Natürlich lockiges Haar Typen 4A 4B 4C Haar Mein Bitcoin Marktwert von Natural Black Hair

Lassen Sie uns damit beginnen, sich Biochemie und Biologie auf der Rückseite Ihres ach so schönen natürlich anzuschauen lockiges Haar. Sie sind mit möglicherweise lockigen, welligen oder steifen Haaren gesegnet. Die Menge an Disulfid bestimmt den Grad der Welligkeit, Welligkeit oder deren Fehlen. Die Disulfidbindungen in der Base, die Teil von ist deine Haare Baum. Je höher also die Link-Nummer, desto höher der Currier deine Haare, und auch weniger die Menge der Verbindungen, die mehr geraden von Ihren Haaren.

Die Zöpfe bestehen hauptsächlich aus Keratin, gesunden Proteinen, die sich in den Blättern Ihrer Haare entwickeln. Keratin und verschiedene Proteine ​​werden in den Zellen des Haarfollikels entwickelt. Proteine ​​sind Teil des Stammes von deine Haare welche aus Schwefelatomen bestehen.


Wenn sich zwei Schwefelatome verbinden, erzeugen sie eine sogenannte Disulfid-Beziehung. Wenn die zwei Schwefelatome in den gleichen Proteinen voneinander entfernt sind und eine Komponente voneinander sind, stellen sie die Disulfid-Beziehung her, und daher wird sich das Protein falten. So werden deine Locken gemacht.

Andre Walker, Oprahs sehr talentierter Friseur, hat einige Zeit damit verbracht, ein natürliches Haarsystem zu entwickeln. Sein System ist das erste, das hilft, die Texturen der Haare zu definieren. Diese Typisierungsmethode gruppiert zahlreiche kapillare Strukturen und bricht jeweils Art von Haaren in 4 Typen mit zusätzlichen Untergruppen. Ich glaube, dass dieses Diagramm sehr nützlich ist, wenn Sie feststellen, welche Produkte für Ihre eigene Haarteilung am besten sind. Um Ihnen Zeit zu sparen, bieten wir Ihnen diese nützlichen Grafiken, die die verschiedenen Arten von Haartexturen beschreiben und einige Tipps, um sie zu erhalten

Sie lernen die verschiedenen Arten von lockigen Frisuren: Typen 1,2,3,4 und Unterkategorien a, b, c. Trotzdem müssen Sie verstehen, dass diese Methode eigene Einschränkungen hat. Für den Anfang haben die meisten lockigen Kopf Einzelpersonen mindestens 2 verschiedene Haar-Texturen auf dem Kopf, so dass das System der Haar Typisierung etwas begrenzt ist. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Untergruppen, die in jeder der geschweiften Abschnittskategorien platziert werden können, die die Basiskategorie überschreiten können, die erstellt wurde. Nichtsdestotrotz denke ich, dass diese grafische Gestaltung der beste Weg ist, das Haar an diesem Datum zu klassifizieren. Lassen Sie uns nun die verschiedenen Haartypen nach dem Andrea Walker Hair System betrachten, welches Straight Falls in Kategorie 1 ist.

Glattes Haar hat die hellste Reflexion. Bei allen Haartypen ist es am widerstandsfähigsten und beschädigt daher nicht zu leicht. Es ist auch die beste Textur der Haare; aufgrund der Tatsache, dass das natürliche Öl Talg (in den Talgdrüsen auf der Kopfhaut produziert) leicht von der Kopfhaut zu den Enden gleitet, ohne sich mit Locken oder Falten zu beschäftigen.

Gewelltes Haar wird irgendwo in glattes, lockiges Haar gelegt. Mit glattem Haar reflektiert es auch sehr gut. Entlang der welligen Strecke, die Sie gehen, desto weniger Glanz, den das Haar vermitteln wird. Wellenförmiges Haar neigt zum Wellen. Obwohl Wellen vom Typ A zwischen geraden und lockigen Formen wechseln können, widersteht welliges Haar vom Typ B und C dem Styling.

Wenn Sie ein Haarschloss vom Typ 3 beobachten, werden Sie eine sehr ausgeprägte S-Form bemerken. Die Form S kann die Form eines Großbuchstabens S oder eines Kleinbuchstabens s annehmen. In einigen Fällen scheint es sogar, dass es eine Z-Form hat.Allerdings gibt es ein Kräuselungsmuster ohne irgendwelche Produkte in den Haaren. natürlich lockiges Haar ist sehr vollmundig und temperamentvoll bei Temperatur (Feuchtigkeit entspricht Frizz) und empfindlichen Wunden. Unzureichende Haarprodukte führen zu leblosen Locken.

Lockiges Haar ist sehr launisch. Wenn Sie eine übermäßige Menge an Styling-Produkt in dieser Art von Haar verwenden, werden Ihre Ergebnisse ohne Körper, fette Locken erscheinen. Wenn Sie nicht genug Haarstyling in dieser Art von Haar verwenden, kann Ihr Ergebnis ein Afro der 80er sein. \ R \ n \ r \ nThe-Lösung, um kräuselfreie Locken sicherzustellen, ist die richtige Menge von guten Styling-Produkten zu verwenden.

Trotz vieler Irrglauben ist dieses lockige Haar eng gewellt und sehr dünn und zart. Es ist natürlich nervös und zerbrechlich. Jeder Follikel hat normalerweise eine Schleife, eine Spirale oder einen Zickzack. Kinky Locks sind die trockensten Art von Haaren, Infolgedessen ist es anfällig für Schäden und braucht eine zarte Berührung. Es herrscht ein falscher Eindruck, diese Art von Haaren wächst nicht. Kinky Zöpfe wachsen mit der gleichen Geschwindigkeit wie andere Texturen, wenn sie jedoch nicht angemessen berücksichtigt werden, bricht es mehr als andere Texturen. Pass auf das auf Art von Haaren Wie ein dünnes Seidenhemd – sanft reinigen, vorsichtig entwirren und aggressive Chemikalien vermeiden.

Und schließlich gelten die Haartypen 4C aufgrund der unbestimmten Haarlocken als die empfindlichsten und darüber hinaus sehr trocken und zerbrechlich. Da es so trocken ist, muss es vorsichtig behandelt und nicht mit einer Borstenbürste gebürstet werden, da es die Enden einklemmen und einen Bruch verursachen kann.