Kosten für nixing zwei ontario Gasanlagen $ 1.1b – Toronto globalnews.ca 1 bitcoin in US-Dollar

„Hydro-Kunden zahlen höhere Preise für Strom in Zukunft als Folge der nicht nur die Aufhebung des Oakville Vertrag, sondern auch wegen der OPA (Ontario Power Authority) nicht in der Lage sein, vollen Nutzen aus den Bedingungen im Vertrag zu nehmen das kann auch die Provinz aktiviert hat, ein besseres Angebot zu bekommen „, sagte sie.

Der Prüfer hat die Kosten für das Oakville Projekt der Tötung war „deutlich mehr als nötig gewesen sein kann“, weil eine Reihe von dem, was sie „fragwürdige Entscheidungen“ von den führenden Büro und das Ministerium für Energie genannt.

Die Provinz weit weniger bezahlt haben könnte, wenn sie den OPA mit Entwicklern Trans Energie aus dem Premier Büro ohne Störung verhandeln haben lassen, die das Unternehmen in vollem Umfang zu kompensieren versprachen, hinzugefügt Lysyk.


„Wir glauben, dass die Siedlung mit TCE nicht nur TCE ganz halten, aber kann es als Ganzes besser machen“, sagte sie am besten bitcoin Bergbau Hardware 2017. Der Bericht listet „die geschätzten Vorteile TCE von etwa $ 225 Millionen aus der Abrechnung für die Anlage Napanee verhandelt.“

Die Regierung wollte eine Klage von TCE zu vermeiden, so kam überein, ihn vollständig dem Unternehmen zu kompensieren, anstatt zu sehen, zu warten, wenn starke lokale Opposition das Projekt um zwei Jahre verzögern könnte, beide Parteien die Möglichkeit zu geben, den Vertrag zu brechen.

„Die Situation in Oakville Da könnte es durchaus möglich gewesen, für den OPA einfach warten Sie es aus, ohne Strafe und ein viel niedriger Kosten, wenn es, dass die Anlage bestimmt würde bis sein und läuft innerhalb von 24 Monaten nicht in der Lage sein, des ursprünglichen des Datums unter Vertrag „, sagte Lysyk.

Ein Bericht des früheren Wirtschaftsprüfers legt die Kosten für eine teilweise aufgebauten Gasanlage in Mississauga Verschrottung in den letzten Tagen des 2011 Wahlkampfes, bei $ 275 Millionen – $ 85 Millionen mehr als die Liberale Einlassen hatten.

Premier Kathleen Wynne sagte: „Fehler gemacht wurden“ in dem Versuch, die Gasanlagen in Oakville und Mississauga zu setzen, und wieder für die Art und Weise entschuldigte sich die Regierung die Stornierungen behandelt bitcoin-Wandler. Aber der Premier stellte der Abschlussprüfer zugelassen war es schwer, die Kosten und die erwarteten Einsparungen über die 20 Jahre Lebensdauer eines Stromvertrag zu berechnen.

„Ich habe den Bericht annehmen und ich akzeptiere die Annahmen, die der Auditor General gemacht hat, aber die Tatsache ist, dass es Unsicherheit in Projektionen ist, die 20 Jahre hinausgehen“, sagte Wynne. „Es gibt keinen Weg dran vorbei.“

Wynne versprach neue Regeln aus dem politischen Personal zu verhindern, in Verhandlungen mit Dritthandelsgeschäften zu stören und den Kommunen mehr Mitsprache bei der Suche nach neuen Energieprojekten erhalten würden.

Die Oppositionsparteien fordern die Annullierungen ein teures Liberal Sitz-Schoner-Programm für die Wahl 2011, als die Regierungspartei zu einer Minderheit reduziert wurde, behielt aber alle fünf ridings in den Nähe der Gasanlagen.

„Jemand Kopf rollen muss und jemand muss entlassen werden, und ich würde es Kathleen Wynne sein vorschlagen, die gefeuert“, sagte progressive konservative Energie Kritiker Lisa MacLeod. „Der Rechnungsprüfer bestätigt, was wir die ganze Zeit gesagt haben, dass die Liberalen die wahren Kosten der Einziehung von den Steuerzahlern versteckt haben.“

„Liberal-Mitarbeiter verpflichtet, die TCE des gesamten Wert ihres Vertrag zu zahlen, ob sie mußten oder nicht, und bei jedem Schritt vereinbarten sie dies in einer Art und Weise heraus zu arbeiten, die Trans helfen würde, und lassen Familien Ontario mehr zu bezahlen“, sagte NDP Führer Andrea Horwath.

„Die OPA hätte eine Klausel in den Vertrag geltend gemacht, dass es für die Erstattung der TCE für entgangenen Gewinn haftbar gemacht nur im Falle einer diskriminierenden Handlung, und argumentiert, dass die Aufhebung der Anlage wäre nicht der Definition der Vertrag eine Wirkung solcher getroffen haben, “sagte Lysyk.

„Es war viel besser, diese bestimmte Transaktion zu verhandeln, anstatt sie zu prozessieren“, sagte er. „Mit dieser Art von Beratung kann ich schätze das Personal tat alles, was möglich für eine Verhandlungslösung.“

Der 24-seitige Bericht des Rechnungsprüfers kritisiert auch das Ministerium für Energie für die Zustimmung der Oakville Anlage Napanee zu verlagern, was höhere Kosten bedeuten würde Gas aus dem Sarnia Bereich Napanee und höheren Kosten zu übertragen den Strom zurück zum Oakville Bereich liefern Bitcoin Geldtransfer. Der OPA wollte die neue Anlage in dem Kitchener-Bereich bauen, wo es auch ein Bedarf für eine lokale Stromversorgung.

„TCE-Muttergesellschaft Trans PIPELINES Ltd. (TSX: TCA.PR.X), einer der Transporter von Gas zu Napanee sein“, schrieb Lysyk. „Pipeline des TCPL würde nicht für eine Anlage benötigt im Oakville oder Kitchener-Waterloo-Cambridge wurden.“

Die ehemalige Premier Dalton McGuinty hat gesagt, es ist seine Entscheidung, die beiden Gasanlagen abzubrechen und besteht darauf, die Regierung langsam war die Anwohner zu erkennen waren direkt die Projekte nicht in der Nähe ihrer Häuser zu wollen.