Institutionelle Käufer des globalen Surfbrettmarktes müssen den höchsten Marktanteil im Geschäftsjahr 2017 – kostenlose Bitcoin-Extraktionssoftware 2026 – berücksichtigen

Rockville, MD, 5. April 2018 (GLOBE NEWSWIRE) – mit ausgedehnten Stränden zugänglicher für Freizeit Wassersportarten wie Surfen immer die Nachfrage nach Schlüsselgeräte wie Surfbretter weiterhin weltweit steigen . Surfbeteiligung gewinnt an den Küsten Südamerikas, Nordamerikas und Europas an Boden. Die Freizeitbeschäftigung von Leuten zum Surfen hat eine wachsende Nachfrage nach Surfbrettern auf der ganzen Welt instrumentiert. Der letzte Fact.MR-Bericht sieht ein robustes Wachstum für die Surfbrettmarkt in absehbarer Zukunft.

Gemäß den Schlussfolgerungen des Berichts, der Surfbrettmarkt wird während des Evaluierungszeitraums 2017-2026 auf einen CAGR von 6,7% geschätzt.


Die Designs von Surfboards sollten in den kommenden Jahren transformiert werden. Die Hersteller bieten erweiterte hydrodynamischen Surfbretter, durch die umfangreiche Verwendung von leichten Hybridmaterialien unterstützt, die Surf-Fähigkeiten dieser Boards zu verbessern. Die Popularität von Surfboards in den Vereinigten Staaten und Kanada ist verankert, um die Dominanz von Nordamerika in den USA zu unterstützen globaler Surfbrettmarkt. In den nächsten Jahren werden mehr als 40% der auf dem Weltmarkt hergestellten Surfboards an den Küsten der Vereinigten Staaten und Kanadas verkauft.

Die Surfbretter auf den Kanalinseln, GSI Surfbretter Firewire, BIC Sport, Agit Globale BruSurf, Billabong International, die Hydenshapes, Greco Surf Produkte Keeper Sports, die Surfbretter Unendlichkeit, DK, die Surfbretter Mt Woodgee, Quiksilver und Yuan Sport ist der führende Surfbretthersteller der Welt. Ihr Beitrag zur Globalisierung Surfbrettmarkt wurde in dem Bericht ausführlich beschrieben. Mehrere Hersteller werden erweiterte Funktionen in ihr Angebot aufnehmen, darunter neue elektronische Komponenten, batteriebetriebene Manövrierbarkeit und intelligente Geschwindigkeitsanzeigen.

Die Mehrheit der weltweit verkauften Surfboards wird unter anderem von Surfakademien, Wassersportvereinen und privaten Surfschulen gekauft. Diese Institutionen werden Masseneinheiten von Surfbrettern kaufen, was zu hohen Gewinnen für die Hersteller führen wird. Während des Prognosezeitraums werden fast 51% der weltweit verkauften Surfbretter von Institutionen gekauft. Der Beitrag einzelner Käufer in Surfbrettwelt Der Markt wird schrumpfen, da viele diese Geräte vorübergehend mieten oder leasen werden.

Shortboards werden die meistverkauften Produkte sein Surfbrettwelt Markt. Der Bericht sagt voraus, dass ihr Anteil an dem globalen Marktwert 35% bis Ende 2026. In der Zukunft liegen wird, Surfer wird die kurzen Bretter zu ihrem Vorteile in der Handhabung bevorzugen und macht sie in Surf-Wettbewerben sehr begehrt . Auf der anderen Seite werden Longboards bis zum Ende des Prognosezeitraums einen globalen Marktanteil von 21% aufweisen. Die Noseriding-Fähigkeiten von Longboards werden den Verkauf antreiben, obwohl sie schwerer sind als leichte Shortboards.

Der größte Verkaufskanal für Surfbretter wird durch Sportfachgeschäfte repräsentiert. Bis zum Ende des Jahres 2026 werden mehr als 35% der Surfboards über diese Kanäle auf der ganzen Welt verkauft werden. Der Bericht zeigt jedoch auch, dass direkte Online-Kanäle für Kunden eine hohe CAGR von 9,1% im Prognosezeitraum widerspiegeln. Das Angebot einer Reihe von Anpassungs- und Anpassungsmöglichkeiten für Surfboards wird den Verkauf über direkte Online-Kanäle an die Kunden vorantreiben.

Fact.MR ist ein schnell wachsendes Marktforschungsunternehmen, das das umfassendste Angebot an syndizierten und maßgeschneiderten Marktforschungsberichten anbietet. Wir glauben, dass transformative Intelligenz Unternehmen dazu befähigen und inspirieren kann, klügere Entscheidungen zu treffen. Wir kennen die Grenzen des One-Size-For-All-Ansatzes; Aus diesem Grund veröffentlichen wir globale, regionale und länderspezifische multisektorale Forschungsberichte.