Honeywell 5877gdpk – Funkrelaismodul mit Z-Wave-Sirene – 1 Bitcoin Alarmgrid in US-Dollar

Das Honeywell 5877 ist ein drahtloses Relaismodul, mit dem Sie jedes Relais-fähige Gerät per Knopfdruck in einem unterstützten drahtlosen Netzwerk steuern können. Alarmanlage oder ein Honeywell Wireless Security Keychain der Serie 5800. Das 5877 Relaismodul ist die einfachste Möglichkeit, um ein Honeywell Wireless-Sicherheitssystem wie LYNX Touch-Panels oder -Panels um eine Fernbedienung zu ergänzen. Lyric. Es wird von der VISTA-Serie nicht unterstützt Alarmanlage einschließlich VISTA-15P, VISTA-20P und VISTA-21iP. Die Steuerung der Garagentür eines VISTA-Panels erfordert einen Z-Wave-Controller wie den Tuxedo Touch oder VAM mit einem kompatiblen Z-Wave-Relais wie dem Linear GD00Z-4. Stellen Sie sicher, dass die Firmware-Revision bei Ihrer Alarmzentrale auf dem Tux oder VAM bei der Integration eines dieser Relais bestätigt wird.


Die GD00Z-4 funktioniert nicht mit Lynx Touch- oder Lyric-Panels.

Wenn Sie den 5877 installieren, müssen Sie ihn zuerst direkt an Ihren Garagenmotor anschließen (Hinweis: Dieses Gerät kann nicht mit My Q Garagentoröffnern verwendet werden). Es verwendet eine einfache 2-Draht-Verbindung. Jede Lehre zwischen 18 und 22 AWG wird funktionieren. Entfernen Sie zuerst die zwei parallelen Verbindungen (oben) vom vorhandenen Kabelpaar zum manuellen Wandschalter. Dann lande das Gemeinsame oder den Boden an "COM" Terminal auf der 5877. Schließlich landen Sie die zweite Verbindung auf "NEIN" für normalerweise offene Motoren oder "North Carolina" für normalerweise geschlossen. Wenn Sie nicht sicher sind, ist der Test aus Versehen gut. Sie werden den Motor nicht beschädigen. Es geht einfach oder wird nicht funktionieren. Nachdem das Relais mit dem Motor verbunden wurde, stecken Sie den Transformator in eine lokale Steckdose. Im Allgemeinen gibt es einen Duplex mit einem offenen Ausgang direkt über dem Motor.

Um den offenen oder geschlossenen Zustand des Garagentors zu sehen, verwenden Sie den Honeywell 5822T Garagenneigungssensor oder einen 5816 Türsensor. Garagentor aka GDCK Controller-Kit, das das 5877-Relais mit dem Neigungssensor 5822T gruppiert. Der Sensor muss in den angegebenen Bereichen der Garagentore programmiert werden. Diese Bereiche sind in der Installationsanleitung jedes kompatiblen Alarmsystems aufgeführt. Zum Beispiel sind die Zonen 127 bis 130 als Garagentorbereiche spezifiziert. Bereich 127 entspricht "Garagentor 1" im Bereich Automatisierung. Area 128 am Garagentor 2 und so weiter. Auf dem Lyric Controller können Sie bis zu 4 Garagentore steuern. Der 5877 passt direkt zu einem Honeywell Alarmanlage wie der Lyric Controller im Bereich Automation. Es gibt ein "Garagentor-Konfiguration" Symbol nach dem Drücken der Pfeil nach unten. Am besten installieren Sie den Neigungssensor 5822T in einem Garagentor Zone zuerst. Weisen Sie dann die 5877 dem Korrespondenten zu "Garagentor" im Bereich Automatisierung. Zum Schluss noch die Zwave Sirene und den Test.

Der 5877GDPK ist die Kombination aus dem 5877 Relay und der Fortrezz SSA-1 Z-Wave Sirene. Daher die "GDPK" für Garagentor Packung. Die SSA-1 wird eine audiovisuelle Warnung ausgeben, wenn die Tür von der 5877 benutzt wird. Im Wesentlichen ist dies eine Aufgabe der Verantwortung, zu verhindern, dass kleine Kinder durch die Fahrertür verletzt werden. Da die meisten Sektionaltore über Näherungssensoren verfügen, um diese Art von Problemen zu vermeiden, können Sie entscheiden, ob Sie die Sirene installieren oder nicht. Honeywell zieht es vor, dass Sie es installieren. Die Sirene befindet sich im Bereich des Garagentors unter der Automation.

Hallo Frank, ich stimme zu, dass dies ein interessanter Ansatz ist. Ich machte mir auch Sorgen wegen der Möglichkeit, die Türsteuerung zu zerstören, weil ich nicht professionell Schweißer war – und das ließ mich an Alternativen denken. Ich dachte zuerst daran, das Mikroschalter-Lot-Spiel mit einem Ersatz-Wireless-Controller zu spielen, in diesem Fall, wenn ich es warf, war es ein Einwegartikel. Dann stellte ich fest, dass ich diesen Ersatz-Wireless-Controller einfach neben mein Garagentor stellen konnte, sodass das Problem ohne Änderungen an der kabelgebundenen Steuerung gelöst wurde. Mein Lyrik-Panel (und die Total Control iOS-App) erkennt die Türposition anhand der 5822T-Informationen, die vom 5877 übertragen werden – ich weiß, dass es sich um eine Teilmenge der 5877 handelt, aber das ist war hilfreich. Bis ich das MyQ HomeKit-Modul erhielt, benutzte ich die Chamberlain iOS-App, um die Tür fernzusteuern. Jetzt mache ich es über die Apple Home App und Siris Sprachsteuerung. Ich kann es auch über die Lyric App machen (da Lyric und MyQ HomeKit kompatibel sind), stört mich aber kaum, da ich sowieso noch in der Home iOS App bin.