Mark Zuckerberg – Bitcoin Wikipedia bisschen Geld

Die erste Version von Facebook wird am 4. Februar 2004 mit Hilfe von Dustin Moskovitz, Eduardo Saverin und Chris Hughes gestartet [2]. Mark Zuckerberg ist farbenblind, aber die blaue Farbe ist die, die er am besten sieht. Es ist daher diejenige, die er wählte, um seine Seite zu repräsentieren [3]. Erfolg ist mit anderen Studenten an der Universität. Der Zugang zu anderen Universitäten (vor allem der Ivy League), dann zu weiterführenden Schulen und schließlich zur allgemeinen Öffentlichkeit ist nach und nach erlaubt. Erfolg ist überall beim Rendezvous.

Harvard-Studenten (Cameron und Tyler Winklevoss sowie Divya Narendra) verklagt Facebook einen Monat nach seiner Einführung.


Sie haben tatsächlich mehrere Monate entwickelt, um eine andere Seite des sozialen Netzwerks zu entwickeln: die Harvardconnection. Im Oktober 2003 assoziieren sie Mark Zuckerberg zu ihrem Projekt, mit einer Mission, den Quellcode der Website zu beenden und es funktionsfähig zu machen. Zuckerberg hat im Zusammenhang mit Jahresvertrag und Partner est aussi disponible en über die Woche in der Woche, das Facebook-Projekt arbeitet ohne Projekt in der Sitzung sein hat nicht Problem: „Ich genug Websites, frage sich die Aufmerksamkeit auf wirklich anziehen und den nötigen Einfluss für einen solchen Ort zu bekommen, wo man rollen kann “. Eine Studie, die Intene März 2004 abgesagt aus technischen Gründen im März 2007 eine neue Beschwerde eingereicht wurde, ist und das Verfahren in der Art zwischen den verschiedenen Parteien wurde vereinbart: 25. Juni 2008, Facebook über $ 65 Millionen an ehemalige Klassenkameraden Mark Zuckerberg [4]. Laut Alexa Internet ist Facebook die am zweithäufigsten besuchte Website der Welt. Mark Zuckerberg 24% der Aktien seiner Firma. Facebook CEO

Laut dem Wall Street Journal hätte ein russischer Investor im Mai 2009 200 Millionen Dollar vorgeschlagen, um das Kapital des Unternehmens auf 10 Milliarden Dollar zu bringen, unter der Bedingung, dass ein Sitz im Vorstand gestrichen wird. Mark Zuckerberg weigerte sich offen zu sein, Vorschläge für den Spielraum für sein soziales Netzwerk zu machen.

Nach dem 2010 Forbes Ranking der größten Vermögen auf dem Planeten, das Vermögen von Mark Zuckerberg wird im Jahr 2011 auf 6,9 Milliarden Dollar geschätzt und dann auf 13,5 Milliarden Dollar [5]. Im Alter von 23 Jahren hielt er den Titel des jüngsten Milliardärs auf dem Planeten [6]. Er ist jetzt 32 Jahre alt und die sechste Welt mit 50,7 Milliarden Dollar.

Im April 2010 ist er sehr kritisch gegenüber dem sozialen Netzwerk Twitter: Der Flow ist vergänglich. Wir veröffentlichen etwas im Stream, vor ein paar Stunden kann eine Reihe von Leuten es lesen, so dass es verschwindet. Wie für Dienste, die diesen Strom nutzen, begründen sie nicht tatsächlich eine Verbindung zwischen Ihnen und sie betonen, nicht wirklich die semantische Beziehung zwischen Ihnen und der Verbindung, die Sie festgelegt haben. [7]

Facebook geht am Freitag, 18. Mai 2012 an den Tag, an dem Mark Zuckerberg eine Ehre, die Nasdaq Glocke für seinen Eingang zu läuten. Vier Monate später ist seine Aktion nur noch die Hälfte des ursprünglichen Wertes wert. Mehr als ein wenig über 3 Jahre ist es mehr wert als das Doppelte seines ursprünglichen Werts.

Mit 27 Jahren bietet Mark ein neues 7 Millionen Dollar Haus in Palo Alto, Kalifornien, in der Nähe von Facebooks neuen Büros. Das Haus verfügt über fünf Schlafzimmer für Freunde und Familie, einen Salzwasserpool und einen Musik-Alkoven für insgesamt 1.524 m 2 [9], [10], [11].

19. Mai 2012, im Alter von 28, der Tag des Börsen seiner Facebook-Seite auf vorbei, fügt die Zeitung seiner Facebook-Seite als „Markierung“ Ereignis, seine Ehe mit Priscilla Chan (geboren 24. Februar 1985), Kinderarzt aus Illinois, Tochter chinesisch-vietnamesischer Einwanderer [12], [13], [14]. Am 1. Dezember 2015 kündigte das Paar an die Presse, die Geburt ihres ersten Kindes, mit dem Namen Maximum [15] Tochter. Am 29. August 2017 veröffentlichte das Paar ein Foto von ihm mit ihrer Tochter Maxima und ihrer zweiten neugeborenen Tochter. Sie nennen es August.

Im November 2016 nach dem Sieg von Donald Trump gegenüber Hillary Clinton, sagte Zuckerberg, dass „schafft die Welt, die wir für unsere Kinder wollen“ ist eine wichtige Aufgabe als eine „Präsidentschaft“, erfordern ihre Ziele Kraft nicht Zusammenarbeit der Regierung, optimistisch zu wollen und verbietet jegliche Verantwortung in seinem sozialen Netzwerk nach den Vereinigten Staaten Präsidentschaftswahlen 2016 [17], [18].

Einige sind bereit für die politischen Wahlen für die Präsidentschaftswahl 2020, obwohl Mark Zuckerberg widerlegt sie. Im politischen Bereich lehnt er jeden Manichäismus ab und erklärt: “Ich denke, es ist schwierig, der Demokratischen Partei oder der Republikanischen Partei beizutreten. Ich bin einfach für eine wissensbasierte Wirtschaft [19]. “

Mark Zuckerberg 999,2 Millionen US-Dollar an die Silicon Valley Community Foundation. Diese Geste positioniert den Gründer von Facebook gemäß der Philantropie-Chronik [20] zu den 50 großzügigsten Amerikanern im Jahr 2013.

Am Mittwoch, den 21. September 2016, Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan versprach $ 3 Milliarden zu „heilen, zu verhindern und alle Krankheiten während des Lebens [ihre] Kinder verwalten.“ Dieses Geld sollte verwendet werden, um Forschung zu finanzieren, und konzentrieren sich auf die Projekte zusammen Wissenschaftler und Ingenieure alle neuen Werkzeuge in der wissenschaftlichen Gemeinschaft verwendet zu bauen, große Fortschritte zu erzielen“. [22] Soziales Netzwerk der populären Kultur

Im Oktober 2010, Mark Zuckerberg Jesse Eisenberg, Regie von David Fincher in dem Film The Social Network, erzählt die Geschichte der Geburt von Facebook [23]. Justin Timberlake, der Napster-Mitbegründer Sean Parker und Andrew Garfield spielt, spielt Eduardo Saverin. Der Film wird von Kevin Spacey produziert.

Zu diesem kinematografischen Werk in den amerikanischen Medien gab Zuckerberg eine Stellungnahme ab, insbesondere: “Es wäre amüsant, sich an diese Zeit seines Lebens für einen Film zu erinnern” [24]. Laut Mark Zuckerberg sind die gemeldeten Fakten wahrscheinlich, aber der Charakter der Charaktere bleibt nicht in der Realität. Der Film ist eine Erweiterung einer Biographie, die Rache eines Einsamen, die wahre Geschichte von Facebook (herausgegeben von Max Milo, geschrieben von Ben Mezrich), veröffentlicht im Januar 2010 [25]. Die Simpsons