Nutty Professor rutgers Lehrer, der sagte wir schlechter als isis Geschichte der bizarren Aussagen Fox News hat wie kostenlos zu verdienen bitcoin

Ein Rutgers University Professor unter Feuer, die sagen, dass die USA „brutaler“ ist als ISIS rassistische Beleidigungen gegen die weißen Männer hat, griff einen führenden Anwalt gegen die weibliche Genitalverstümmelung und sogar einen erfolgreichen Protest im vergangenen Jahr führte die früheren Außenminister zu stoppen Condoleezza Rice von den Schülern zu sprechen.

Deepa Kumar, Associate Professor für Journalismus und Medienwissenschaft an der New Jersey wichtigsten öffentlichen Universität, machte Schlagzeilen vor kurzem von Zwitschern: „Ja ISIS ist brutal, aber US ist mehr so, 1,3 Millionen getötet im Irak, in Afghanistan und Pakistan.“ Aber das tweet, geschickt März aber nur an prominenter Aufmerksamkeit gebracht, nachdem sie von der Stelle SoCawlege.com bemerkt wurde, ist in ersten Pinsel nicht Kumar mit digitaler Bigotterie.


„Okay, ich bin auf der Verwendung des Begriffs‚Douchebag‘verkauft zu reichen, weiß Titel Männchen und ihre misogynistic, rassistisches Verhalten zu beschreiben!“ Kumar in einer Facebook Billigung von einem Online-Artikel im Herbst letzten Jahres geschrieben.

Kumar griff auch Ayaan Hirsi Ali, einen ehemaligen Muslim und Aktivisten gegen die Praxis der weiblichen Genitalverstümmelung als „islamophobe und einheimische Informanten“ in einer öffentlichen Facebook posten, und schrieb glowingly des Marxismus.

Kumar nicht auf eine Anfrage für eine Stellungnahme auf ihren Beiträge von FoxNews.com reagieren, aber innerhalb weniger Stunden nach der Anfrage gelöscht hatten oder gesperrt ihren Facebook-Account, wie verminen Bitcoins. FoxNews.com nahm Screenshots.

„Es ist in der Tat eine tödliche Ideologie, die auf die Ermordung von mehr als 100 Millionen Menschen auf der ganzen Welt geführt“, Marion Smith, sagte Geschäftsführer der Opfer des Kommunismus Memorial Foundation FoxNews.com.

Regime unter dem Banner des Marxismus getötet zwischen 85 Millionen und 100 Millionen ihrer eigenen Bürger im letzten Jahrhundert nach dem Schwarzbuch des Kommunismus veröffentlicht von der Presse Harvard University arbeiten, sowohl durch Massenhungersnot verursacht durch staatliche Übernahme von Farmen und auch Massenmorde der Bürger gedacht, wahrscheinlich kommunistische Politik zu widerstehen.

Neben ihrer Angriffe auf Hirsi Ali, der unter dem Islam in Somalia aufgewachsen und wurde auf die weibliche Genitalverstümmelung und Zwangsverheiratung unterzogen, bevor nach Westen fliehen, verurteilt Kumar auch ehemalige Muslim Wafa Sultan als „Mitarbeiter des US-Imperiums“ nach Sultan kritisiert Islam zahlen von Bitcoin. Sultan wuchs in Syrien auf und verzichtete auf den Islam, nachdem sie Muslimbruderschaft Radikale Zeuge Pistole ermorden einer ihrer College-Professoren mit einer Maschine während riefen: „Allahu akbar!“

Terrorexperten kritisieren auch tweeted Forderung des Kumar, dass die USA brutaler als ISIS ist, weil 1,3 Millionen in US-Invasionen des Mittleren Ostens gestorben – aber diese Zahl wird letztlich basiert auf einer Befragung von 1.499 Irakern, dass eine unabhängige Studie hatte Daten gefunden, die „nicht waren glaubwürdig.“Actual zählt der toten Iraker feststellen, dass etwa 150.000 Zivilisten wurden getötet, viele von Aufständischen.

„Ich fühle mich schlecht für Deepa Kumar Studenten an dem Rutgers … Nur ein vollständiger Ideologe der Vereinigten Staaten brutaler behaupten könnte, ist als islamischer Staat“ Max Abrahms, Professor für Politikwissenschaft an der Northeastern University, die den Terrorismus in dem Studium spezialisiert hat, sagte FoxNews.com. „Unsere Regierung ist nicht in der Gewohnheit der Rundung Tausende von jungen Mädchen bis haben sie Dutzende Male vergewaltigt … oder Homosexuellen aus Dächer werfen“, bemerkte er.

Freie Rede Befürworter sagen, dass Kumar Rede durch das First Amendment geschützt ist, aber sagen, es ist ironisch, weil trotz Professor Kumar Vorliebe für kontroverse Aussagen, sie führen Proteste im vergangenen Jahr dazu beigetragen, die erfolgreich ehemalige Bush-Außenminister Condoleezza Rice zu sprechen an der Rutgers University verhindert.

„Leider ist es alltäglich geworden auf dem heutigen Campus für Studenten oder Professoren für die politisch motivierte Silencing oder Ausladung ihrer ideologischen Gegner zu nennen bitcoin Leuchter. Zensur ist ein zweischneidiges Schwert, und an der Rutgers, sehen wir einmal mehr, dass diejenigen, die diese Waffe schnell selbst als auch auf der Empfängerseite davon finden abholen“, Robert Shibley der Stiftung für individuelle Rechte in der Bildung (FIRE) erzählt FoxNews.com.