Schwarze Mädchen in einem Schneesturm stoppen im Jahr 2012 schwarze Menschen bitcoin Preis Töten

Trayvon Martin, Dontre Hamilton, Eric Garner, John Crawford, Mike Brown, Sandra Bland, Ezell Ford, Dante Parker, Tanisha Anderson, Laquan McDonald, Akai Gurley, Tamir Reis, Rumain Bribson, Kayla Moore, Jerame Reid, Tony Robinson, Phillip White , Eric Harris, Walter Scott, Freddie Gray.

Am 20. Dezember 2011, Jason Stockley, ein weißes St günstigstener Ort kaufen bitcoin. Louis Polizist, fügte Anthony Lamar Smith den Namen der langen Liste der schwarzen Männer, Frauen, Mädchen und Jungen von Polizeibeamten getötet.

Stockley und sein Partner genähert Smiths Auto, seine Waffe zu ziehen schien. Nach einem kurzen Kampf, in dem Stockley innerhalb Smiths Fahrzeug lehnte, feuerte der Beamte mehrere Runden an Smith, nahm eine Pause, feuerte dann einen letzten Schuss.


Nach Angaben der Polizei Auto zurückkehren, platziert Stockley eine AK-47, eine Waffe, die Abteilung Vorschriften in seinem Rücksitz trotzt. Video zeigt, dass Stockley zu Smiths Auto zurückgekehrt, bevor Sie eine Reise zurück in sein eigenen Fahrzeug macht ein Element aus einem Seesack auf dem Rücksitz angeordnet zu erhalten.

Am 19. September 2017 fand Richter Timothy Wilson nicht Stockley aller Gebühren schuldig. In den Jahren seit der ersten Tötung von 24-jährigen schwarzen männlichen Anthony Lamar Smith, nur Strafe des Stockley war eine 30-tägige Aussetzung für on-duty Besitz des unerlaubten AK-47.

In diesem Monat, St. Louis Polizisten Taktiken gegen Demonstranten des Urteils, die so aggressiv die NAACP waren hat den Vereinigten Staaten Rechtsanwalt für den östlichen Bezirk von Missouri gebeten, zu untersuchen Bitcoin Wert usd. Die ACLU, in einer Klage gegen die Stadt, hat darum gebeten, dass ein Bundesrichter bar Polizei Pfefferspray und andere chemische Waffen, und von willkürlichen Verhaftungen.

Trotz der konstitutionellen Recht Demonstranten friedlich zu protestieren, verwendete das St. Louis Police Department eine vage städtische Verordnung, die Offizier Parteien von zwei oder mehr Personen als ‚ungesetzliche Versammlung‘ klassifizieren, kann sie zur Ordnung zu zerstreuen. Diese Definition von „rechtswidrig“ ist ebenso vage und Vorfälle wie belanglos wie Spucken auf dem Bürgersteig einschließen kann.

Um sicherzustellen, dass die Demonstranten die Aufträge folgen, sind Polizei erlaubt chemische Waffen oder Verhaftung Personen zu verwenden. In den letzten sechs Wochen wurden 300 verhaftet. Nach Demonstranten Zeugnis haben Polizeibeamte diese missbräuchliche Taktik mit wenig bis gar keine Warnung und auch bestrafen Demonstranten filmen sie verwendet.

Polizei wurden auf Kamera Chanten „Wessen gefangen Straßen? Unsere Straßen“, ein Gesang, die zuvor von den Demonstranten benutzt worden war. Ein Demonstrant erfasst einen Offizier mit seiner Hand um eine ältere schwarze Frau der Kehle.

Die Gewalt von Demonstranten ist das Ergebnis der friedlichen Proteste einfach nicht gehört zu werden Bitcoin Wert in US-Dollar. Die schwarze Gemeinschaft schreit, „uns zu töten stoppen!“ Niemand hört. Eine Kritik des Schwarzen Leben Materie Bewegung – die eine negative Bewertung von 57 Prozent, nach dem jüngsten Harvard-Harris-Umfrage – ist, dass die Bewegung nur aus leeren Schreien ohne Aktionsplan besteht.

Es hat sich in der Bewegung Uneinigkeit darüber, welche Handlungsplan am besten zu nehmen, wenn sie mit Rassenungleichheit zu tun. Aber Pläne wurden gemacht, und die spezifischen Anforderungen umrissen wurden in der „Vision 4 Black Lives“ -Plattform. Die Plattform konzentriert sich auf spezifische Aktionen in sechs Kategorien: Strafrecht, Reparationen, Investitions- und Desinvestitions, wirtschaftliche Gerechtigkeit, gemeinschaftliche Kontrolle und politische Macht.

Die Vielfalt in Lösungen, die Schwarz Lives Matter Gruppen schlagen spricht die Inklusivität der Bewegung nicht nur, sondern auch die Realität, die Lösungen für die Regierung und ihre Bürger Bitcoin Millionär angeboten. Diese Lösungen sind jedoch nicht umgesetzt werden bitcoin hashrate Tabelle. Die Morde von schwarzen Menschen, und insgesamt die Rassen Ungleichheiten in Amerika haben, sind nicht angegangen.

Davon 57 Prozent Ablehnung Bewertung des Schwarzen Lives Matter Bewegung, eine Mehrheit derjenigen, die eine negative Wahrnehmung berichtet waren weiß. Während 83 Prozent der Schwarzen positiv auf die Bewegung sah, hatte nur 35 Prozent der weißen Bevölkerung positiv davon.

Wenn nicht aus dem unwissenden Glauben, dass die Bewegung über leere Beschwerden eher als Maßnahme ergibt sich diese Opposition der Ansicht, dass Rassismus nicht existiert. Ihr Argument ist, dass diese „zufälligen“ Tötungen sind nicht aufgrund von Rasse und dass Polizisten töten als auch weißen Zivilisten.

Gemäß der jüngsten US-Volkszählung Konto Weiße für etwa 62 Prozent der Bevölkerung und Schwarze machen nur etwa 13 Prozent. Von allen von der Polizei ab Juli 2016 getötet Opfer waren 49 Prozent weiß und 29 Prozent waren schwarz kaufen bitcoin usa. Damit sind schwarze Amerikaner zu einem 2,5-fach höheren Risiko für die Polizei als ihre weißen Kollegen erschossen.

Spiel Tötungen durch die Polizei unterstützt überwiegend die Tatsache, dass es ein Vorurteil gegen schwarze Männer, die auf weißen Morde zu einer unverhältnismäßig hohen Anzahl von schwarzen Morden im Vergleich führt.

Der Einwand gegen diese Statistiken über Tötungen durch die Polizei ist, dass schwarze Menschen mehr Verbrechen als weißen Menschen begehen, die dann für den höheren Anteil der schwarzen Opfer ausmachen. Einige zitieren, dass ab 2015 schwarze Menschen für 40 Prozent der amerikanischen Gefängnis Bevölkerung ausmachen, während die Weißen für nur 39 Prozent ausmachen. Abgesehen von diesem Argument moralisch fragwürdig sein – höhere Kriminalitätsraten nicht rechtfertigen Polizei tötet Verdächtigen – es kontextuell fragwürdig ist.

Die rassische Unverhältnismäßigkeit in Gefängnissen resultiert im Wesentlichen aus Polizei Bias. Nicht alle Gefangenen wurden zu Recht verurteilt – was bedeutet, dass, während 40 Prozent aller Gefangenen sind schwarz, 40 Prozent aller Verbrechen begangen werden nicht von schwarzen Menschen begangen.

Statistisch gesehen, sind schwarze Menschen häufiger als weißen Menschen für das gleiche Verbrechen verhaftet werden. Das Disparität kann konkret in Marihuana zu sehen bitcoin Fakten. Sowohl Schwarz-Weiß Menschen konsumieren Marihuana mit ähnlichen Raten, aber die Schwarzen sind 3,7 mal häufiger für Marihuanabesitz verhaftet werden.

Darüber hinaus sind schwarze Menschen noch häufiger als weißen Menschen verurteilt, wenn sie für das gleiche Verbrechen verhaftet worden. Blacks machen nur 35 Prozent der Drogen Verhaftungen, aber 46 Prozent der drogenbedingten Überzeugungen bilden.

Selbst wenn wir, dass höhere schwarze Kriminalität berechtigterweise für höhere Polizeibezogene Konto zu übernehmen sind Todesfälle in der schwarzen Gemeinschaft, auch Statistiken zeigen, dass schwarze Männer häufiger als ihre weißen Kollegen in nicht-lebensbedrohlichen Situationen, getötet zu werden.

Unbewaffnet schwarze Männer wurden mit der gleichen Rate wie unbewaffnet weißen Männer geschossen – was bedeutet, dass, die Anpassung wieder für Bevölkerung Proportionen, schwarze Männer fünfmal häufiger als weißen Männer, erschossen werden, wenn sie unbewaffnet sind.

Zwischen Januar 2015 und Juli 2016, erschoß Polizei und tötete 175 schwarze Männer im Alter zwischen 18 und 29, im Vergleich zu 172 weißen Männern in der gleichen Altersgruppe. Von den schwarzen Opfern waren 24 unbewaffnet. Von den weißen Opfern waren 18 unbewaffnet.

Diese Statistiken sind Darstellungen einer rassistischen Realität Bergbau bitcoin 2016. Eine Erklärung für diese Rasse Unterschiede ist eine implizite Bias von Polizeibeamten. Ob es wegen Vorsatz oder Angst, tötet Polizei schwarze Menschen wegen ihrer Hautfarbe.

In einer 2015 Studie über impliziten Bias, fand das Pew Research Center, dass 48 Prozent der Weißen Bitcoin-Adresse Beispiel implizit über Schwarze Weißen begünstigten. Während das offensichtlich ein Problem an und für sich ist, wird es ein noch größeres Problem, wenn das Bias von Menschen mit Karrieren gehalten wird, die eine schnelle Entscheidungsfindung verlangen, dass Leben und Tod Folgen haben kann.

Obwohl es selbstverständlich, Schwarzes Leben Materie, als eine Organisation gehen soll, ist nicht gegen Polizeibeamte. Natürlich sind einige Polizeibeamte nicht rassistisch, nicht töten Verdächtigen und haben wirklich gute Zwecke. Diese Polizisten sollten respektiert werden. Aber es sind die häufigen Fälle von Polizeibeamten Schießen und schwarze Männer zu töten, ohne Strafe, die Reform notwendig machen.

Dies ist einer der Hauptunterschiede zwischen dem schwarz-auf-schwarzem Tod, die so oft zu verteidigen Polizei Schießereien verwendet: schwarze Menschen töten nicht schwarze Menschen, weil sie schwarz sind, aber Polizeibeamte tun.

Diejenigen, die die Polizei Schießereien argumentieren sind keine Rassenfrage und das Schwarz-Leben Materie ist keine Organisation mit legitimen Bedenken, darunter der ehemalige New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani in einem 2015 Interview und Donald Trump in einem 2015 tweet, zitieren oft die Tatsache, dass schwarze Menschen tötet mehr schwarze Menschen als weißen Menschen tun.

Die meisten Gewaltverbrechen sind jedoch mit Opfern und Verdächtigen, die von der gleichen Rasse sind. In der Tat, 56 Prozent der Gewaltverbrechen mit weißen Opfer wurden von weißen Täter durchgeführt. Diese Zahl nur springt auf 62 Prozent für schwarze Opfer und schwarze Täter. Obwohl dies nur ein 6-Prozent Unterschied ist, wird der Ausdruck „weiß-auf-Weiß-Gewalt“ nie verwendet.

Die andere Aufsicht dieses Arguments ist, dass schwarze Gewalt gegründet wurde und katalysiert durch eine Geschichte der sozialen, politischen und wirtschaftlichen Ungleichheit durch Sklaverei geschaffen und durch Trennung bestätigt.

Schwarze wurden in Gebieten mit hohen Kriminalität und Armutsraten zu leben gezwungen. Durch rechtliche und soziale Faktoren verursacht diese Unterdrückung sie in benachteiligten städtischen Gebieten weiter zu leben.

Auch ohne diese sehr realen Fakten, Mord und Verbrechen zu verwenden, um die Morde an jemanden von Polizeibeamten zu rechtfertigen, unabhängig von Rasse, in unnötigen Situationen ist das Leben und die Menschheit zu entwerten.

Der Punkt ist nicht nur, dass die Polizei Schießereien bitcoin Austausch Website enden. Es ist, dass diese Morde die radikale Manifestation eines Rassismus, die im täglichen Leben der schwarzen Amerikaner vorhanden ist. Wir bitten um die Gleichheit, die angeblich, die von der Verfassung gegeben. Wir bitten um die Gleichheit sollten wir nicht fragen. Und weiß Opposition sagt „nein“.

Das ist, was alle Leben Materie und Blau Leben Materie tun – sie hören uns sagen, „black Leben Materie“ und entkräften „, weiß Leben sind zu wichtig; Lassen Sie uns die Konzentration auf schwarz Leben stoppen.“

Natürlich weiß das Leben und das Leben der Polizisten Rolle auch. Aber das Problem ist, dass die Regierung und der Gesellschaft, sie sind nachweislich wichtiger als schwarzes Leben. Wenn Sie mit dem finden Problem nicht, Sie sind definitiv ein Rassist.

Wenn schließlich die konkreten Hinweise auf Rassenungleichheit und Verzerrungen bei der Polizei Shootings sehen Sie noch denken, die Probleme die Fehler der schwarzen Gemeinschaft sind und nicht weiß Amerika, die Sie sehen, was Sie sehen wollen, um den Zustand Ihres Privileg zu schützen. Sie sagen, dass die Menschen ihre Schmerzen ungültig ist.

Wie viele weitere Artikel müssen wir schreiben über dieses Thema? Wie viele Leben müssen Polizei nehmen? Wie viele Jahre werden vergehen, in denen die Regierung notwendig pro-schwarz Rechtsvorschriften zu erlassen verweigert? Wie oft müssen wir schreien „aufhören, uns zu töten, zu stoppen, unsere Rechte wegzunehmen, stoppen wir als weniger behandeln“ für das weiße Amerika zu hören?

Trayvon Martin, Dontre Hamilton, Eric Garner, John Crawford, Mike Brown, Sandra Bland, Ezell Ford, Dante Parker, Tanisha Anderson, Laquan McDonald, Akai Gurley, Tamir Reis, Rumain Bribson, Kayla Moore, Jerame Reid, Tony Robinson, Phillip White , Eric Harris, Walter Scott, Freddie Gray, Anthony Lamar Smith.