Hong meiling – Touhou wiki – Charaktere, Spiele, Orte und mehr wie mine reddit bitcoins

Meiling erschien zum ersten Mal als Stage 3 und Midboss Boss von Embodiment of Scharlachroter Teufel. Später wurde sie eine spielbare Figur in Immaterielle und fehlende Macht, eines der Ziele der Stufe 5 in Shoot the Bullet und einer der drei Protagonisten von Touhou Hisoutensoku.

Meiling ist sehr entspannt, was sie manchmal in Schwierigkeiten bringt und es ist bekannt, dass sie während ihrer Arbeit Nickerchen macht. Sie empfängt regelmäßig Herausforderer und ist ein würdiger Gegner der Forts. Sie ist gegenüber Menschen nicht äußerlich aggressiv, wenn sie nicht darauf einwirken wollen Manor des Scharlachroten Teufels Eigentum, obwohl es scheint, dass die einzigen Menschen, die einbrechen, mächtig genug sind, um sie an erster Stelle zu besiegen.


Sie wird auch manchmal Gespräche mit Passanten haben.

Viele seiner Linien in Touhou Hisoutensoku zeigen, dass Meiling prahlerischen Stolz in China hat (obwohl sie sie Gensokyo mit ganzem Herzen sagt auch mag.) "Du bist noch nicht hier! Sie sind alle Kinder im Vergleich zu 4000 Jahren Geschichte!" Das Skript zeigt auch, dass sie viel Zeit damit verbringt, Tengu-geschriebene Mangas zu lesen, vergleicht Yuyuko Saigyouji mit einem Jiang Shi und stellt fest, dass Tenshi Hinanawi und die Celestials chinesische Werke lesen. (Viele von Tenshis preisgekrönten Zitaten in Scarlet Weather Rhapsody stammen aus chinesischen Klassikern.) So werden chinesische Schriftzeichen in japanischen Medien meist dargestellt: ein eindringliches Stereotyp des sogenannten Stolzes des chinesischen Volkes.

Tai Chi Chuans Meisterschaft in Meiling ist ihre Hauptkampffähigkeit, aber ansonsten hat sie keine youkaiähnliche Fähigkeit. Obwohl sie als Youkai nicht besonders stark ist, wird sie als gut abgerundet beschrieben, ohne besondere Schwächen, wenn sie gegen Menschen kämpft. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum sie angestellt wurde, um die Tür der Scarlet Devil’s Mansion zu betrachten.

Dieses Qi (気) ist keine Fähigkeit, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber anderen zu sein – dieses Qi ist nicht dasselbe wie es im Wort verwendet wird "kikubari" (気 配 り) Bedeutung "Aufmerksamkeit oder Rücksicht für andere". Im Gegenteil, es ist die Art von Qi, die sich auf Auren bezieht, das Qi der Kampfkünste. Es ist eine Fähigkeit, Formen von Energie und Auren im Körper zu sehen und zu unterscheiden. Es ist genau das gleiche Qi, das häufig in anderen Arbeiten außerhalb von Touhou Project verwendet wird, aber das könnte ein Zufall sein. Sein Danmaku sowie sein Flug sind wahrscheinlich auf diese Fähigkeit zurückzuführen.

Sein voller Name ist Hong Meiling (紅 美 鈴, Hon Meirin). Der Charakter von Hong (紅) bedeutet wörtlich "Scharlachrot / Crimson" auf Japanisch und "rot" auf Chinesisch. Meiling (美 鈴) bedeutet "Schönheitsglocke / Glockenspiel". Der letzte Teil seines Namens, Meiling, ist zumindest ein gebräuchlicher chinesischer Name. Sein voller Name ist eine Anspielung auf Hong Mei, einen großen Tai Chi Meister. Diese Zeichen können in Japanisch als gelesen werden "Kurenai Misuzu"und manchmal sieht man seinen Namen auf diese Weise schlecht ausgesprochen oder schlecht geschrieben. Mit der englischen Namensreihenfolge würde sein Name tatsächlich sein "Meiling Hong", die normalerweise von der chinesischen Diaspora oder Einwanderern in westlichen Ländern verwendet wird. Einige Quellen und Medien können oft chinesische Namen in on’yomi lesen und seinen Namen nennen "Kou Birei / Kou Mirin". Der Name Meiling wird oft in Pinyin / Mandarin gerendert.

Hong (紅) ist "kou" beim Lesen, "hóng" in Standard-Chinesisch und "Hhong" in shanghai. Er könnte sich möglicherweise auf die Rote Garde (Pin, Pinyin: Hóng Wéibīng) beziehen, eine Jugendbewegung der chinesischen Kulturrevolution. Dies wird durch seine Kleidung verstärkt. Das Wort "Wache" hat auch den Sinn von "Pförtner" sowie. Also könnte es ein Wortspiel anzeigen, wo "Beschützer des Familiennamens Hong = Rote Garde." "Hong" erscheint auch im Titel der Inkarnation des scharlachroten Teufels (東方 紅魔 郷). Allerdings war der Name des Spiels in seinen Entwicklungsstadien 東方 紅茶館, was darauf hindeutet, dass es eine starke Beziehung zu Schwarztee-Schwarz (紅茶) hat.

Sein Name wurde von ZUN wie in Immaterielle und fehlende Macht und die korrigierte Version von Sangetsusei als Hong Meirin geschrieben. Sein Name wurde Hoan Meirin in Perfektem Memento in Strict Sense. Obwohl in Pinyin, würde es sein "Meiling"; Es gibt keine einzige Quelle innerhalb des Touhou-Projekts selbst, die besagt, dass es auf diese Weise geschrieben wird. Außerdem sagt Meiling "Verdammt, bitte erinnere dich an meinen Namen ~" in einem gewinnenden Zitat in Immaterielle und fehlende Macht, während ZUN nicht wusste, wie man die Frage beantwortet "Ist der Name Chuugoku vergessen?" [1] Design

Meiling hat aquablaue Augen und lange scharlachrote Haare, die sowohl ihren Namen als auch ihren Platz symbolisieren. Ihr grünes Barett und Kleid sehen aus wie traditionelle chinesische Kleidung, gemischt mit der roten Uniform. Ihr Barett hat einen goldenen Stern auf der Vorderseite mit dem traditionellen chinesischen Charakter " 龍" was gelesen und ausgesprochen wird als "lang" in Standard-Chinesisch und bedeutet Drache. Sie trägt weiße Hosen in ihren Kampfspielelfen.

Auf der Party den Abschluss der Mondrakete Remilia in Stille Sinner in Blau zu feiern, wurde Meiling kurz die Tore gezeigt Bewachung Scharlachroter Teufel Mansion als Gäste vorbei. Entwickelt in Inabas Mond und Inaba’s Earth, war Meiling dafür verantwortlich, die Einladungen zu überprüfen. Sie hielt eine Rede darüber, wie sie niemanden ohne die richtigen Einladungen gehen lassen würde, aber die Leute von Eientei gingen gerade an ihr vorbei, während sie es gab. Meiling schaffte es, sie dazu zu bringen, ihnen ihre Einladungen zu zeigen, wurde aber von so vielen Einladungen von so vielen Hasen bombardiert, dass eine ganze Reihe von Leuten (einschließlich der Eientei-Gruppe) vorbeikam. In der Villa traf die Gruppe auf Sakuya Izayoi, was dazu führte, dass Reisen Udongein Inaba sich an Sakuyas Macht erinnerte und darüber nachdachte, wie er das gesamte Scarlet verwaltet Devil Mansion Setzen Sie es auf eine ganz neue Ebene in Bezug auf diesen Gatekeeper.

Ungefähr zwei Monate später, in einem nicht verwandten Vorfall, infiltrierte Eirin Yagokoro die Manor des Scharlachroten Teufels und traf Patchouli Wissen in der Bibliothek. Patchouli fragt sich, was zu der Ladung des Gate passiert, die Eirin kommentierte, dass sie hart gespielt, aber brauchte es zu überwinden, es war "leichte Grüße".

Remilia ist Meilings Geliebte. Da sie die Art von Person ist, die Remilia ist, neigt sie dazu, alle ihre Untergebenen zu ärgern, und Meiling ist keine Ausnahme. Sie wird manchmal wütend auf sie, wenn die Dinge nicht so laufen, wie sie es wünscht, aber beide sind im Allgemeinen freundlich, und in Touhou Hisoutensoku wird vorgeschlagen, dass Remilia denselben Manga liest wie Meiling.

Sakuya ist ein Kollege von Meiling. Meilings Gewinnzitat gegen Sakuya Izayoi in Touhou Hisoutensoku impliziert eine freundliche, wenn auch etwas formale Beziehung zwischen den beiden (und nicht die komisch missbräuchliche Beziehung, die oft in den Fanwerken dargestellt wird). In diesen Zitaten erzählt Meiling Sakuya auch, dass es ihr immer gut geht, also scheint sie oft zu kämpfen. Sie behauptet auch, dass es mit der Magd nicht einfach sein würde, wenn es ein offizielles Match wäre, aber wir wissen nicht, wie viel Aufwand Sakuya macht oder ob Meilings Behauptungen über ihn bestehen Seine Stärke ist überhaupt wahr. Sakuya wird auch gezeigt, dass sie sich um Meiling kümmert, aber streng ist, dass sie sich nicht lockert.

Die guten Feen helfen Meiling dabei Scharlachroter Teufel, aber wir wissen nicht, welche Autorität sie über die Feen des Hauses hat. Perfekte Memento in engerem Sinne bedeutet, dass yōkai auch die Schlachten von Meiling aus einer Laune heraus verbunden, sondern sie brauchen nur mit und lachen.