Iowa Pigs Jackpot Series zeigen Zeitplan Bitcoin Testernet Explorer

WENN IHR SCHWEIN COACHING, HAT EIN FIEBER ODER IST NICHT ANDERS GEFÜHLEN ODER HANDELN SIE BITTE ZU HAUSE. Es gibt 25 Shows in diesem Sommer und viele Möglichkeiten, Punkte zu sammeln, bitte stelle nicht alle in Gefahr und riskiere die Gesundheit und Integrität der Rennstrecke, indem du kranke Schweine zu den Shows bringst.

64.34 (1) Allgemeine Anforderungen. Alle ausgestellten Tiere, Geflügel und Vögel werden unter Quarantäne gestellt und dürfen nur ausgestellt werden, wenn der Besitzer oder Vertreter eine offizielle Quarantäne-Bescheinigung vorlegt. Veterinärinspektion. Die Bescheinigung muss von einem akkreditierten Tierarzt innerhalb von 30 Tagen (14 Tage für Schafe) vor dem Datum der Einreise ausgestellt werden; und muss angeben, dass der Tierarzt die Tiere, Geflügel oder Vögel und alle begleitenden Krankenschwestern untersucht hat und dass sie offensichtlich frei von den Symptomen einer Infektionskrankheit sind (einschließlich Warzen, Ringelflechte, Vagina, Abszess und Krankheit drainieren.


64.34 (4) Schweine. Das gesamte Schweinefleisch muss aus einer Herde oder nicht unter Quarantäne stehendem Gebiet stammen und muss auf einem Zertifikat von Veterinärinspektion. Kunststoffaufkleber, die von 4-H-Beamten ausgegeben werden, können durch einen amtlichen Prüfanhänger ersetzt werden, auf dem zusätzlich eine Kennzeichnung (Ohrhaarschnitt) auf der Prüfkarte und dem Zulassungszertifikat angegeben ist. Veterinärinspektion. Jede Identifikation muss auf der Pseudorab – Testkarte und dem Zertifikat von Veterinärinspektion.

(2) Schweine von außerhalb Iowa. Alle Aussteller müssen eine Testdatei und ein Zertifikat von Veterinärinspektion dies weist darauf hin, dass jedes Schwein in den 30 Tagen vor der Ausstellung einen negativen Test auf Pseudorabies hatte (einzelne Vorschriften können restriktivere Zeitbeschränkungen haben), unabhängig vom Status der Herde, und eine individuelle Identifizierung zeigen. Die elektronische Identifizierung wird nicht als offizielle Identifikation für Ausstellungszwecke betrachtet.

1. Schweine in zwischenstaatlicher Bewegung: Alle Schweine, die in einem Iowa-Show-Jackpot reisen, müssen innerhalb der letzten 30 Tage eine offizielle Erkennungsmarke und einen negativen Pseudorabies-Test (PRV) haben. Zusätzlich zum Veterinärkontrollzertifikat (CVI) benötigen sie eine Kopie der PRV-Testkarte mit dem ICB für die Show.

2. Einzelne Schweine aus Iowa-Betrieben (Farmen) können ein offizielles Erkennungszeichen oder ein 4H-Etikett und eine Kerbe im Ohr haben. Wenn sie einen 4H-Tag und eine Kerbe zur Identifikation haben, müssen beide auf dem ICB sein. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Schweine nur in den Iowa Jackpot Shows gezeigt werden können. Ein offizielles Identifizierungskennzeichen mit dem amerikanischen Schild auf dem manipulationssicheren Etikett ermöglicht Einzelpersonen, sich im Zustand und außerhalb des Staates zu zeigen. Wenn ein 4H-Etikett und eine Ohrkerbe am Iowa-Schwein verwendet werden, müssen beide auf dem Bericht, der in unserem Büro eingereicht wurde, aufgezeichnet werden. Uns wurde mitgeteilt, dass 4H in Iowa damit begonnen hat, offizielle USDA-Erkennungsmarken für Showschweine zu bestellen, es könnte jedoch auch einige Kreise geben, die noch DNA-Markierungen haben dieses Jahr. Für die Zukunft planen sie die Verwendung von vom USDA zugelassenen offiziellen Kennzeichnungen. Um offizielle Identitätsmarken zu erkennen, werden sie einen amerikanischen Schild tragen.

1. Einheimisches Schweinefleisch aus Iowa. Einheimische Iowa – Schweine aus einem Land der Stufe 4 oder niedriger müssen einen Testbericht und ein Zertifikat vorlegen Veterinärinspektion dies weist darauf hin, dass jedes Schwein in den 30 Tagen vor der Ausstellung einen negativen Test auf Pseudorabies hatte (die Vorschriften jeder Ausstellung können restriktivere Zeitbeschränkungen haben), unabhängig vom Status der Herde, und welche die offizielle Identifizierung enthält Einzel. Ein gebürtiger Iowa Schwein aus einem Status Grafschaft 5 muss ein Zertifikat vorlegen Veterinärinspektion die Registrierung des individuellen amtlichen Ausweises. Vor der Exposition von Iowa-Schweinen aus Step-5-Counties ist keine Anforderung für Pseudorabies-Tests erforderlich. Die elektronische Identifizierung wird nicht als offizielle Identifikation für Ausstellungszwecke betrachtet.

2. Schweine, die von außerhalb von Iowa stammen. Alle Aussteller müssen eine Testdatei und ein Zertifikat von Veterinärinspektion dies weist darauf hin, dass jedes Schwein in den 30 Tagen vor der Ausstellung einen negativen Test auf Pseudorabies hatte (die Vorschriften jeder Ausstellung können restriktivere Zeitbeschränkungen haben), unabhängig vom Status der Herde, und welche die offizielle Identifizierung enthält Einzel. Die elektronische Identifizierung wird nicht als offizielle Identifikation für Ausstellungszwecke betrachtet.