Studiobeleuchtung softbox gegen Regenschirm gegen Schönheit flache beste bitcoin Bergbaumaschine

Was sind die Hauptunterschiede zwischen Softboxen und Regenschirmen? Regenschirme sind in der Regel billiger, portabler und schneller zu installieren als Softboxen. Softboxen benötigen einen Speedring, um sich an das Gesicht des Lichts anzubringen, obwohl es in letzter Zeit Regenschirm-Softboxen auf dem Markt gibt, die keinen Speedring benötigen. Softboxen bieten viel mehr Richtungssteuerung von deinem Licht (weniger verschütten) als Regenschirme. Sie ermöglichen auch, dass Sie im Vergleich zu runden Taschenlampen rechteckige Taschenlampen im Auge haben. Viele Fotografen bevorzugen rechteckige Taschenlampen, weil sie mehr wie natürliches Licht aus einem Fenster aussehen. Das bedeutet nicht, dass mit den runden Projektoren etwas nicht stimmt.


Es ist nur eine Sache der Vorliebe, also können Sie wählen, was Sie bevorzugen.

Es gibt auch Modifikatoren, die Brolly-Boxen genannt werden. Eine Brolly-Box wird oft als “Poor Man’s Light Box” bezeichnet und ist ein bisschen eine Hybride zwischen einer Softbox und einem Regenschirm. Eine Brolly Box ist im Grunde ein Regenschirm durch einen Regenschirm mit einer schwarzen Klammer hinzugefügt, um zu helfen, die Verschüttung ein wenig zu kontrollieren. Sie werden mit einem Arm nicht so viel Richtungskontrolle bekommen wie mit einer Softbox, aber Sie haben mehr Kontrolle als ein einfacher Regenschirm. Ich habe keine Pappschachtel für dieses Tutorial getestet, aber ich dachte, es wäre erwähnenswert, falls jemand mehr recherchieren möchte.

Da es in den Foren viele aktuelle Diskussionen über Beauty-Gerichte gibt, habe ich auch aufgenommen Schönheitsgericht in diesem Test. Es ist viel kleiner als der Regenschirm oder die Softbox, die ich für diese Fotos benutzt habe. Bei allen Modifiern gilt: je größer der Modifier, desto weicher das Licht. Ich hoffe, dass Sie diesen Unterschied in den folgenden Beispielfotos visuell erkennen können.

Glücklicherweise war mein 6-Jähriger bereit, für mich zu modellieren. Seine Schwester hat ihn vor kurzem getreten, während sie gespielt hat, und hat sich vorzeitig auf seinen Vorderzahn geschlagen. Diejenigen von euch, die mich kennen, wissen auch, dass mein liebster Moment, um Kinder zu fotografieren, ist, wenn sie Zähne fehlen, also was für eine großartige Zeit für meinen Sohn, um für eines meiner Tutorials zu modellieren!

Für jedes Szenario werde ich sowohl ein Porträt als auch eine Auszahlung einschließen. Für alle außer einem Fall habe ich den Modifikator (dh: Softbox, Regenschirm oder Schönheitsgericht) Kamera auf der linken Seite und eine riesige selbsttragende Reflektorkamera auf der rechten Seite. Eine wichtige Sache, die man beachten sollte, ist die Variation der Menge an Überlauf auf dem Boden. Sofern nicht anders angegeben, a Hintergrundlicht wurde nicht benutzt, so dass jedes Licht, das man auf dem Boden sieht, nur verschüttet wird. Ich benutzte einen Kicker hinter dem Motiv und die richtige Kamera, um in Situationen, in denen der Hintergrund sehr dunkel wurde, eine Trennung zu ermöglichen. Alle Bilder wurden mit einer Nikon D700 Linse, 24-120 f4 bei ISO 200, 1/200, f 4,5 aufgenommen.

Dann habe ich ein Regenschirmschießen benutzt. Es ist genau derselbe Schirm, den ich oben benutzt habe, aber ich habe die schwarze Abdeckung entfernt und das Licht angeschaltet, um meinem Sohn zu begegnen. Diese Position gibt ein viel saubereres Fanglicht, weil Sie die Einheit des Lichts, das sich im Auge spiegelt, nicht mehr sehen können. Sie können sehen, worüber ich später in diesem Tutorial rede, wenn ich die Nahaufnahmen der Augen meines Sohnes teile.

Ist also einer dieser Modifikatoren wirklich “besser” als ein anderer? Nein, das glaube ich nicht. Sie sind alle Werkzeuge, die effektiv verwendet werden können, um unterschiedliche Ergebnisse zu liefern, abhängig von der kreativen Vision des Fotografen. Diese Modifikatoren müssen auch verschiedene Komfortfunktionen berücksichtigen. Ich fotografiere hauptsächlich Kinder und Familien und arbeite lieber mit einer Softbox als Hauptlicht. Ich benutze nicht oft ein Licht, um zu füllen, aber wenn ich das tue, würde ich einen Regenschirm zum Ausfüllen wählen.

Ich mag es auch Richtungssteuerung von meinem Hauptlicht, weil ich meinen Hintergrund getrennt von meinem Thema beleuchten möchte. Dies erlaubt mir Dinge zu tun, wie unterbelichtet oder überbelichtet für verschiedene Effekte, oder sogar ein farbiges Gel hinzuzufügen Hintergrundlicht um die Farbe des Hintergrundes komplett zu ändern. Wenn ich zu viel von meiner Hand auf meinem Hintergrund verschütte, wird es sehr schwierig, das Aussehen meines Hintergrunds zu variieren. Ich kann tatsächlich einige Beispiele dieses Konzepts teilen, weil mein Sohn aufstand, als ich ihm sagte, dass er dafür verantwortlich war, die Gelfarben zu wählen und sie an die zu befestigen Hintergrundlicht. Die folgenden Beispiele wurden alle auf dem gleichen Hintergrund wie die obigen Fotos mit der Lichtbox als Hauptaufnahme aufgenommen, aber jetzt fügte ich ein zusätzliches Licht in die Konfiguration ein – ein spezielles Licht auf den Hintergrund.