Nach mehr als drei Jahren bin ich aus dem Bitcoin Zug Bitcoin Bitcoin Miner App apk

Vor etwas mehr als 3 Jahren, als die Blase Anfang 2013 zusammenbrach, kaufte ich mir 3,8 Bitcoin. Mein Hintergrund ist in erster Linie aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften, daher kam das meiste, was ich über Bitcoin wusste und verstand, aus dieser Perspektive. Ich habe den Teil der Informatik nicht wirklich verstanden. Ich weiß genug über Kryptografie, um zu wissen, dass meine Münzen in meiner Brieftasche, auf meinem Computer, die durch eine Passphrase geschützt sind, mehr oder weniger sicher waren (solange meine Festplatte sicher war). Ich wusste genug, um zu wissen, dass die Blockchain-Technologie die Art und Weise, wie wir Geschäfte und Trades abschließen, revolutionieren kann und das Vertrauen oder einen Zwischenhändler überflüssig macht. Ich bin eine kluge Person und ich dachte, ich wüsste genug.

Logarithmische Bitcoin-Skala

Glücklicherweise fand ich nach dem Platzen der Blase meine Passphrase und beschloss, mein Bitcoin auf eine Mycelium-Brieftasche auf meinem Handy zu verschieben.


Ich war fest entschlossen, mich nicht noch einmal aus meiner Brieftasche zu sperren. Als das Myzelium mich bat, eine Liste mit 12 oder mehr Wörtern zu erstellen, sagte ich nein. Mein Telefon ist mein Leben. Niemand hat Zugriff darauf, und ich verlor meine Wortliste mit größerer Wahrscheinlichkeit als mein Telefon. Im Nachhinein verstand ich nicht, was ich tun sollte. Als ich ein neues Telefon bekam, habe ich einfach eine neue Mycelium-Brieftasche an diesem Telefon eingerichtet und die Bitcoins übertragen. Ich verstand nicht, was die Liste mit 12 Wörtern war. Ich dachte, meine Brieftasche wäre auf meiner SD-Karte, ohne zu wissen, dass Myzel dies aus Sicherheitsgründen (oder so) nicht zulässt. Ich verstehe immer noch nicht, wie Papier-Backups funktionieren oder was (abgesehen von der Erstellung einer Liste mit 12 Wörtern, die wahrscheinlich nicht geholfen hätte. Wenn ich meine Passphrase vergesse, wie würde ich mich dann an 12 Wörter erinnern oder mich daran erinnern, wo ich eine 12 stelle? Wortliste?) Ich hätte es tun können, um meine Bitcoins sicher zu sichern. Ich übernehme die volle Verantwortung für das, was als nächstes passiert ist, aber ich denke auch, dass es etwas unvermeidlich war.

Finden Sie die Bitcoin-Kernadresse

1) Es gibt keine umfassende Bedienungsanleitung. Es gibt immer noch so viel über Bitcoin, das ich nicht verstehe, und ich weiß nicht, wo ich überhaupt darüber erfahren würde. Was sind die Brieftaschen- / Aufbewahrungsoptionen? Was ist und ist nicht sicher? Was ist und ist nicht wiederherstellbar? Was wird lokal oder extern gespeichert? Wie bewahre, verwende, kaufe und verkaufe ich Bitcoin sicher, zuverlässig, konsistent und unkompliziert? Ich weiß, dass es Antworten auf all diese Fragen gibt, aber ich weiß nicht wo, und ehrlich gesagt habe ich, wie die meisten Menschen, keine Zeit oder Energie, um mich zu erkundigen. Die Lernkurve ist zu steil für einen großen Teil der Bevölkerung, um diese Technologie nutzen zu wollen, geschweige denn, um sie in der Lage zu sein, ohne versehentlich $ 2500 zu zerstören.

Wie man Bitcoin in Paypal einzahlt

2) Die Leute sind es nicht gewohnt, so über Technologie nachzudenken. Es scheint dumm zu sein, aber die Art und Weise, wie wir über Dinge einschließlich Geld denken, hat sich in den letzten 20 Jahren drastisch verändert und nicht in eine Richtung, die für Bitcoin von Vorteil ist. Als ich das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt habe, war mir nie der Gedanke gekommen, dass ALLES auf meinem Telefon danach dauerhaft unzugänglich sein könnte. Meine Medien, auch die Sachen, die sich nicht auf meiner SD-Karte befinden, werden alle in meiner Dropbox, auf meinem Google-Laufwerk oder in beiden gespeichert. Meine Kontakte, Apps usw. werden automatisch wiederhergestellt, da diese Daten an anderer Stelle sowie auf meinem Telefon gespeichert werden. Mein Leben ist, wie so viele andere, in der Wolke. Sogar mein Geld: Ich greife ständig auf meine Bankkonten zu. Ich bin es gewohnt, mein Geld auf meinem Handy zu sehen, aber wenn ich mein Telefon oder meinen Computer verliere, geht mein Geld nicht verloren. Ich bin mir sicher, dass dies einer der Gründe ist, warum Menschen Münzen wie mt.Gox eintauschen. Die Idee, dass etwas Digitales nur an einem Ort ist, nur existiert oder auf einem Gerät verfügbar ist, ist fremd. Nun, ich weiß, dass meine Münzen nicht wirklich auf meinem Handy waren, sie wurden in der Blockchain aufgezeichnet und mein Telefon hatte einfach die Informationen, die erforderlich waren, um diesen Standort zu beanspruchen. Ich weiß (ich glaube, ich bin mir ziemlich sicher?), Dass ich immer noch auf sie zugreifen könnte, wenn ich wüsste, in welcher Brieftasche sie sich befanden und den privaten Schlüssel für diese Brieftasche. Es ist unerheblich, ob die Münzen selbst oder die einzige Methode für den Zugriff darauf auf meinem Telefon waren. Es kommt darauf an, dass ich die Möglichkeit nicht einmal für möglich gehalten habe, und jetzt sind meine Münzen weg. Alle meine anderen Apps, Daten usw. Verwenden Sie einen anderen Sicherungsmechanismus als Bitcoin, was ich nicht als Pre-Fuck-Up betrachtet habe, weil ich es nicht gewohnt bin, über digitales Zeug so zu denken. Das war nicht nur ein Problem für mich. Viele Menschen haben auf diese Weise bereits Münzen verloren, und es wird weiterhin passieren.

Bitcoin herunterladen

3) es ist zu kompliziert. Ich bemerkte dies mehr, als ich nach meinen beschissenen Freunden zu meinen Nicht-Bitcoin-Freunden weinte (Kommentare von Freunden in Klammern). Erklären, was passiert ist ("Wie löscht man Bitcoin?"), wie die Bitcoins noch existieren ("Ich finde, sie sollten irgendwo in der Cloud gesichert werden") aber ich habe meinen Zugriff auf sie verloren, weil ich persönlich nicht"Aber Sie haben die App immer noch auf Ihrem Handy. Weiß es nicht einfach, dass die Bitcoins von diesem Telefon aus erreichbar sein sollten?"), und ich kann nicht einfach wieder Zugang erhalten ("Kannst du nicht jemanden einstellen, der dich wieder hackt?") weil ich keinen Quantencomputer oder Milliarden von Jahren habe ("Oh, fuck Verschlüsselung"), war extrem schwierig und anstrengend und ich bin immer noch nicht sicher, ob sie es bekommen (zum Teufel, ich bin mir nicht sicher, ob ich es 100% ig bekomme). Die Hälfte dieser Leute sind promovierte Wissenschaftler, alle sind unglaublich intelligent, aber Bitcoin unterscheidet sich in ihrer bisherigen Erfahrung von nichts und das macht es verwirrend und kompliziert. Die meisten Leute werden einfach von der Schwierigkeit abgeschreckt und haben nie etwas mit Bitcoin persönlich zu tun. Diejenigen, die nicht wie ich sind, werden wahrscheinlich etwas Grundlegendes missverstehen (wie für die Liste mit 12 Wörtern oder für die Tatsache, dass ich meine Mycelium-Brieftasche nicht auf meine SD-Karte verschieben kann) und ficken (auch wie ich). . Es ist wichtig zu wissen, dass die Leute, die sagen können, dass sie Bitcoin zu 100% verstehen, und dass sie es sicher und ordnungsgemäß verwenden, eine kleine Minderheit der gesamten Bitcoin-Benutzer / Besitzer-Population sind und eine noch kleinere Minderheit der allgemeinen Bevölkerung.

Bitcoin Pool Mining