Social Whirl Lebensstil miamitimesonline.com kaufen Bitcoin Tschechische Republik

Frau. Bitcoin Zentralbank Trinidad Baker: Ein typischer Tag war für uns, zur Schule zu gehen. Wir alle besuchten George Washington Carver Grundschule, die in Kokoswäldchen liegt ein Teil der Gemeinde von Korallen Giebeln. Als du von der Schule nach Hause kamst, musstest du dich daran erinnern, dass du Aufgaben erledigen musstest und wir wussten, was wir tun mussten. Einige Tage waren vielleicht der Waschtag, und wir waren alle dafür verantwortlich, meiner Mutter beim Waschen der Kleidung zu helfen. Ich kam zu einer Zeit, als die Dinge nicht so modisch waren. Wir mussten die Scheuerleiste benutzen, von der die Leute heute nichts wissen. In den alten Wannen, Wanne Nr. 1, 2 und 3 mit der Spülwasser und es gab eine Lösung namens Bläuung, und ich erinnere mich, dass wir uns immer daran erinnern mussten, die Brünierung in die Spülwasser weil das die Kleider schön und weiß machen würde und wir sie aufhängen mussten.


Aber ein typischer Tag war wahrscheinlich in vielen anderen Gemeinden; Die Dinge waren in dieser Zeit für viele von uns nicht so zahlreich. Meine Mutter und Vater hat Hausarbeit gemacht, also erinnere ich mich, als meine Mutter von der Arbeit nach Hause kam. Bitcoin kurs dollar live meine Mutter und mein Vater kamen aus den Bahamas, einer Insel namens Eleuthera. Und wie Sie wissen, gibt es in den Bahamas mehr als 700 Inseln. Meine Mutter war sehr eigenartig Dinge verglichen mit vielen anderen Familien, denke ich. Wir konnten nicht viele Kinder im Garten spielen lassen. Nicht bis meine Mutter nach Hause kam. Dann könnten wir uns versammeln und spielen, aber vorher, bevor sie von der Arbeit nach Hause kam, warst du besser im Haus und tust, was du zu tun hattest und wir konnten im Garten unter uns spielen, aber natürlich nachdem sie gekommen war Zuhause Von der Arbeit konnten einige der Nachbarkinder herüber kommen und wir konnten alle zusammen im Hof ​​spielen.

Frau Baker: Wir waren sehr nah. Bitcoins online mit Paypal verkaufen Jetzt muss ich auch erklären, dass mein Vater zweimal verheiratet war. So sind die ersten vier Kinder in den Bahamas aufgewachsen und nachdem sie erwachsen geworden sind, kamen sie natürlich in die Vereinigten Staaten. Aber wir fünf waren sehr nah. Valor del Bitcoin Gold gab es zwei Mädchen und natürlich wurde eine meiner Halbschwestern mit uns aufgezogen. Wir hatten eine schöne Zeit. Eines der Dinge, die mir am meisten in Erinnerung blieben, war, dass meine Schwester Laura eine Musikerin war. Mein Vater sorgte dafür, dass sie Klavierunterricht nahm und dass wir abends nach dem Essen zum Spaß um das Klavier herumstehen und singen mussten. Meine Brüder würden immer Mary und mich darüber aufziehen – meinen Babysitter, der verstorben ist – dass wir singen mussten, ob wir wollten oder nicht. Das war eines der Dinge, an die wir die ganze Zeit gedacht haben. Ich hatte viel Spaß mit meinen Brüdern und meinen drei Schwestern.

Wir haben gelernt zu überleben, nicht viel, aber wir wussten, wie wir mit dem, was wir hatten, Spaß machen konnten. Damit sage ich, dass wir auf der Veranda sitzen und mit den Puppen spielen würden. Viele von uns in dieser Zeit, deine Eltern konnten es sich nicht leisten, dir viele Puppen zu kaufen, also machten einige Leute die Puppen mit dem Seil und den Sodaflaschen, solche Sachen. Aber wir haben uns sehr gut verstanden. “

Die sehr engagierten Mitglieder von Zeta Amicae Hilfs von Miami Zeta Phi Beta Sorority sind in der heutigen Spalte abgebildet. Meine technischen Fähigkeiten verbessern sich jedoch; Letzte Woche arbeiteten sie überhaupt nicht. Wie bereits erwähnt, veranstalten diese Damen ihre jährliche Stipendien-Tanz-Spendenaktion, "Hollywood “am Samstag, Okt. 6 im Anhang der christlichen Vereinigung der Familie. Amicae Mitglieder sind Bertha Alexander, Margie Bäcker, Ernestine Bellamy, Lettie Cogdell, Euphemia Ferguson, Connie Hamm, Agnes Mccoy, Joyce Moffett, Carlenia Moos, Yvette Phillips. Bitcoin atm San Diego Dorethea Krähen, Pamela Shuler, Alzoria Simmons, Bettye Stokeling, Lacee Sullivan-Spanien, Vernice Texeira, Vivian E. Thomas, Jane Weiß, Rosa Whitehead und Dora Williams-Moten.