Pompeo fragt Clinton um Rat, während er einen Kampf der Bestätigung vorbereitet – politisch wie die Bitcoin-Geldbörse funktioniert

“Die schwierigste Aufgabe von Pompeo ist es, das Vertrauen des Präsidenten zu bewahren und gleichzeitig das Vertrauen des Präsidenten zu gewinnen Außenministerium Bürokratie „sagte Ilan Goldenberg, der in dem Zustand, in Obama serviert. Directors“ Wenn es zu starr und ideologisch ist, wird es nicht das Vertrauen der Diplomaten gewinnen und nicht ein Unterhändler und Sprecher sein wirksam auf der internationalen Bühne. Aber er muß auch die Wahrnehmung vermeiden, dass es durch die „Softies“ in Foggy Bottom kooptiert wurde, oder es wird Einfluss im Westflügel verlieren. “

Pompeo ist es gelungen, über ein Jahr in Trumps Gnaden zu bleiben – etwas, was eine schrumpfende Zahl von anderen Präsidentenhelfern sagen kann. Und die allgemeine Meinung, es ist auch bereit, als Staatssekretär zu dienen, trotz der schmerzhaften Erfahrung Tillerson, der den Präsidenten konfrontiert und gewann nie das Vertrauen seines Dienstes.


Pompeo, ein ehemaliger Armeeoffizier und West-Point-Absolvent-Abschluss der Harvard Law School, begann leise die Arbeit gut vorbereiten, bevor Trump Tillerson Mitte März entlässt – fragt um Rat bei der Arbeit während der Beurteilung das Potenzial. Stellvertreter.

Aber zwischen Pompeo und Foggy Bottom stehen Dutzende von feindlich gesinnten Demokraten, Senatoren und zumindest ein Republikaner – Fragen, die sich über seine Fähigkeit erheben, die Zustimmung der Mehrheit der Ausländische Beziehungen Ausschuss, der 11-10 zugunsten der Republikaner geteilt ist.

Die Demokraten sagen, dass Pompeo zu eifrig ist Trump zu gefallen, und sie fürchten, wird es kriegerische Instinkte Trump auf sensible Themen wie das Atomprogramm von Nordkorea und Iran Nuklearabkommen fördern – eine Vereinbarung, die Kerry hält als diplomatische Leistung seines Mandats. Trump scheint bereit zu fliehen. Am Montagabend kündigte Senator Bernie Sanders aus Vermont, der 2016 gegen Clinton wegen der Nominierung als Präsidentschaftskandidat der Demokraten antrat, an, dass er sich gegen Pompeo stellen würde. (Sanders ist nicht auf der Ausländische Beziehungen Ausschuss.)

Noch problematischer für Pompeo: Ein Republikaner im Komitee, Senator mit libertärer Tendenz Rand Paul von Kentucky, erklärte, dass er sich widersetzen würde Die Ernennung von Pompeo seine Unterstützung für den Krieg im Irak und das verstärkte Verhör von George W. Bush oder Methoden der Folter. Einige erwarten daher, dass der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, eine sehr ungewöhnliche Entscheidung treffen wird. Die Ernennung von Pompeo zu einer Abstimmung ohne Zustimmung des Ausschusses, obwohl Paul andeutete, er könnte behindern Die Ernennung von Pompeo.

In der Hoffnung, Pompeos Kopfschmerzen zu erschweren und vielleicht seine Ernennung zu verhindern, starteten liberale Gruppen diese Woche eine Offensive gegen ihn. Muslim amerikanische Aktivisten und Menschenrechtler organisierten eine Veranstaltung Montag auf dem Capitol Hill hervorhebt, was sie als der „anti-muslimische Balance“ Pompeo und „die Folgen der Ernennung eines US-Diplomaten als islamophobischen.“ Kansas, argumentiert Pompeo, dass amerikanische Muslime „Komplizen“ der Anschläge des Boston-Marathon im Jahr 2013 waren, weil er gesagt hat, sie nicht gekündigt hatte – trotz der Tatsache, dass viele Gruppen und Aktivisten amerikanische Muslime hatten verurteilte diese Angriffe scharf.

Ebenfalls am Montag veröffentlichte das Liberal Center for American Progress eine Presseerklärung, in der Pompeo als “zu kriegerisch und zu extrem” für die Arbeit erklärt wurde. Er erklärte, dass er sich gegen die gleichgeschlechtliche Ehe ausspricht, und forderte einen “Regimewechsel”. im Iran und hat “eine schmutzige”. Aufzeichnung von antimuslimischer Bigotterie. “

Obwohl viele der gleichen Kritiker erhoben wurden, als Pompeo im vergangenen Jahr Trumps CIA-Chef wurde, wurde er relativ leicht in einer 66-32-Abstimmung bestätigt. Pompeo hat seither eine relativ reibungslose Zeit in der Spionageagentur gehabt, trotz einiger Bedenken, dass er immer noch einige Probleme, einschließlich des Irans, durch eine Partisanenscheibe in Betracht zieht.

Die Person, die mit der Vorbereitung von Pompeo vertraut war, reagierte nicht auf Kritik an seinem Fall, sondern sagte, dass Pompeo hofft, sich mit allen Senatoren auf der Straße zu treffen Ausländische Beziehungen Ausschuss diese Woche vor der Anhörung am Donnerstag. Pompeo hat sich bereits mit dem Ausschussvorsitzenden Bob Corker aus Tennessee getroffen und traf sich Montagabend mit Corkers demokratischem Amtskollegen Robert Menendez aus New Jersey. Pompeo sprach auch mit dem Senatsvorsitzenden der Demokraten Chuck Schumer aus New York.

“Er ist ein sehr bescheidener Mann, besonders wenn es darum geht, seinem Land zu dienen”, sagte eine andere Person in der Nähe von Pompeo zu POLITICO. “Er wird eine Wahl nicht für selbstverständlich halten und arbeitet, um alle Probleme oder Sorgen der am weitesten links stehenden Senatsbüros zu lösen. Scheitern ist keine Option für Mike. “

Jenseits des Schicksals seiner Ernennung könnte die Anhörung in Pompeo auch neue Hinweise auf Trumps Außenpolitik, einschließlich Syrien, geben. Trump sprach US-Truppen kämpfen Islamischer Staat in Syrien zu entziehen, sondern drohte auch am Montag, militärische Maßnahmen zu ergreifen, um den syrischen Diktator Baschar al-Assad über seinen jüngsten angeblichen Einsatz von chemischen Waffen zu bestrafen.

Die Demokraten sollten auch darüber nachdenken, Pompeo Entscheidung Trump über das iranische Atomabkommen, die Trump-Sanktionen gegen Teheran wieder einführen sollte es ermöglichen, die die US-Verbündeten destabilisieren könnte.

Einige erinnere mich sehr deutlich Pompeo Eifer für die Anschläge in Benghazi, in dem ein Islamist Mob vier Amerikaner getötet, darunter der Botschafter der Vereinigten Staaten in Libyen, Chris Stevens. Während viele Diplomaten die Anschläge als eine schreckliche Tragödie ohne politische Implikationen betrachtet, Pompeo und andere Republikaner behandelt sie als schädlich Skandal und Clinton riefen. Nach einem Hausausschuß keine Beweise für Fehlverhalten seitens Clinton, Pompeo und ein Kollege gefunden hat veröffentlicht einen Nachtrag behauptet, dass das State Department „offenbar mehr Sorgen um die politische war und Secretary Clintons Vermächtnis nur durch den Schutz seiner Leute in Benghazi “.

Die Person, die mit der Vorbereitung von Pompeo vertraut ist, sagte, dass er auf Management- und Moralprobleme besonders achtet Außenministerium. Im Laufe der Zeit wurden Karrierediplomaten von Tillerson enttäuscht, weil er nicht viele Führungspositionen bekleidete und ihr Fachwissen ignorierte. Tillersons Versuche, Mitarbeiter und Budgets zu reduzieren und gleichzeitig Millionen von privaten Beratern für ein unglückliches “neues Design” der Abteilung auszugeben, entfremdeten die Mitarbeiter.