Tipps für die Bewältigung der Schule mit Nahrungsmittelallergien – Nima Online-Währung Bitcoin Litecoin

Auf die Uni zu gehen kann anstrengend sein – zwischen Putzen, Abschiednehmen zu Hause und der Vorbereitung auf ein neues Schuljahr. Dieser Stress vervielfacht sich leider nur bei Studenten mit Nahrungsmittelallergien. Mamas Küche hinter sich zu lassen, bedeutete für mich, in ein Reich zusätzlicher Unsicherheit und Ängste einzutreten. Wenn Sie jedoch lernen können, wie man sicher durch das Café läuft, wird alles andere auf dem College so viel einfacher und angenehmer! Hier sind einige Tipps Um deine Universitätsjahre in vollen Zügen zu genießen: Der heilige Thomas von Villanova an der Villanova Universität sei ein Ja-Mann

Dieser Tipp ist jedes Jahr anwendbar, vor allem aber im ersten Jahr. Am Anfang des Schuljahres sind alle motivierter und stärker – nutzen Sie diese kindliche Begeisterung und sagen Sie zu jeder Gelegenheit Ja.


Ja zum Mittagessen mit einem Klassenkameraden zu sagen, der neue Club auf dem Campus oder eine Einladung zur Party könnte dazu führen, dass man seine Leute oder Nischen auf dem Campus findet. Sie könnten sogar ein Nahrungsmittelallergie-Unterstützungssystem auf diese Weise finden! Geh nach draussen

In den meisten Schulen, Außenhöfen und Quads sind die Orte an einem schönen Herbsttag. Gehe zwischen den Klassen nach draußen, um Frisbee zu spielen, ein Buch zu lesen oder ein Picknick zu machen. Mit der warmen Sonne auf Ihrem Rücken ist das letzte, was Sie sein werden, besorgt um Ihre Essensallergien. Diese kleinen Momente mit neuen oder alten Freunden machen die Rückkehr in die Schule umso erträglicher.

Die wertvollsten Dinge, die Sie von Ihrem vierjährigen College wegnehmen können (außer Ihrem Abschluss natürlich), sind Ihre Beziehungen. Bitcoin Value Cap meine Freunde, Klassenkameraden und Schwestern Schwestern waren meine größten Unterstützer bei allen Herausforderungen, die Hochschule bringt. Sobald du auf dem Campus angekommen bist, solltest du diese Beziehungen aufbauen – das bedeutet, offen zu bleiben und keine Angst davor zu haben, sich neuen Menschen zu öffnen!

Die Bildung von Beziehungen ist besonders wichtig für Studenten mit Lebensmittel Allergien. Freunde zu haben, die Verständnis haben und geduldig sind, haben das Essen in Speisesälen für mich so viel einfacher gemacht. Der Aufbau von Beziehungen zu den Mitarbeitern des Restaurantservices war jedoch noch vorteilhafter. In der Lage zu sein, dem Manager des Cafés zu schreiben, wenn ich eine Frage oder eine Anfrage habe, hat SO viele Male meine Sicherheit und Gesundheit gewährleistet. Sobald Sie im Herbst den Campus betreten, melden Sie sich Speiseservice um diese Beziehungen aufzubauen. Sei proaktiv

Eines der schönsten Dinge über das College ist die Freiheit, die es bringt. Neue digitale Währung wie Bitcoin diese Freiheit kann eine rutschige Piste sein, also seien Sie vorsichtig. Um in Ihren Kursen erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihre Freizeit budgetieren und einige Stunden zur Verfügung stellen, um die Arbeit zu erledigen. Sie haben auch die Möglichkeit, an so vielen neuen Organisationen teilzunehmen – holen Sie diese Anwendungen so schnell wie möglich ein, damit Sie sofort mitmachen können! Proaktivität ist besonders wichtig, wenn es um Nahrungsmittelallergien geht. Wenn Sie nicht sicher sind, ob ein Gericht sicher ist, fragen Sie das Personal oder benutzen Sie Ihr Nima! Es ist besser, ein paar Minuten mehr Nachforschungen zu unternehmen, als ein Risiko einzugehen und krank zu werden. Übung Kreativität

College ist eine Zeit, um zu erforschen, wer du bist und kreativ zu sein. Üben Sie Kreativität in Ihren Forschungspapieren, Ihren Wohnheimdekorationen und sogar Ihren Mahlzeiten auf dem Campus. Das Speisesäle Vielleicht haben Sie nicht die gleichen Mahlzeiten, die Ihre Eltern zu Hause gekocht haben, und die Optionen sind vielleicht noch unklarer für Studenten mit Diätbeschränkungen. Lernen Sie, wie Sie mit dem, was Ihnen angeboten wird, arbeiten und keine Angst haben, neue Gerichte oder Kombinationen auszuprobieren. Ich wusste nie, dass ich Tofu oder Edamame mochte, bevor ich aufs College kam – jetzt, da dies einige meiner nahrhaftesten Optionen sind, bin ich ein asiatischer Salat- und Rührfisch-Experte geworden. Wer hätte das gedacht?

Von neuen Klassen bis hin zu kreativen Möglichkeiten gibt es so viele Gründe, aufgeregt zu sein, um aufs College zu gehen! Angesichts all der erfrischenden Aussichten, die ein neues Schuljahr bringt, Essen Allergien sollte für niemanden ein wichtiger Stressfaktor oder Ablenkung sein. Wenn Sie eine gute Einstellung zusammen mit all Ihren Klamotten und Bettwäsche (und folgen Sie diesen Tipps!), Sie sind sicher, ein Rekordjahr zu haben. Valor del bitcoin hoy über mich:

Mein Name ist Lizzie Kaczorowski und ich gehe in mein letztes Jahr an der villanova Universität. Dies kann, werde ich mit Abschlüssen in Marketing, International Business und Spanisch und werde hoffentlich nach Kalifornien (oder ein anderes Land!), Um im Marketing zu arbeiten. Ich habe festgestellt, dass mein Nima so hilfreich ist, wenn ich außerhalb des Campus speise, vor allem, weil die Umgebung von villanova so großartige Restaurants hat, die die Studenten besuchen. Zu lernen, was sicher zu essen ist, war für mich eine erlebnisreiche Erfahrung, die ohne meine Nima nicht möglich gewesen wäre.