Sliding Tarife bedeuten mehr Leistung, aber der Trend nachhaltig forbes Indien wie für Bargeld verkaufen bitcoin

Mehr als ein Jahrzehnt in Finanzjournalismus, ich habe in über Neuigkeiten spezialisiert, die nach Indien Inc. und seinen Stakeholdern zählen, einschließlich Entwicklung bei Indien größten Unternehmen und multinationalen Unternehmen und deep web bitcoin. Das Thema meines Schreibens hat Analyse der Strategie gewesen, die finanzielle Entwicklung, M&A und Fundraising-Aktivitäten, Konsumverhalten und Trends in Management und Führung. Branchen der Industrie, die ich geschrieben habe, auf umfassen Öl & Gas, Strom, infra, Metalle & Bergbau, Auto, Telekommunikation, FMCG & Einzelhandel und Start-ups. Ich spiele auch die Rolle eines redaktionellen Leitung für Eigenveranstaltungen wie der Forbes India Leadership Award und den CEO Dialogues Forbes Indien bitcoin Login-ID. Ein ehemaliger Student der asiatischen College of Journalism, Chennai und Jadavpur University, Kolkata, ich habe für Publikationen wie Mint, The Financial Express und The Indian Express vorher gearbeitet.


Im Jahr 2013 Rahul Munjal, Vorsitzender und Geschäftsführer des Helden Zukunftsenergien, einen Teil des Hero Group, wurde im Gespräch mit dem Team in Indien eines der größten Beratungsfirmen der Welt ihnen ein Mandat zu geben, wie in Australien kaufen bitcoin. Die Energie vertikale dieser Firma, die Munjal nicht nennen, hatte alle ihre Führer auf konventionelle Energie fokussiert. Im April dieses Jahr spricht Munjal zu der gleichen Firma wieder, als er erfuhr, dass ihre Energie vertikal jetzt mehr Partner Blick auf erneuerbare Energien (RE) als thermische Leistung hat.

„Das ist die Art von Paradigmenwechsel, die in Indiens Energiesektor getroffen hat“, sagt Munjal. „Erneuerbare Energien sind jetzt die bevorzugte Quelle der Macht in Indien, nicht nur wegen Fragen der Moral und Ethik, sondern weil es wirtschaftlich sinnvoll.“ FY2016-17 die Zugabe einer Rekordsumme-mehr als 11 GW gesehen hat (1 GW entspricht 1.000 MW) -von RE Kapazität, meist in dem Solar (5.526 MW) und Windkraft (5.400 MW) Sektoren; es hat, zum ersten Mal, fing mit Wärmekraftkapazität im selben Zeitraum aufsummiert.

Dies ist ein langer Weg von vor zehn Jahren, als RE-Technologie war teuer und Tarife Hoch RS17 pro kWh (Kilowattstunde), im Vergleich zu Rs3-4 für thermische Leistung. „Es gab Kritik, dass RE kein Geschäft war zu tun, und es gab Zweifel darüber, ob Indien wird auch die frühere RE Ziel von 20 GW erreichen, dass sie für sich selbst gesetzt hatte“, sagt Inderpreet Wadhwa, CEO von Azure Power ein Indien -focussed saubere Energie fest.

Aber in den letzten Jahren eine konzertierte Regierungs Push saubere Energie zu fördern, Zugang zu moderner und billigen Technologie (wie Solar-Photovoltaik-Zellen, die aus China) und der Verfügbarkeit von globaler Aktienfinanzierung gemacht hat RE einen Sonnenaufgang Sektor kostenlos bitcoin Cloud-Bergbau. In 2009-10, hatte das Ziel der Regierung 20 GW Installation von 2022 erschien unmöglich. Im Vergleich dazu die gegenwärtige Regierung, im Jahr 2015 überarbeitet, um das Ziel auf 175 GW bis 2022 Bitcoin-Mining-Client. Folglich hat der Sektor Investitionen in Höhe von $ 14 Milliarden erhalten (Fremd- und Eigenkapital) in 2016-17, doppelt von dem, was sie im vorangegangenen Geschäft erhalten hatten.

Windenergiepreise auch seit 2010. Im Februar gefallen ist, Projekte in Höhe von insgesamt 1 GW wurden pro kWh bitcoin Bootstrap bei einem Tarif von Rs3.40 schreibt. Interessant ist, dass dieser Rückgang den Kapazitäts ist nach FY18 Betrieb genommen werden, wenn die Projekte nicht Regierung sops wie Generation-basierten Anreize und beschleunigte Abschreibung in Höhe von 80 Prozent im ersten Jahr (überarbeitete Leitlinien ermöglichen 40 Prozent) genießen . Sinha sagt, daß die Einheit Wirtschaftlichkeit der Windenergie verbessert mit neuer Technologie höhere Anlagenauslastung ermöglicht (PLF), auch an Standorten mit geringer Windstärke.

Es ist nicht nur globale Investoren, die Indiens sauberen Energiesektor mustern; inländische Gesellschaften sind auch zur Kenntnis. Hervorhebungen dies ist die Tata Power Erwerb von Welspun Energy sauberen Energiekapazität von 1.140 MW, im Juni letzten Jahr, für Rs10,000 crore wie Bitcoins in Indien zu verkaufen. Sardana sagt Tata Power Portfolio von Solaranlagen war „unbedeutend“ und es würde lange Jahre dauern, bis sie die erworbenen Zahlen organisch zu erreichen. „Die Rolle der thermischen Energie ist Grundlastanforderungen zu erfüllen, während RE die Variabilität über Grundlast trifft“, sagt er. „Unter Berücksichtigung, dass die Nachfrage Anstieg hat gedämpft worden im Vergleich zu lieferseitigen Wachstum, wurde thermische Auslastung nachteilig beeinflusst. Es ist unwahrscheinlich, dass jede neue Wärmekapazität in den nächsten Jahren hinzugefügt werden würde darüber hinaus, was bereits in der Herstellung ist.“

Aber die Frage ist: Während sinkende Tarife gut sind, an welchem ​​Punkt werden sie unrentabel? „Wir können nicht sicher sind, dass das derzeitige niedrige Niveau [des Tarifs] nachhaltig ist, da die Kosten für die Schulden, auch wenn diese Kosten in der letzten Zeit gekommen sind“, sagt Ankur Ambika Sahu, Co-Chef von Goldman Sachs’ Merchant Banking Division in Asien-Pazifik Dinge, die Sie mit Bitcoin kaufen. Goldman Sachs ist ein Mehrheitsgesellschafter in ReNew und Sahu seiner designierten Direktor an Bord des ReNew. Derart niedrige Tarife können weiterhin nicht das Kapital entweder zu gewinnen. „Es ist verpflichtet, ein Prozess der Rationalisierung zu sein, wenn die Gebote in nicht neues Kapital kommen sehen“, fügt er hinzu.

Tulsi Tanti, Vorsitzender und Geschäftsführer von Suzlon Energy, Hersteller von Windenergieanlagen und einer Windenergie Turnkey-Gesellschaft, sagt, dass, während die Kosten und Tarife gefallen sind, haben so die Margen Bitcoin Geldwert. Zuvor hat die Erwartungen des internen Zinsfuß (IRR) waren aufgrund des höheren Risikos hoch; Entwickler würden eine IRR von 16 bis 18 Prozent jagen. Aber jetzt, mit geringeren Risiken, sind die Entwickler zufrieden mit 14 bis 15 Prozent, sogar 13 Prozent. „Dies ist der Mindestwert ist, die aufrechterhalten werden muss, da sonst das Volumen der Investitionen wird betroffen sein“, sagt er.

Aber es gibt Anzeichen dafür, dass weiter rutscht IRR. Ein Bericht von Ratingagentur ICRA sagt ein Projekt mit einem levelised Tarif von Rs3.15 pro kWh einen IRR von weniger als 10 Prozent verdienen können, basierend auf einer angenommenen Kapitalkosten von Rs4.5 crore pro MW und einem PLF von 21 Prozent. „Die Lebensfähigkeit solchen Tarif für Projektentwickler aus einer Kredit-Perspektive wird von der Verfügbarkeit der langen Amtszeit Schulden kritisch abhängig sein [18 bis 20 Jahre nach Abschluss des Projektes] zu einem kostengünstigen wettbewerbsfähigen Preis, die Fähigkeit, die Kosten von PV-Modulen zu halten innerhalb Ebene veranschlagt und in einer zeitgebundenen Weise Projekte ausführen „, schreibt Sabyasachi Majumdar, Senior Vice President und Gruppenleiter, ICRA, in dem Bericht.

Einer der Gründe für fallende Tarife ist der Mangel an geeigneten Projekten für das Bieten kommen aufgrund einer verhaltenen Nachfrage nach EE-Strom und eine Fülle von Kohle. Staatliche discoms warten auch auf RE Tarife, zu stabilisieren, da niemand zu viel bezahlen will. Discoms ist auch für die nicht die Erfüllung ihrer erneuerbaren Kaufverpflichtungen nicht bestraft. (Staaten und Unionsterritorien, kollektiv, zu kurz ihr kumulativen 2016-17 Ziel um 39 Prozent oder in der Nähe 6.900 MW.)

Discoms zahlen auch nicht Hersteller auf Zeit verdienen bitcoins schnell. Ein Bericht von Mercom Capital Group, eine saubere Energiemarkt Intelligence-Unternehmen, schätzt, dass discoms in Tamil Nadu, Andhra Pradesh, Rajasthan, Madhya Pradesh und Telangana Zahlungen von drei bis vier Monate verzögert haben.

„Es gibt eine Menge der zugrunde liegenden Probleme, die die Regierung, wie Discom Finanzen, Übertragung und Evakuierung Fragen, Termin Zahlungen und Zahlungsgarantien stellen muss“, sagt Raj Prabhu, CEO von Mercom Kapital.

Obwohl Indien in 2016-17 mehr als 11 GW von RE hinzugefügt, war es hinter der Regierung Ziel von 17 GW; während Ergänzungen in der Windenergie das Ziel überschritten, fiel Solarstrom wegen Verzögerungen bei der Vergabe und Durchführung von Projekten kurz.

Wie am 31. März ist die installierte Leistung für Solar- und Windenergie bis 60 GW schließen; dies bedeutet eine weitere 100 GW in den nächsten sechs Jahren hinzugefügt werden muss, bei einem Durchschnitt von 17 GW pro Jahr. ICRA schätzt Solarenergie zusätzlich zu rund 7,5 GW in FY2018 zu erhöhen, durch die Dynamik der Projekte nachhaltig bereits in der Pipeline; 40 Prozent der 100 GW-Target wird erwartet, dass die Dachsolarprojekte erfüllt werden. Laut einem Bericht von Brücke nach Indien, einem RE-Beratungsunternehmen, ist die kumulative Installation von Solardach in Indien etwa 1.247 MW, als am 31. Dezember 2016. Der Bericht schätzt, dass 11,9 GW Dachkapazität wird bis zum Jahr 2021 hinzugefügt werden.

Die Branche rechnet FY18 eine Flaute Jahr für die Windenergie sein, wobei das Wachstum in 2018-19 aufnimmt. Die Unsicherheit, die durch die Verschiebung von Einspeisevergütungen verursacht Auktionen rückgängig hat Projekte verzögert ausgeschrieben werden. Tanti jedoch die Auffassung, dass 5 GW in diesem Geschäft hinzugefügt werden kann, wenn mehrere Projekte angekündigt werden und bald vergeben.

Das derzeitige Tempo der Kapazität hinaus wird nicht ausreichen, um das 2022-Ziel zu erreichen. Im Moment rechnet die Industrie die Regierung einen Strich näher an der Ziellinie zu machen, und seine Hoffnungen auf eine proaktive Macht Minister Pinning, Piyush Goyal, um die tailwinds zu kanalisieren.