Palmetto gba – jj part a – potenzieller medicare Vorteil (ma) Plan Überzahlungen verdienen echte Bitcoins kostenlos

Situation: Die in dieser CPIL-Ausgabe enthaltenen Informationen wurden ursprünglich in einem Artikel am 7. Mai 2018 veröffentlicht und am 15. Mai 2018 überarbeitet. Palmetto GBA hat potenzielle Überzahlungen für vor Februar 2018 bearbeitete Forderungen identifiziert, die sich auf Teil Eine Rechtsprechung J behauptet, dass sie für Medicare-Begünstigte bezahlt wurden, die unter einen MA-Plan fallen. Im Folgenden haben wir die eingeschränkten Szenarien aufgelistet, die es rechtfertigen würden, dass der Anspruch für die Servicegebühr (FFS) medicare eingereicht wird.

• wenn ein Patient in einen MA-Plan aufgenommen wird; das Krankenhaus oder der SNF würde eine stationäre Forderung mit einem Zustandscode 04 vorlegen oder ein Lehrkrankenhaus würde einen Antrag stellen Zustandscode 04 und 69, um den Leistungszeitraum zu erfassen. Es würde keine Zahlung auf die stationäre Forderung geben; Wenn sie jedoch eine indirekte medizinische Ausbildung (IME) abrechnen würden, würde FFS medicare die IME bezahlen.


• Wenn der MA-Planempfänger Hospiz wählt, sind ihre Ansprüche nicht mehr in der Verantwortung des MA-Plans. Bitcoin International der Patient hat FFS medicare für die Zeit, die sie im Hospiz eingeschrieben sind. Das Krankenhaus berechnet das Hospiz für alle stationären / ambulanten terminalen krankheitsbezogenen Leistungen und Rechnungen FFS Medicare für alle stationären / ambulanten Dienste, die nicht mit Hospiz verbunden sind, mit a Zustandscode 07. FFS medicare zahlt für die nicht verwandten Leistungen, bis der Empfänger das Hospiz entzogen / deaktiviert hat; dann greift der MA-Plan wieder auf.

Folgen für die Anbieter: Dieser Artikel dient als Hinweis darauf, dass wir die ursprüngliche Feststellung von medicare zu fälschlicherweise innerhalb von vier Jahren nach dem Datum dieser Mitteilung (7. Mai 2018) fälschlicherweise geltend gemachten Ansprüchen wieder aufnehmen wollen. Die Wiedereröffnung aus wichtigem Grund erfolgt in Übereinstimmung mit 42 CFR 405.986 und basiert auf Nachweisen, dass zum Zeitpunkt der ursprünglichen Feststellung ein offensichtlicher Fehler vorlag. Können Sie Ihre Bitcoin in Geld Anbieter mit Forderungen unter der oben genannten Wiedereröffnung werden direkt kontaktiert und mit einer Schadenliste versehen von Potenzial Überzahlungen. 1 Bitcoin-Preis im Jahr 2009 Wenn Überzahlungen bestehen und zu finanziellen Schwierigkeiten führen, erhalten Sie mehrere Optionen für die Rückzahlung von Überzahlungen einschließlich der Aushandlung eines verlängerten Tilgungsplans.

Wie in 42 CFR 401.305 gefordert, muss ein Anbieter / Lieferant, der eine Überzahlung erhalten hat, die Überzahlung innerhalb von 60 Tagen melden und zurückgeben, nachdem er die Überzahlung identifiziert hat. (Die Überzahlung kann auch gemeldet und zurückgegeben werden, wenn ein entsprechender Kostenbericht fällig ist, falls zutreffend). Diese Anforderung gilt für Überzahlungen, die innerhalb von sechs Jahren nach Eingang der Überzahlung festgestellt wurden. Wenn eine Behörde einen Anbieter / Anbieter über eine mögliche Überzahlung informiert, ist der Anbieter / Anbieter außerdem verpflichtet, die Feststellung zu akzeptieren oder eine angemessene Untersuchung durchzuführen, um festzustellen, ob eine Überzahlung vorliegt und ob innerhalb der sechsjährigen Rückverfolgung ähnliche Überzahlungen vorliegen Zeitraum.

• Anbieter, die Ansprüche identifizieren, die mit Hospiz in Zusammenhang stehen, aber ohne die 07-Bedingungsnummer des Anspruchs in Rechnung gestellt wurden, können diese mit dem 07-Bedingungscode zusammen mit den folgenden Anmerkungen im Abschnitt mit den Anmerkungen zur Mahnung überweisen damit wir diese bearbeiten können, mit Ausnahme der rechtzeitigen Einreichung von administrativen Fehlern

8/3/2018: Verspätung bei Reklamation / Rückforderung: palmetto GBA und CMS haben eine Reihe von Anfragen von Anbietern und ihren Vertretern bezüglich der Rechte von Providern erhalten, sowie Informationen darüber, wie betroffene Provider die verantwortlichen MA-Pläne neu verrechnen können. CMS arbeitet daran, diese Bedenken auszuräumen und den MA-Plänen Informationen zur Verfügung zu stellen, die ihnen helfen werden, nachgebuchte Forderungen von Anbietern besser zu identifizieren. Um der Agentur die nötige Zeit für die Entwicklung einer vollständigen Anleitung zu diesen Themen zu geben, hat CMS Palmetto GBA auf unbestimmte Zeit dazu aufgefordert, seine Pläne zur automatischen Löschung von Ansprüchen für Anbieter, die bis zum 17. August keinen gültigen Ausnahmeantrag eingereicht haben, zu verschieben. Weitere Informationen werden in den nächsten Wochen folgen.

07.10.2018: Verschiebung der Forderungsannullierung / -rückerstattung: Anbieter, bei denen Ausnahmen als berechtigt erachtet werden, müssen mindestens bis zum Geschäftsschluss am 17. August 2018 den Ausnahmeprozess starten, indem sie eine INITIAL-Ausnahmeanfrage einreichen. Wie verkauft man Bitcoin? in Kanada vom Münzeinwurf eines INITIALE Ausnahme Anfrage – mit Dokumentation – wird zu einer Verzögerung der Rückzahlung aller Forderungen führen, für die eine Rückerstattung beantragt wird, bis die Rechtmäßigkeit der beanstandeten Ansprüche festgestellt ist. Auch wenn Sie Ihre Überprüfung aller Ansprüche vor dem 17. August nicht abschließen können, wird die Rückzahlung für ALLE Ansprüche nach Erhalt einer gültigen INITIAL beendet Ausnahmeanforderung. Palmetto GBA beginnt mit der automatischen Löschung betroffener Ansprüche für Anbieter, die am 18. August 2018 keine gültige INITIAL-Ausnahmeanforderung eingereicht haben.

6/12/2018: Anbieter, deren Ansprüche der oben genannten Wiederaufnahme unterliegen, erhalten ein Schreiben vom 15. Juni 2018 mit einer Schadenliste möglicher Überzahlungen. Wenn Überzahlungen vorhanden sind und zu finanziellen Schwierigkeiten führen, erhalten Sie mehrere Optionen für die Rückzahlung von Überzahlungen, einschließlich der Aushandlung eines erweiterten Tilgungsplans.