Hudson Reporter – im Einklang mit Juni, wie reddit Bitcoins zu kaufen

Kommt Ihnen der Name Ken Burns bekannt vor? Nun, wenn Sie historische Dokumentationen mögen, wissen Sie wahrscheinlich, dass Ken Burns einige der am meisten gefeierten Filme produziert und inszeniert hat. Ich wurde auf den beeindruckenden Filmemacher aufmerksam, weil der Freund meines Freundes Betty in ihrer Öffentlichkeitsarbeit half. Sie hat oft über den Filmemacher gesprochen und durch sie habe ich von dem Gewinner erfahren. Er wurde am 29. Juli 1953 in Brooklyn, New York geboren (auch ich, obwohl unsere Jahre weit weg sind). Seine Mutter war Biotechnologin und sein Vater studierte Ethnologie an der Columbia University Alma mater). Die Burns University Familie zog häufig um.


Zu den Orten, die sie zuhause nannten, gehörten Frankreich, Newark, Delaware und Ann Arbor, wo sein Vater an der Universität von Michigan lehrte (ein weiterer Link: das ist meine Enkelin, Melissa, Alma mater). Burns ‘Mutter starb, als er elf Jahre alt war. Er schrieb dies seiner Karriere zu, weil sein Schwiegervater, ein Psychologe, ihm erzählte, dass all seine Arbeit ein Versuch sei, die Menschen für eine lange Zeit wieder lebendig zu machen. Gut gelesen als Kind hat er die Familien-Enzyklopädie absorbiert, die Geschichte der Fiktion vorzieht. Nachdem er zu seinem siebzehnten Geburtstag eine 8-mm-Filmkamera erhalten hatte, drehte er eine Dokumentation über ein Werk in Ann Arbor. Burns besuchte das Hanpshire College, eine alternative Schule in Amherst, Massachusetts. Hier ist noch ein anderer: Als mein Sohn, Jim, beschloss, aufs College zu gehen, schaute er sich das Hampshire College an, aber ich war mehr aufgeregt als er. Die Schüler werden durch eine narrative Beurteilung beurteilt – keine Noten. Burns durch die Durchführung und Produktion von TV-Dokumentationen über Themen so weit wie Kunst und Literatur, die Roosevelts eine lange und erfolgreiche Karriere hatte, der Vietnam-Krieg, die Medien, Baseball, Politiker, Musik und Literatur ( Mark Twain) – die letzten beiden sind meine Favoriten unter vielen anderen. Burns und seine Firma haben Themen für Dokumentarfilme ausgewählt, die im Jahr 2030 erscheinen werden. Seit über 30 Jahren sind seine gefeierten historischen Dokumentationen beeindruckend. Sie helfen, Dinge zu entdecken, die Sie nie über die Menschen und Ereignisse erfahren haben, die unsere Geschichte geprägt haben. Wir haben viel zu hoffen.

Sie ist eine vollendete und eigensinnige Frau, die beweist, dass die letzten Jahre das sind, was wir tun. jetzt Jane Fonda s genießt eine Reihe von seltsamen Netflix-Erfolge, "Grace und Frankie. “In diesem Film beschreibt sie eine verstorbene Typ-A-geschiedene Frau, die ihr Haus ihrer freien Freundin öffnet (gespielt von Lily Tomlin, Fondas Freundin). Es ist ein Schock, als ihre Ehemänner das enthüllen sind in einander verliebt Es lohnt sich zu hören, wenn nur zu sehen, Fonda trägt enge Hosen mit einem Top befestigt Woooo! Die Schauspielerin, Schriftsteller, Aktivist zeigt Das Ergebnis ihrer vielen Übungsvideos war sie als sichtbarer politischer Aktivist während des Vietnamkrieges berühmt und umstritten und engagierte sich später für Frauen. Jane Fonda wurde 1937 in New York geboren (du machst Mathe!). Seine Eltern waren Frances Ford und Schauspieler Henry Fonda. Im Jahr 1950, als Jane zwölf Jahre alt war, beging ihre Mutter Selbstmord. Im Alter von 15, unterrichtet die Schauspielerin Tanz bei Fire Island Pines, N.Y. Vor ihrer Schauspielkarriere war sie ein Model, erschien zweimal auf dem Cover von “Vogue”. Sie etablierte sich schließlich als Schauspielerin. Seine Auftritte wurden von der Kritik gefeiert. In der Hoffnung, dass das ihrer angespannten Beziehung zu ihrem Vater helfen würde, kaufte sie die Bildschirmrechte dafür "Auf dem goldenen Teich." Er brachte Henry Fonda seinen einzigen Oscar für den Besten Schauspieler, den Jane für ihn akzeptierte, weil er krank war. Er starb fünf Monate später. Das Multitalent ist seit den 1970er Jahren in der feministischen Bewegung aktiv. Jane Fonda schlägt Hollywoods rücksichtslosen Alterismus. Und ich wiederhole, dass es der lebende Beweis dafür ist, dass die letzten Jahre das sind, was du daraus machst!

Mein Enkel David hat schon früh eine Gitarre bekommen. Zu dieser Zeit sprach er ständig über sein Idol Eric Clapton. Damals wurde ich auf den Gitarristen, Komponisten, Sänger aufmerksam. Clapton wurde in England geboren. Ihre Mutter war erst 16 als sie geboren wurde. Sein Vater war ein 24-jähriger kanadischer Soldat, der während des Zweiten Weltkriegs im Vereinigten Königreich stationiert war. Er war bereits vor der Geburt von Clapton mit einer anderen Frau verheiratet. Als allein erziehende Mutter war Patricia Clapton nicht bereit, ein Kind für sich zu erziehen, so dass ihre Mutter und ihr Stiefvater sie aufzogen. Er wuchs auf und fühlte, dass seine Großeltern seine Eltern waren und dass seine Mutter seine große Schwester war. Endlich hatte der Junge Glück. Er wuchs in einer sehr musikalischen Familie auf. Seine Großmutter war eine talentierte Pianistin und sein abwesender Vater war auch ein talentierter Pianist. Zu seinem 13. Geburtstag fragte der Junge nach einer Gitarre. Schnell vorwärts zu schwierigen Zeiten. Es war dann, dass ein deprimierter und einsamer Clapton ein Heroinsüchtiger wurde. Er startete schließlich die Drogengewohnheit und tauchte wieder in der Musikszene auf. Sein Privatleben war in Trümmern, weil er seine Heldin einfach durch Alkohol ersetzte. 1987 hörte er endlich auf zu trinken und blieb nüchtern. Eric Clapton gilt als einer der größten Rock-and-Roll-Gitarristen aller Zeiten. Er ist bekannt für seine klassischen Songs wie “Layla”, “Crossroads” und “Wonderful Tonight”. Was meinen Enkel David angeht, wurde es offensichtlich, dass er aufwachsen würde, wenn er nur die musikalischen Beiträge von Eric Clapton genießen würde. Sein “Leben in zwölf Bars” wurde im TV Showtime ausgestrahlt. Der Großteil seiner Karriere war nüchtern. Das ist wirklich die Botschaft, die er gerne teilt.

Ein Kätzchen, das auch als Katze oder Katze bekannt ist, ist eine jugendliche Katze. Meine Kommentare basieren auf einem One-Night-Besuch meiner Tochter Jolie. Seine Familie, Michael, Rachel und Melissa, verehrten ihre alte Katze, die vor dem Marcus House zu parken begann. Die Familie genoss sie mit Freude und lud sie ein, einzutreten. Vor ein paar Monaten begann “Simon” zu altern – nicht in der Lage, zu gehen und andere Demütigungen zu hören und sogar zu stören. Auf Anraten des Tierarztes mussten sie ihn schlafen legen. Meine Tochter ging nach vielen Rennen zur Arbeit, um “Sam” zu finden und zu adoptieren, was sich als sehr geselliges Tier herausstellte. Die Familie Marcus beobachtete, wie sie schnell zu einem angenehmen Begleiter wurde. Wenn es darum geht, eine Katze aufzuziehen, ist die Philosophie der Erziehung von Kindern sehr ähnlich. Jolie und Michael haben mit ihrem Fernglas gute Arbeit geleistet. “Sam” weiß jetzt, dass sie ein schönes Haus gefunden hat. Wenn sie Freunde haben, freuen sie sich, mit dem glücklichen Kätzchen zu spielen. “Sam” lernte Tricks und sogar wie man Leckereien bekommt. Der Traum von einem guten Zuhause ist zentral und “Sam” ist eine glückliche Katze.