Maglan Capital übergibt einen Brief an den Consolidated Communications Board of Directors, um Bitcoin mit American Express zu kaufen

Wir schreiben, um Consolidated Communications Holdings, Inc. ("konsolidiert" oder die "Unternehmen") genehmigen und initiieren ein Rückkaufprogramm für Unternehmensanleihen im offenen Markt. Darüber hinaus schreiben wir unser Anliegen dem Verwaltungsrat aus "Brett") und die offensichtliche Apathie des Managements bezüglich Aktienkurs, und seine Vorliebe für Barmittel für zukünftige Akquisitionen, trotz der Tatsache, dass die Gesellschaft kürzlich ihren größten Kauf von Vermögenswerten abgeschlossen hat, und dass eine weitere Akquisition wahrscheinlich weit in der Zukunft liegen wird und notwendigerweise nutzen wird großer Teil, die Aktien der Gesellschaft im Gegenzug.


Die Fakten sind klar: Der Aktienkurs der Gesellschaft ist in 15 aufeinanderfolgenden Monaten nicht gestiegen. Der Strom Aktienkurs liegt unter 11 US-Dollar, was einer beeindruckenden Rendite von 14,65% entspricht, einem Rückgang von 50% seit dem angekündigten Kauf von FairPoint Communications und dem niedrigsten Aktienkurs seit 2009. Darüber hinaus wurden die Anleihen des Unternehmens auf weniger als 90 Cent pro Dollar reduziert.

Unabhängig vom operativen Fortschritt müssen Vorstand und Management unverzüglich ein Rückkaufprogramm starten. Jeder Gedanke, dass "mit der Zeit werden die Grundlagen vorherrschen," ist naiv; Zu einer Zeit, in der die Grundlagen unbestreitbar sind, das Unternehmen Aktienkurs könnte leicht einstellig sein, und es wäre unmöglich, aufgrund einer prozentualen Preisanstiegsbegrenzung, die die Anleger im Verhältnis zum Aktienkurs erhöhen, wieder Boden zu gewinnen.

Gegenwärtig hat der Konzern die Möglichkeit, seine Schulden mit einem erheblichen Abschlag abzuziehen, und die Gesellschaft hat Zugang zu dem erforderlichen Kapital durch Barmittel und ihren nicht in Anspruch genommenen Revolver. Die konsolidierten Anleihen werden derzeit mit weniger als 90 Cent pro Dollar bewertet, was einer Rendite von mehr als 9,25% entspricht. Auf der anderen Seite hat das Unternehmen eine relativ große Cash-Position und der Revolver des Unternehmens hat eine effektive Rate von weniger als 4%. Angesichts des Barüberschusses und der Kapitalkosten der Gesellschaft ist es vernünftig, die Schulden mit Blick auf die Finanzen des Unternehmens mit einem Abschlag zurückzuzahlen.

Neben der linearen Begründung kann der Multiplikatoreffekt auf den Aktienkurs der Gesellschaft nicht überschätzt werden. Mit einem Rückkaufprogramm wird das Unternehmen eine klare und mutige Botschaft an die Märkte (Fremd- und Eigenkapital) senden, und die Investition in die Aktien des Unternehmens wird wahrscheinlich zunehmen. Darüber hinaus werden Leerverkäufer der Aktien der Gesellschaft sofort gezwungen sein, ihre Anlagethese zu überdenken. Die kurzfristige Beteiligung an den Aktien der Gesellschaft ist von 5 Millionen Aktien im Juni 2017 auf mehr als 11 Millionen Aktien im Moment gestiegen.

Wir erwarten, dass das Knall-für-das-Geld bei der Schuldenrückzahlung überwältigend sein wird. Bei einem relativ geringen Kapitalbetrag, der für die Rückzahlung von Anleihen verwendet wird, wird die Gesellschaft eine erhebliche Aufwertung ihrer größten Akquisitionswährung – ihrer Aktien – erleben. Obwohl das Unternehmen kürzlich seinen größten Kauf von Vermögenswerten abgeschlossen hat (doppelt), und im Einklang mit der Anschaffungsgeschwindigkeit des Unternehmens in historischen Werten, wäre das Unternehmen nicht bereit, zuvor einen weiteren Kauf zu tätigen 2020 frühestens. Wenn das Unternehmen eine überzeugende Kaufgelegenheit finden würde, wäre es zweifellos verpflichtet, seine Aktie zu verwenden, um einen Kauf abzuschließen, was unsere vorgeschlagenen Maßnahmen weiter unterstützt.

Wir sind davon überzeugt, und wir stehen Ihnen zur Verfügung, um detaillierter zu diskutieren. Wir schätzen die Käufe von Marktanteilen, die in den letzten Monaten von Führungskräften und Vorstandsmitgliedern des Unternehmens getätigt wurden. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Vertrauen in die Aktien des Unternehmens am Markt zu zeigen, aber dies ist eindeutig nicht genug.

Maglan Capital ist ein ereignisorientierter Investmentfonds, der sich auf alle Teile des unruhigen Zyklus konzentriert und in liquide Instrumente in der Kapitalstruktur von Unternehmen investiert, die sich in finanziellen Schwierigkeiten, Konkurs oder Umstrukturierung befinden.