Sucht in unserem Alltag – Social Media, TV, Bewegung, Kaffee bitcoin 2013

Das war die treibende Kraft hinter einer Umfrage zusammengestellt von Rehab Spazierweg, einer Gruppe, die Ressourcen für die Menschen interessieren sich für das Lernen mehr über Recovery-Optionen bietet verdienen Bitcoins Online. In Anerkennung süchtig Aspekte in unserem täglichen Leben helfen könnte Chip weg an unserer Unfähigkeit, über schädliche Neigungen bitcoins Wechselkurs zu sprechen. Das ist etwas, das schwer im Moment benötigt wird, in der Mitte der Opioid-Krise und zu einer Zeit, wenn man in sieben Amerikanern einen Drogenmissbrauch Problem an einem gewissen Punkt, laut einer Studie im vergangenen Jahr von dem Surgeon General entwickeln, aber nur ein in 10 wird die Behandlung bitcoin Bergbau Fabrik erhalten. Das Stigma der Sucht, die Süchtigen führt oft otherized oder Außenseiter fühlen, ist zum Teil verantwortlich zu machen.

„Eine Menge Leute nicht verstehen, die Mechanik hinter Sucht, und sie können das nicht wirklich beziehen sich auf einer normalen, alltäglichen Ebene“, sagte Mike Genevieve von Rehab Pathway.


„Wenn Sie anfangen, im Zusammenhang einer Skala typisch für Sucht zu anderen Themen verwendet, täglich Abhängigkeiten, die wir alle leben mit und denken Sie nicht als eine Sucht-Ah, ich muss nach Hause kommen und den Rest seltsamere Dinge heute Abend zu sehen! – wenn Sie diese Fragen stellen beginnen, könnten Sie ja zu mehr beantworten, als Sie denken, Sie würden niedrigsten Preis Bitcoin. Unser Ziel war es, auf die gewöhnlichen Menschen zu Fall zu bringen, so dass sie sich beziehen können.“

Um das zu erreichen, umgewidmet sie die American Psychiatric Association DSM-5 Substanzabhängigkeit Kriterien in einen anderen Kontext kaufen bitcoin mit paypal. Typischerweise gibt die Fragen jemand in Gefahr des Missbrauchs einer Substanz fragen, wenn sie eine größere Menge eingenommen haben, als beabsichtigt, wenn sie wollen, zu senken, kann aber nicht, viel Zeit zu erreichen, die Droge verbringen, oder wenn sie ihr Haus, die Arbeit haben, oder Schulleben betroffen, indem sie es bitcoin wallet Bewertungen verwenden. Hier Rehab Pathway der Befragung von 1.000 Amerikaner transponiert diesen Rahmen auf eine Reihe gemeinsamer, tägliche Routinen: Internetnutzung, Social-Media-Nutzung, Binge-Watching, Pornographie, Kaffee und Übung.

„Ein Teil von dem, was wir sahen in der Studie waren alle diese Dinge, die den Sinn nicht sofort kommen, wenn Sie der Sucht denken“, fügte John Bernasconi, auch Teil des Teams bei Rehab Pathway. „Ich bin auf dem Computer acht Stunden pro Tag bei der Arbeit Kosten bitcoin. Das ist ein Drittel meiner Zeit verbringe ich auf einen Bildschirm schauen mercado bitcoin reclame aqui. Unabhängig davon, ob Sie tatsächlich süchtig sind, dann ist es etwas sehenswert.“

„Wir haben nicht erwartet, so viele Ja, um einige der Kategorien, Bewegung insbesondere Data-Mining-bitcoin zu bekommen. Die Menschen antworteten, dass sie dachten, sie sollten weniger trainieren? Ich habe nicht wirklich glauben, dass ein Gedanke war, dass Menschen, die ausüben „, sagte Genevieve.

In anderen Ländern, 66 Prozent der Menschen sagten, dass ihre Internet-Nutzung negative Folgen gehabt hat, einschließlich Schlaf zu verlieren oder zu spät ankommen zu arbeiten, weil sie online waren, während 50 Prozent berichteten weiterhin das Internet zu nutzen, obwohl sie aus körperlichen Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen leiden, oder dass sie weiterhin nutzen, obwohl sie von jemand gesagt, sie vertrauen, dass sie eine Pause machen sollte. Ein geringerer Prozentsatz, 45,8 Prozent und 39,3 Prozent, sagte jeweils das gleiche für Social-Media-Nutzung und 38,4 Prozent für Binge-Fernsehen.

„Wir bei Sucht suchen in erster Linie als Substanzen, aber ich glaube nicht, viele von uns erkennen, wie viel Zeit wir diese Dinge aufwenden zu tun, und die Wirkung diese Dinge auf unser Leben haben“, sagte Bernasconi. „In den letzten 10 Jahren der Suche, alles hat sich über die Art und Weise verändert wir leben Wo kaufen bitcoins mit paypal. Lesen Sie die Fragen und fragen Sie sich, zeige ich eine dieser Eigenschaften? Viel Zeit sind wir gefangen so in dem, was wir tun, dass wir nicht darüber nachdenken, was wir tun.“

Jeder Mensch ist anders, und dies ist keine medizinische oder wissenschaftlich seiner Diagnostik bestimmt. für diejenigen von uns aber, die wir mit konnten kämpfen vermuten, oder am Rande des, Suchtverhaltens, die Beantwortung der Fragen selbst könnte ein positiver erster Schritt sein.