Hüfte-Wiedereinbau-Wiederaufnahme, was zu erwarten ist, Zeitlinien, Healdove Ergebnisse Bitcoin-Aktienkurs-Tabelle

Ich bin 41 Jahre alt und 5 Wochen nach dem Verlassen der THR früherer Ansatz. Auch ich empfinde Steifheit, wenn ich zu lange gesessen habe. Um das zu verhindern, versuche ich aufzustehen und ein wenig zu laufen, um dieses Gefühl von mir fernzuhalten. Fühlst du Schmerzen, wenn du dich lehnst und Muskelschmerzen verspürst oder ist es Schmerzen in der Inzision oder etwas anderes?

Ich hatte nur Schmerzen in meinem linken Bein und manchmal in meinem Rücken, wenn ich zu viel lief eine Operation haben abgeschlossen. Meine Arthritis war nur in der linken Hüfte. Mit Blick auf die Röntgenbilder war es Knochen am Knochen. Der Schmerz war so schlimm, dass ich mich davor fürchtete, irgendwohin zu gehen, weil ich humpelte und es mir die ganze Zeit tat. Nach der Operation verschwanden alle Schmerzen, die vor der Operation spürbar waren, noch am selben Tag.


Der neue Schmerz (der an diesem Tag sehr intensiv war) war eine echte Operation. Dieser Schmerz verschwand auch nach der Einnahme der richtigen Schmerzmittel. Jetzt, 5 Wochen später, benutze ich nicht wirklich Schmerzmittel. Wenn ich es tue, ist es Tylenols zusätzliche Stärke nach einem langen Spaziergang. Hast du irgendwelche Befürchtungen? eine Operation haben? Dieses Forum ist ein guter Ort, um sich Rat zu holen. Die Genesung jeder Person ist auch anders.

Pam, ich hatte in der ersten Woche eine starke Schwellung. Nicht so schlimm wie du es beschreibst. Ich erstarrte, erhob so viel wie möglich, aber ich machte auch meine Übungen und stellte sicher, dass ich ging. Meine größte Angst war ein Blutgerinnsel. Ich weiß nicht, ob jemand anderes das gleiche fühlt. Ich mache jeden Tag die Übungen und laufe und nehme mein Aspirin.

Da heute für mich der Beginn der 4. Woche ist, benutze ich immer noch den Stock. Ich versuche nicht mehr zu laufen, ohne den Rat des Zen zu lesen. Nach den Spaziergängen und Schläfchen mache ich weiter Eis, weil ich nachts nicht gut schlafe. Ich kann es kaum erwarten, wieder mit mir zu schlafen. Ich benutzte nachts Kissen unter meinen Knien und ich konnte besser schlafen. Ansonsten geht es mir ziemlich gut. Ich laufe 2 mal am Tag für 15 Minuten. Ich versuche, 3 zu machen, aber ich bin zu müde. Wenn ich das dritte Mal gehe, kann es 5 Minuten dauern. Ich habe letzte Woche einmal 20 Minuten probiert und danach und die nächsten 2 Tage dafür bezahlt. Wenn ich dir einen Rat geben sollte, höre auf deinen Körper (Rat, der mir gegeben wurde). Wenn etwas wehtut, hör auf! Sag dir nichts. Nur 5 Minuten mehr. Oder ich gehe zum Stoppschild. Kein Halt. Wenn Sie zu Market oder Target oder Walmart gehen, holen Sie sich einen motorisierten Wagen. Den Korb als Wanderer zu verwenden oder zu versuchen, es anzusehen, ist AWFUL !! Ich habe diesen Fehler am Samstag gemacht. Ich musste nach Hause gehen, um mich auf den Stuhl zu setzen Schmerzmittel und Eiscreme.

Ich bin jetzt in meiner dritten Woche nach der Abreise von THR früherer Ansatz. Ich habe gelernt, geduldig zu sein (ein bisschen … lol). Ich gehe mit einem Stock, aber ich versuche, ohne es zu gehen. Ich merke, dass ich noch nicht bereit bin. Ich werde es nach der Übung sicherlich abkühlen. Ich mache Eis, wenn es Nacht ist. Eine Sache, die ich mache, ist so viel wie möglich zu laufen. Mir wurde gesagt, dass ich dreimal am Tag 500 Fuß gehen und jede Woche verdoppeln sollte. Ich laufe viel mehr als 500 Fuß. Die längste Zeit, die ich gereist bin, ist 15 Minuten. Danach bin ich müde und mache ein Nickerchen. Meine durchschnittliche Gehzeit beträgt ca. 10 Minuten. Wenn ich mich selbst drücke, laufe ich 15 Minuten. Danach versuche ich aufzustehen und mich so weit wie möglich zu bewegen. Wenn ich zu lange sitze, fühle ich mich steif. Um zu verhindern, dass es steif wird, schlage ich vor, aufzustehen und sich zu bewegen. Danach fühlt er sich viel besser. Ich mache meine Übungen religiös. Ich lüge und mache sie. Ich liege in einem Sessel und ich mache sie. Immer wenn ich darüber nachdenke, mache ich es. Und zu meiner Überraschung konnte ich endlich mein operiertes Bein ein paar Zentimeter heben. Ich war nicht in der Lage, dies alles nach der Operation zu tun, und ich konnte es vor der Operation kaum tun. Wie Milero sagte, müssen wir alle in unserer Genesung geduldig sein.

Ich bin 57 Jahre alt und habe Autoimmun-Entzündungsprobleme. Meine rechte Hüfte mit ersetzt früherer Ansatz 9. Mai 2017. Ich hatte keine Entgiftung wegen der Grenzen von Besuchen und Geld. Mein linkes Bein, stärker mit mehr Muskel, wurde am 14. Juli 2017 ersetzt. Es hat mehr Sehnen-Ilial-Tibia und Muskelschmerzen zur Berührung leichter, der Einschnitt ist nicht vollständig geschlossen und Ich bin fast 3 Wochen draußen, und mein Bein ist so schwach, es ist schwer, es auf dem Fahrersitz zu heben. Ich bin steif nach dem Sitzen. Ich hoffe, er wird sich erholen, da ich wieder Skifahren möchte, um zu gehen und die 20 Pfund zu verlieren, die ich gewonnen habe.

Für die Person, die sagte, sie seien die ganze Nacht wach gewesen Schmerzmittel in der Tat kann dich HYPE. Ich nehme jetzt nur Aspirin und Famdodin, aber Oxycodin und Hydrocodin machen mich hyper. Außerdem verursachen die Beschwerden, die nicht auf meiner Seite schlafen wie meine normalen, einen schlechten Schlaf. Ich fühlte mich nach drei Wochen richtig gut in meiner rechten Hüfte.

Sie sagen, dass der vordere leichter ist, aber ich habe mit mehreren Frauen in ihren 70ern gesprochen, die es auf andere Art und Weise gemacht haben und nach der Operation keine Schmerzen mehr haben. Entweder sie lügen, sie haben eine unverschämt starke Schmerztoleranz, oder die Vorgeschichte hat mehr zu tun, um die Muskeln abzureißen. Aber der andere Ansatz reduziert die Muskeln. Also, was ist das Problem?