Informationen über mmi 3G + Verbindungen von mobiler und wap Organisation von bitcointalk Aktivierung

Derzeit sollte jeder mit einem 3G + MMI-System (gefunden in B8, Q5, A7, A6, etc.) für eine bezahlen Datentarif (über eine Frontlade-SIM-Karte), um auf Google Maps und allgemeine Online-Inhalte zugreifen zu können, die das MMI anbietet …. Dinge wie Nachrichten, Wikipedia, POI-Suchen online, Wetter, Treibstoff usw. . Datentarif GSM-Funk in 3G + -Geräten befindet sich auf einem schrecklichen 1700-MHz-Band, das nur Tmobile (in den USA), Wind Mobile (in Kanada) und einige andere kleinere Carrier für 3G-Dienste nutzen.

Darüber hinaus ist anzumerken, dass einige Märkte (z. B. Kanada) Einheiten 3G + MMI NAV ohne SIM-Slot verkaufen und daher nicht auf Google Maps und andere Inhalte online zugreifen können.


Diese MMI-Einheiten sind auch "ohne" Integrierter WAP für drahtloses Streaming und Datenfreigabe Die Wahrheit ist, dass die gesamte Hardware und Software (für Google) vorhanden und nur von Audi deaktiviert ist.

Im Folgenden finden Sie die Vorgehensweise, um mit der separaten SIM-Architektur zu brechen und Ihre Mobiltelefondaten über ihren Hotspot zu teilen. Hier ist das Design, das im kanadischen Q5 3.0 meiner Frau funktioniert, das keine Front-ladende SIM-Karte hat. Ich werde in den kommenden Wochen meine 3G + neu ausgestattete Einheit (mit SIM) in meinem Avant neu konfigurieren.

Ich verwende es erfolgreich in Q5 mit der Firmware-Version (HN + _US_AU3G_P0566). Voraussetzung ist, dass Sie mindestens 530 benötigen, Sie können aber auch spätestens mit einer Update-CD (Artikelnummer VAG 8R0906961CL) updaten (0715). Beachten Sie, dass dies NA MMI- und Europe / Asia-Versionen auf verschiedenen Hardware / Software-Streams sind. Dieses DIY ist auf NA konzentriert.

Derzeit sollte jeder mit einem 3G + MMI-System (gefunden in B8, Q5, A7, A6, etc.) für eine bezahlen Datentarif (über eine Frontlade-SIM-Karte), um auf Google Maps und allgemeine Online-Inhalte zugreifen zu können, die das MMI anbietet …. Dinge wie Nachrichten, Wikipedia, POI-Suchen online, Wetter, Treibstoff usw. . Datentarif GSM-Funk in 3G + -Geräten befindet sich auf einem schrecklichen 1700-MHz-Band, das nur Tmobile (in den USA), Wind Mobile (in Kanada) und einige andere kleinere Carrier für 3G-Dienste nutzen.

Darüber hinaus ist anzumerken, dass einige Märkte (z. B. Kanada) Einheiten 3G + MMI NAV ohne SIM-Slot verkaufen und daher nicht auf Google Maps und andere Inhalte online zugreifen können. Diese MMI-Einheiten sind auch "ohne" Integrierter WAP für drahtloses Streaming und Datenfreigabe Die Wahrheit ist, dass die gesamte Hardware und Software (für Google) vorhanden und nur von Audi deaktiviert ist.

Im Folgenden finden Sie die Vorgehensweise, um mit der separaten SIM-Architektur zu brechen und Ihre Mobiltelefondaten über ihren Hotspot zu teilen. Hier ist das Design, das im kanadischen Q5 3.0 meiner Frau funktioniert, das keine Front-ladende SIM-Karte hat. Ich werde in den kommenden Wochen meine 3G + neu ausgestattete Einheit (mit SIM) in meinem Avant neu konfigurieren.

Ich verwende es erfolgreich in Q5 mit der Firmware-Version (HN + _US_AU3G_P0566). Voraussetzung ist, dass Sie mindestens 530 benötigen, Sie können aber auch spätestens mit einer Update-CD (Artikelnummer VAG 8R0906961CL) updaten (0715). Beachten Sie, dass dies NA MMI- und Europe / Asia-Versionen auf verschiedenen Hardware / Software-Streams sind. Dieses DIY ist auf NA konzentriert.

Derzeit sollte jeder mit einem 3G + MMI-System (gefunden in B8, Q5, A7, A6, etc.) für eine bezahlen Datentarif (über eine Frontlade-SIM-Karte), um auf Google Maps und allgemeine Online-Inhalte zugreifen zu können, die das MMI anbietet …. Dinge wie Nachrichten, Wikipedia, POI-Suchen online, Wetter, Treibstoff usw. . Datentarif GSM-Funk in 3G + -Geräten befindet sich auf einem schrecklichen 1700-MHz-Band, das nur Tmobile (in den USA), Wind Mobile (in Kanada) und einige andere kleinere Carrier für 3G-Dienste nutzen.

Darüber hinaus ist anzumerken, dass einige Märkte (z. B. Kanada) Einheiten 3G + MMI NAV ohne SIM-Slot verkaufen und daher nicht auf Google Maps und andere Inhalte online zugreifen können. Diese MMI-Einheiten sind auch "ohne" Integrierter WAP für drahtloses Streaming und Datenfreigabe Die Wahrheit ist, dass die gesamte Hardware und Software (für Google) vorhanden und nur von Audi deaktiviert ist.

Im Folgenden finden Sie die Vorgehensweise, um mit der separaten SIM-Architektur zu brechen und Ihre Mobiltelefondaten über ihren Hotspot zu teilen. Hier ist das Design, das im kanadischen Q5 3.0 meiner Frau funktioniert, das keine Front-ladende SIM-Karte hat. Ich werde in den kommenden Wochen meine 3G + neu ausgestattete Einheit (mit SIM) in meinem Avant neu konfigurieren.

Ich verwende es erfolgreich in Q5 mit der Firmware-Version (HN + _US_AU3G_P0566). Voraussetzung ist, dass Sie mindestens 530 benötigen, Sie können aber auch spätestens mit einer Update-CD (Artikelnummer VAG 8R0906961CL) updaten (0715). Beachten Sie, dass dies NA MMI- und Europe / Asia-Versionen auf verschiedenen Hardware / Software-Streams sind. Dieses DIY ist auf NA konzentriert.