Rottweiler und Pit Bull Gesetz legalmatch Gesetz Bibliothekswert machen Bitcoin Hoje

Die Antwort auf diese Frage hängt von der Stadt ab, in der Sie leben. Obwohl kein Staat Rottweiler oder Pitbulls eingeschränkt hat, tun viele Städte und Gemeinden. Zum Beispiel hat die Stadt Santa Monica California eingeschränkte Pitbulls, und Walkerton, Indiana hat Rottweilers verboten. Andere Orte wie Westfield, Illinois und Jacksonville, Lonoke, North Little Rock und Beebe Arkansas haben Dobermans verboten. Diese restriktiven Gesetze werden als rassenspezifische Gesetzgebung bezeichnet. Beachten Sie diese Liste von zuchtspezifischen Gesetzen, um Städte zu verbieten. Wie kann ich Klagen gegen meinen Rottweiler oder Pit Bull vermeiden?

Der beste Weg, um eine fahrlässige Klage wegen eines Hundeangriffs oder einen ungerechtfertigten Tod durch einen Hundeangriff zu vermeiden, ist es, alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, um sich gegen solche Angriffe zu schützen.


Diese Liste soll dem “Verletzungs” -Element einer Fahrlässigkeits-Klage entgegenwirken; das heißt, der Kläger kann nicht beweisen, dass Sie fahrlässig Ihren Hund zum Angriff zugelassen haben. Diese Schritte umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

Obwohl eine Studie stressig sein kann, gibt es zwei oder drei Dinge, die den Fall noch verschlimmern können. Wenn Sie die spezifische Rasse Ihres Hundes kennen, lügen Sie nicht, täuschen Sie nicht, oder führen Sie die Opfer, die Polizei, die Anwälte oder das Gericht über die Rasse Ihres Hundes nicht in die Irre. Die Wahrheit wird schließlich herauskommen und Sie bevorzugen, als ehrlich zu gelten, wenn es tut.

Vermeiden Sie es, sich unmittelbar nach dem Angriff für die Schuld von wem zu engagieren. Viele Hundebesitzer das Opfer nach einem Vorfall schuld, sondern das Opfer die Schuld nach dem Hund das rechte Auge des Opfers riss nur die Jury glauben machen, dass der Besitzer mehr über den Hund kümmert sich Menschen als die waren verletzt. Kann eine Stadt bestimmte Grubenrassen wirklich verbieten?

Bundes- und Landesgerichte haben die Verfassungsmäßigkeit von Gesetzen, die das Eigentum an bestimmten Hunderassen einschränken oder verbieten, aufrechterhalten. Die meisten Herausforderungen in Bezug auf bestimmte Rassengesetze waren die Ungenauigkeit von Gesetzen und der Einsatz von Polizeibefugnissen zur Durchsetzung dieser Gesetze.

Diese Gesetze werden durch die Tatsache bestätigt, dass die meisten Hundebesitzer können erkennen, was ihr Hund und Experten züchten ausgesagt, dass gezielte Rennen für Einschränkungen identifizierbare Merkmale, die Polizei erkennen kann. Die Polizei befugt, diese Gesetze durchzusetzen, weil Pitbulls und Rottweilers betrachtet gefährlicher als die durchschnittliche Hund wegen der Macht dieser spezifischen Kiefer und ihr Instinkt nicht ihre Opfer zu geben.

Die Antwort auf diese Frage hängt von der Fluggesellschaft ab, die Sie fliegen, und von der Art des Hundes, den Sie haben. Viele Fluggesellschaften haben Beschränkungen, welche Rassen sie in ihren Flugzeugen zulassen. Zum Beispiel, Continental Fluggesellschaften keine Pitbulls und Amerikaner akzeptieren Fluggesellschaften akzeptiert keine Dobermänner, Rottweiler, Bullterrier und andere. Erkundigen Sie sich bei der Fluggesellschaft, mit der Sie reisen möchten, um die Richtlinien ihres Hundes zu sehen. Brauche ich einen Anwalt für mein Hundeproblem?

Wenn Sie einen eingeschränkten Hund haben, können Sie einer ernsthaften Haftung unterliegen, wenn Ihr Hund entdeckt wird oder wenn jemand beißt. Wenn Sie daran denken, einen Hund zu bekommen, von dem Sie befürchten, dass er in Ihrer Gegend eingeschränkt ist, können Sie sich an einen erfahrenen Körperverletzungsanwalt wenden. Ein Verletzungsanwalt kann Ihnen helfen festzustellen, ob Sie den Hund in Ihrer Stadt behalten können und welcher Art von Haftung Sie ausgesetzt sein können.