Sherwin williams Deckscapes Fleck kritischen besten Brücke Spot Bewertungen bitcoin asic

– Dieser Fleck ist nicht einfach anzuwenden. Wir fanden die Deckscapes unglaublich schnell getrocknet. Dies machte es sehr schwierig, die Aufgabe anzuwenden, da wir uns Sorgen um die Überschneidung machten. Wir verwendeten einen Pinsel und eine Walze mit der Anwendung und fanden heraus, dass der Farbstoff nicht für die Abdeckungsraten des Herstellers galt. Wir haben das gefunden Sherwin Williams DeckScapes näher an 150 Fuß pro Gallone.

– DeckScapes erneut anzuwenden, wäre nicht einfach. Da der Fleck stark geschält ist, müssen Sie einen schweren Stripper verwenden, gefolgt von Schleifen, um den Fleck vom Rest des Decks zu entfernen. Eine leichte Reinigung und ein neuer Mantel würden nicht funktionieren.

– Wir waren sehr enttäuscht von der Sherwin Williams DeckScapes.


Nachdem wir in der Vergangenheit SW-Farben mit tollen Ergebnissen verwendet hatten, erwarteten wir eine bessere Außendekoration. Die Deckscapes gelten nicht sehr gut, sieht mittelmäßig aus und schält sich ab.

* Alle getesteten Produkte und Ergebnisse stammen aus unserer praktischen Erfahrung. Wir bieten keine Garantie für ähnliche Ergebnisse. Beachten Sie, dass die Ergebnisse aufgrund unterschiedlicher Holzarten, UV-Exposition und natürlicher Bewitterung erheblich abweichen können.

Ich bin ein ankommender Zimmermann. Ich mache hauptsächlich Büroarbeit, Schränke und Möbel, aber manchmal muss ich harte Arbeit und draußen erledigen. Ich habe kürzlich jede Version (transparent, halbtransparent und fest) dieses Farbstoffs in zwei verschiedenen Farben getestet und verwendet. Mit einem Pinsel aufgetragen, erschien das Transparente und Halbtransparente sehr hell – wie eine farbige Waschung. Auf gealtertem Holz war die Farbe fast verloren. Gerollt, beide Versionen sahen schrecklich aus. Sprühen erzeugte die gleichmäßigste Abdeckung, aber die Transparenz des Produkts ging verloren. Die feste Version, die mit einem Pinsel aufgetragen wurde, war merklich besser, hatte aber immer noch ein inkonsistentes Aussehen, wenn sie trocken war. Eine zweite Schicht ergab auch niedrigere als normale Ergebnisse hinsichtlich der Anwendung und des Aussehens. Meine besten Ergebnisse erzielte ich, indem ich die Volltonfarbe aufsprühte. Das fertige Produkt sah jedoch eher gestrichen als gefärbt aus. Dies könnte für ein Kiefernholzdeck geeignet sein, aber wenn das Deck etwas exotischer wäre, würde ich zu einem klaren, nicht geölten Kitt zurückgehen, anstatt eine Chance mit diesem Ding zu nehmen. Die einzige Zeit, die mich beeindruckt hat, war, wie einfach es gereinigt wurde. Wie für den Mantel ist es fast immer vermeidbar, die Oberfläche vor der Anwendung richtig vorzubereiten. Ich bevorzuge SW-Farben für mehr als 20 Jahre, aber ich werde nach Cabot oder Sikkens für meine zukünftigen Outdoor-Färbung Projekte zurückkehren.

Ich hasse dieses neue Produkt. Sherwin Williams Kurz gesagt, sie haben ihre Bridge-Kunden gewechselt, als sie das Produkt und die Farben komplett verändert haben, ohne einen Querverweis zu haben, was Sie für Ihre früheren Anwendungen kaufen sollten. Ich habe 20 Jahre lang Cedar benutzt und mein Deck sah immer wieder neu aus, als ich es wieder tat. Ich wurde ein Redwood verkauft, als ich eine Probe von dem nahm, was ich benutzt hatte. Sie bestanden darauf, dass es passen würde, weil ich nur überbrücken wollte. Nun, es ist zu rot und wenn es eine Brücke trocknet, gibt es viele verschiedene Farben, je nachdem wie viel Sonne es im Laufe der Jahre hatte. Unter dem Erstaunen bedeckt er nicht die Zeder und er sieht schlecht aus. All diese Arbeitsstunden und Ausgaben für etwas, das wie ein sehr schlechter Job aussieht. Ich bin 76 Jahre alt und male noch immer meine eigene Deckmalerei und das ist das erste Mal, dass ich mit den Ergebnissen total unzufrieden bin. Ich würde dieses Produkt niemandem empfehlen. Ich wäre gerne nach Lowes oder anderswo gegangen, um ein Produkt zu kaufen, das meine ganze Arbeit verdient hätte. Ich habe nie daran gedacht, die Bewertungen anzusehen, bevor ich es versuchte. Verbringe nur noch zwei Stunden damit, eine zweite Schicht zu machen und ich werde ungefähr 4 verschiedene Schattierungen auf meinem Deck haben Wer in den $% ^& zu Sherwin Williams Ich entschied, dass es ein besseres Produkt war als das, mit dem ich seit 20 Jahren total zufrieden war. Mann, würde Sherwin Williams schick jemanden, um es für mich wieder zu tun. Ich bin einfach zu müde, um es jetzt zu beenden.

Ich bin ein Lackierer mit 35 Jahren im Geschäft – und ich habe gebraucht Sherwin Williams Produkte für viele dieser Jahre. Ich werde in der Nähe der meisten ihrer Produkte bleiben und es immer tun. Aber vor drei Jahren hatte ich im Frühsommer 17 Brückenstationen, und angesichts des oft regnerischen Wetters von Michigan hatte ich 2-3 Tage warten müssen, um Ölflecken aufzutragen Planungsproblem, also habe ich meistens DeckScapes benutzt.

Im folgenden Jahr musste ich einige Decks, die komplett versagt hatten, komplett entfernen (auf meine Kosten, weil ich hinter meiner Arbeit stehen werde). Glücklicherweise hat mir mein Außendienstmitarbeiter Sherwin Williams geholfen Brückenfleck ein Lösungsmittel, das ziemlich gut funktioniert (lassen Sie es länger als empfohlen), aber ich war immer noch nicht ein glücklicher Camper. Ich ging zurück zu TWP, dass mein Sherwin Williams Speichern Sie jetzt die Bestellungen für mich. ) Ich hatte nie eine Erinnerung oder Beschwerde über TWP.

Ich habe bereits ölbasierte Deckscapes ohne Probleme benutzt. Es scheint, dass das Hauptproblem eine schlechte Penetration / Adhäsion mit Farbstoff auf Wasserbasis ist, insbesondere wenn es auf einem niedrigen Untergrund ohne eine Feuchtigkeitsbarriere darunter angewendet wird.