsabteilung an, wo ich unter anderem die Überwachung des staatlichen Bewertungsprogramms und die Entwicklung der staatlichen Reaktion auf die NCLB betraf.

Während der Prozess, der in Staaten zur Bestimmung von Punktzahlen verwendet wird, statistisch zuverlässig und möglicherweise nützlich ist, um die Punktzahlen von Schule zu Schule zu vergleichen, wird der Prozess, wie Koretz genau beschreibt, bei der Zuweisung von Deskriptoren für Leistungsniveaus, wie z. kompetent Koretz weist zu Recht darauf hin, dass der Prozess, der für die Zuweisung derartiger Begriffe verwendet wurde, äußerst fehlerhaft ist und weiterhin zu allzu simplen Urteilen der Presse und der Öffentlichkeit über die Qualität unserer öffentlichen Schulen und die damit verbundenen Herausforderungen beiträgt.

Es wird nicht angesprochen, aber es ist vielleicht besorgniserregender, dass die Verwendung des Kodex-Latex für willkürliches Verständnis oder die Definition von Begriffen wie Wettbewerb die Manipulation dieser “reduzierten Wertungen” zur Erreichung politischer Ziele ist, dh Fälle, in denen Staatliche Bildungsämter, staatliche Bildungsministerien oder Politiker versuchen, die Punktzahlen des Gerichts zu ändern, um “akzeptable” Zustimmungs- / Fehlerraten zu erreichen.

Vielen Dank, dass Sie Ihre Erläuterungen zur Diskussion hinzugefügt haben. Der in delaware am Anfang von NCLB verwendete Prozess entspricht dem, was Sie beschrieben haben. Ein grundlegendes Problem, das zu oft ignoriert wird: Die standardisierten Tests, die in den meisten Fällen verwendet werden, sind speziell darauf ausgelegt, Normalverteilungskurven zu generieren, sodass Psychometriker ihre statistische Magie ausführen können, aber diese Tests von Kryptowährungsapplikationen NICHT sind darauf ausgelegt, den Bereich von Lernzielen zu messen: “Domain” -Tests in einer Welt, in der bewertet wird, was gemäß bestimmten Ergebnissen gelehrt wird, erzeugt J-Kurven, auf die alles, was alles beherrscht und kumulativ ist, hinweisen muss zu jeder Schule. Dies ist NICHT am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, als die Reformer, die von den NDCs begeistert waren, beschlossen, dass Schulen dazu benutzt werden sollten, Kinder zu bewerten. Diese jahrhundertealte, dysfunktionale Mentalität ist im ganzen Land lebendig und schadet auch weiterhin Schülern und Lehrern, da es unmöglich ist, etwas zu beherrschen, das auf einer Glockenkurve basiert. Politiker und Medientypen verstehen das noch nicht, und bis sie das tun, werden wir uns als Beruf weiterbilden.