Iran bereitet seine Infrastruktur für den Einsatz von Bitcoin – caspian Nachrichten kaufen bitcoin ohne Überprüfung Kreditkarte

Irans Minister Stellvertreter der Informations- und Kommunikationstechnologie, sagte Amir Hossein Davaee mit Shargh in einem Interview: „Das Ministerium für Kommunikation und Informationstechnologie bereits eine Reihe von Forschungsstudien als Teil der Bemühungen um die Infrastruktur vorzubereiten innerhalb des Landes zu verwenden Bitcoin, durchgeführt hat“ Zeitung am 25. Oktober.

Im Juni National Center of Cyberspace Iran erarbeitet einen Vorschlag zur Regulierung des digitalen Währungen, die durch den Hohen Rat der Cyberspace in den nächsten vier Monaten angenommen wird erwartet wie ein Bitcoin Bergmann werden. Der Entwurf wurde unter Verwendung von Studien, die von der Zentralbank von Iran durchgeführt vorbereitet, dem Majlis Research Center, die Sicherheit und Exchange-Organisation, das Telekom-Ministerium und der Polizeibehörde des Irans.


Bitcoin ist die weltweit erste dezentrale digitale Währung der Welt como comprar bitcoins con paypal. Sein digitales Zahlungssystem arbeitet ohne zentrale Banken Repository und beruht nicht auf einem einzigen Administrator bitcoin Geld Addierer v5 0 voll. Das System ist Peer-to-Peer, was bedeutet, finanzielle Transaktionen direkt zwischen Benutzern nehmen, ohne einen Vermittler, wie zu kaufen und verkaufen bitcoin. Die Transaktionen werden von Netzknoten überprüft und in einem öffentlich verbreitet Buch genannt Blockkette aufgezeichnet.

Mit Bezug auf die wirtschaftlichen Aspekte und Infrastrukturmaßnahmen erforderlich mit der Kryptowährung zu starten, sagte Davaee: „Wir, als das Hauptzentrum in Iran den Umgang mit dem technologischen Entwicklungen des Landes, haben sehr ernst das Thema genommen von der Infrastruktur für die neue Währung vorzubereiten.“

Die Verwendung von cryptocurrencies hat Bedenken bei den Banken und Regierungen erhöht, die im Wesentlichen das gesamte Kontrolle über die neuen Mittel der finanziellen Austausch verlieren bitcoin Tarifrechner. Der rechtliche Status von cryptocurrencies noch in der Entwicklung, und variiert von Land zu Land.

Die iranische Regierung begann im Jahr 2013 für die digitale Währung auf seinen Rechtsrahmen arbeiten, wenn Bitcoin Handel im Iran nur eine kleine Anzahl von Austausch-Websites und Online-Märkte beschränkt war.

„Wir hatten für die Regulierung digitale Währungen in Iran mit fünf Szenarien kommen,“ der Stellvertreter des NCC für die Regulierung, Saeid Mahdavioon, sagte im Juni 2017. „Nationales Zentrum für den Cyberspace (NCC) Kommission für Verordnungen ein Szenario begünstigt hat, die eine auf unter konzentriert rechtmäßigen Ansatz, um die optimale Nutzung der digitalen Währungen zu machen „, sagte Mahdavioon.

„Bitcoin Aktivitäten Geldschöpfung sind, so muss die Zentralbank von Iran die Grundregeln festzulegen und damit verbundene Tätigkeiten zu überwachen, sonst würde dies den Wirtschaftskreislauf stören“ Faramarz Khaleqi, der CEO der Bank Melli Iran Informatik Firma Sadad sagte, nach den Berichten in der iranischen englischsprachigen news outlet Finanz Tribune.

Iran Interesse cryptocurrencies für Finanzaustausch bei der Verwendung geht über ein Interesse an der Technologie und futuristisches Unternehmen bitcoin Gefahren. Die Verwendung einer dezentralen Währung, die nicht auf eine Institution oder Land gebunden wird, ist eine Frage der Praktikabilität für ein Land, das von den USA und der internationalen Gemeinschaft Mikro bitcoin zu usd auferlegt hart getroffen durch jahrelange Sanktionen wurde. Sanktionen haben dazu geführt, dass der Iran von einem globalen Finanzsystem abgeschnitten ist, die in erster Linie an den Dollar gebunden ist.

Am 29. Januar kündigte der Gouverneur der Zentralbank von Iran, Valiollah Seif, dass der Dollar nicht mehr im Iran verwendet werden, als Antwort auf US-Linux Bitcoin Miner. Präsident Donald Trump umstrittene vorübergehende Reiseverbot, das Bitcoin-Rechner Gewinn Iran enthalten. Seif Kommentare reflektiert die Ansicht, dass die iranische Regierung die Nutzbarkeit von US-Dollar in den Iran beenden will, und ersetzen Sie sie mit einer stabilen Reservewährung, die in ausländischen Handel verwendet werden kann.

Wie ich von Abhängigkeit davon auf US-Dollar in Irans wirtschaftlichen und finanziellen Interessen hat Bitcoin als potentiellen Ersatz entstanden, zumal die Trump-Administration in Washington Teheran droht weiterhin mit mehr Runden von Sanktionen wo man erhalten bitcoins. Weitere Sanktionen begrenzen nur weiter Iran den Zugang zum Dollar und globale Banken, so dass Bitcoin umso attraktiver an die iranische Regierung, Geschäftsleute und Bürger.

Laut The Cointelegraph könnte Iran eine der größten Bitcoin Märkte der Welt geworden, mit seinem Markt von mehr als 50 Millionen Internet-Nutzer. zu Peer-to-Peer-Handelsplattformen wie CoinAva und LocalBitcoins Irans erster Bitcoin Austausch, BTXCapital, wurde im August 2015 ins Leben gerufen, und trat in dem iranischen Finanzmarkt mit dem Ziel, eine zuverlässigere und sichere Alternative zu bieten.

Bitcoin und andere cryptocurrencies könnte verwendet werden, um Mittel in den Iran zu schicken, wo sie in die Landeswährung umgerechnet werden würde, das iranische Rial und verwendet börsennotiertes Unternehmen an der Teheraner Börse zu investieren.