Paxful und Ray Youssef – Die besten Aspekte der Cryptocurrency – Crypto Disrupt besten Bitcoin Cash Cloud Mining

Wir haben einen langen Weg seit der Schaffung des Bitcoin weiß Papier. Und es ist fair zu sagen, dass die Kernbedeutung des Papiers, wie alle ursprünglichen Lehren, verloren gegangen ist. In diesem Fall haben institutionelle Anlagen, Derivate und Bitcoin-Etfs, hochkarätige Investoren, Unternehmensinteressen, Gewinnmitnahmen und Marktmanipulatoren das fundamentale Wesen dezentralisierter Währungen verschleiert, das darin besteht, Individuen zu befähigen, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Aber während in einem preissuchenden Rummel viel verloren gegangen ist, paxful und andere Firmen verkörpern immer noch den ursprünglichen Zweck für die Schaffung von Kryptowährungen. Die paxful Geschichte

Paxful wird von sechs Personen geführt und zum ersten Mal im Jahr 2015 bekannt. Coinsource bitcoin atm san diego Die p2p-Plattform ist seither stetig gewachsen und ist ein ernsthafter Anwärter auf dem Markt.


Paxful basiert auf dem Konzept von Krypto für soziales Gut. In diesem Zusammenhang bedeutet es, den vom traditionellen Bankensektor benachteiligten Personen den Zugang zu Finanzmitteln zu ermöglichen. In vielerlei Hinsicht ist es eine Form des “Bankwesens ohne Bank”, ein Slogan, der von zahlreichen Kryptowährungen beworben wird, aber nur sehr selten geliefert wird. Paxful ist nicht auf einen einzelnen Standort beschränkt, sondern hat Menschen in Europa, den USA, Afrika und Asien unterstützt. Es ist besonders beliebt in Nigeria.

Einer der Gründe, warum das Unternehmen so erfolgreich war, ist, dass es benutzerfreundlich ist. Dies war ein Schwerpunkt von paxful, und viele verwenden immer noch keine Kryptowährung, weil sie in einigen Aspekten zu komplex und nicht intuitiv ist. Wie man Bitcoin Miner-Hardware baut, gibt es auch ein hartnäckiges Ethos in der Cryptocurrency-Community, das anzeigt, dass Leute es besser wissen sollten, wenn sie Crypto an eine falsche Adresse senden oder eine zu niedrige Gebühr wählen. Es ist kein kundenorientierter Ansatz und paxful mit einem viel freundlicheren Prozess kapitalisiert. Ray youssef und Artur Schaback

Paxful wurde von ray gebildet youssef (CEO) und artur schaback. Die beiden trafen sich auf einer Bitcoin-Konferenz und nach einem gescheiterten Joint Venture wurde paxful kreiert, was ein großer Erfolg war. Die Idee war einfach und brillant. Menschen, die zwar Geld hatten, aber nicht über traditionelle Bankkanäle nutzen durften, konnten dafür Bitcoin kaufen oder verkaufen Geschenkkarten. Es war im Wesentlichen eine einfache Umgehungslösung für Menschen, die von Banken benachteiligt wurden, und bot Menschen, die kein Bankkonto hatten, einen Austausch, was eine weitaus größere Zahl darstellt, als die meisten Menschen vermuten. Während Bitcoin in vielen Verkaufsstellen nicht akzeptiert wurde, konnten Geschenkkarten an mehreren Standorten verwendet und ausgetauscht werden.

Ray Youssef verbrachte drei Monate dort, wo er obdachlos war, und schlief sogar einige Nächte auf Parkbänken. Er ‘herausgefunden’ wo die Beste Restaurants warfen ihren Müll und “gingen nie hungrig.” Als die Idee der Geschenkkarte eintraf, begann das Geld hereinzukommen, und Sie essen (vermutlich) jetzt die Restaurants und nicht die Müllhalden. Paxful – ein großer Erfolg und die Verkörperung der Bitcoin-Prinzipien

Pax ist lateinisch für Frieden (paxful bedeutet friedlich). Die billigsten Bitcoins in Kanada nennen sich die “Wall Street der Menschen” und die “Uber of Bitcoin”. Sie machen enorme Fortschritte bei der Veränderung des Lebens der Bürger der Dritten Welt und der westlichen Unterschicht. Darüber hinaus nutzt das Unternehmen Unternehmensgewinne, um Schulen und Initiativen in Afrika aufzubauen. Heute bedient die P2P-Plattform über 1,5 Millionen Kunden. Paxful und das Team scheinen zu einer Zeit, in der die meisten völlig vergessen haben, sehr auf das Bitcoin White Paper ausgerichtet zu sein. Per Twitter –