Hollywood sucht Tech in der Welt der Streaming besten Ort, um Bitcoin in Nigeria zu kaufen

Cowen & co. Befragt 2.500 Erwachsene in den Vereinigten Staaten. Laut den Ergebnissen, die Anfang dieses Monats veröffentlicht wurden, gaben 27 Prozent der Befragten an, Netflix am häufigsten zu verwenden, 20 Prozent gaben an, dass die meisten Kabelfernsehsender die meistgenutzte Fernsehquelle und 18 Prozent die Fernsehsender ihrer Wahl sind. YouTube, ein weiterer Internet-Video-Streaming-Dienst, erhielt 11 Prozent.

Die Technologie revolutioniert die Unterhaltungsindustrie ständig. Ein Service wie Netflix war fast unvorstellbar, als er 2007 seine Streaming-Anwendung auf den Markt brachte. Heute sind Dutzende davon entstanden, um das Content-Seherlebnis für Millionen von Konsumenten zu verändern. Bitcoin Netzwerkgebühr hier sind vier Möglichkeiten, die Technologie weiterhin die Form zu prägen Unterhaltungsindustrie.


Streaming vs. Kabel

Die Daten sind klar. Mehr und mehr wenden sich die Verbraucher an Streaming Dienste wie Netflix, um Filme und Shows zu sehen, im Gegensatz zu traditionellen Outlets. Die Kabelanbieter haben immer mehr Kunden verloren, da immer mehr Verbraucher das Kabel abschneiden. Coinbase-Probleme Bitcoin Um einige ihrer Marktanteile zurückzugewinnen, haben einige Kabelanbieter ihre eigenen Streaming-Anwendungen auf den Markt gebracht. Kabelbenutzer müssen nicht mehr an ihre Fernsehgeräte geklebt werden und können stattdessen über Laptops und andere Smartphone-Geräte auf die von ihrer Kabelgesellschaft bereitgestellten Inhalte zugreifen.

Aber trotz dieser technologischen Fortschritte haben einzelne Fernsehsender ihre Zuschauerzahlen weiterhin schnell sinken sehen. Jetzt versuchen sie, in die Action einzusteigen. In der Vergangenheit haben alle umfassenden Dienste wie hulu, die Inhalte aus mehreren Fernsehkanälen bereitstellt, die meisten Kunden im Streaming-Markt erreicht. Aber jetzt schaffen einzelne Kanäle ihre eigenen Streaming Dienstleistungen zu konkurrieren.

Um den Kauf eines Abonnements für diese individuellen Kanalanwendungen attraktiv zu gestalten, produzieren Fernsehsender App-exklusive Inhalte. Im vergangenen Herbst veröffentlichte der Netzwerkkanal CBS eine neue Star-Trek-Serie exklusiv auf seinem Streaming-Dienst CBS all access. CBS hat nach der Serienpremiere seine Einnahmen aus der App fast verdoppelt. Der Aufstieg von Smartphones

In den letzten Jahren hat die Qualität der Fernsehgeräte auf dem Markt enorm zugenommen. Es gibt jetzt Fernseher mit 3D-Fähigkeit, gebogene Bildschirme für ein besseres Fernseherlebnis, und die meisten Flachbildfernseher bieten jetzt eine Auswahl an Apps, die perfekt zum Streamen der Lieblingssendungen eines Verbrauchers sind. Aber trotz dieser Fortschritte deuten die Daten darauf hin, dass die Leute sich entscheiden, Inhalte auf ihren Smartphones anstatt auf Fernsehern zu sehen.

Als Ergebnis, Technik Unternehmen versuchen schnell, das Fernsehen für das Ansehen von Smartphones zu optimieren. Donde vender bitcoins en venezuela letzten Monat, New Media Startup Träume gesichert $ 5 Millionen von mehreren Investoren für ihr Unternehmen arbeiten um neu formatieren Fernsehen, um im Rahmen von mobilen Geräten zu passen. Ihr Team von Video-Editoren arbeitet daran, bestehende Inhalte für die vertikale Betrachtung von Smartphones neu zu formatieren, im Gegensatz zu den herkömmlichen Methoden, bei denen die Zuschauer ihre Telefone seitwärts drehen. Belohnungen fördern Loyalität

Aus diesem Grund entwickeln aufkeimende Streaming-Startups innovative Produkte für Konsumenten, die etwas Neues suchen. Unter ihnen ist Tatatu, ein Video-on-Demand-Service von Hollywood Produzent andrea iervolino, der Zuschauer dafür belohnt, dass sie Unterhaltungsinhalte online anschauen. Mit Hilfe der Blockchain-Technologie, dem Framework hinter Kryptowährung Bitcoin, teilt Tatatu die Werbeeinnahmen mit den Nutzern. Bitcoin-Rechenleistungsprämien kommen in Form von Kryptowährungstoken, die in Tatatus E-Commerce-Shop gegen Waren wie Kleidung und Accessoires ausgetauscht werden können.

Trotz der Fülle von Streaming-Dienste Mit Hunderttausenden von Filmen und Fernsehsendungen, die ihnen zur Verfügung stehen, kann es für viele Verbraucher immer noch schwierig sein zu entscheiden, was sie sehen sollen. Streaming-Dienste machen es sich zur Gewohnheit, die Anzahl von Titeln, die sie Kunden in ihren Werbekampagnen anbieten können, zu prahlen, aber nur ein Bruchteil dieses Inhalts wird für jeden einzelnen Benutzer ansprechend sein. Und das Durchsieben der verschiedenen TV-Shows und Filme kann entmutigend und zeitraubend sein.

Um dieses Problem anzugehen, wurde eine Reihe von Streaming-Dienste verwenden jetzt Verbraucherdaten, um Inhaltsvorschläge für Benutzer zu personalisieren. Amazon hat eine Empfehlungsmaschine mit künstlicher Intelligenz entwickelt. Das System sammelt Daten, die aus den Video-Streaming-Gewohnheiten eines Kunden stammen. Diese Daten werden dann verarbeitet und analysiert, um die maschinellen Lernaktivitäten von amazon weiter voranzutreiben und bessere Empfehlungen für die Benutzer zu geben. Die Technologie ist in den gesamten Betrieb von amazon eingebunden und das Unternehmen schätzt, dass seine personalisierten Empfehlungen 35 Prozent aller Verkäufe auf seiner Website generieren.

Diese technologischen Fortschritte zeigen ein Bild einer ständigen Veränderung Unterhaltungsindustrie wo Innovationen von jenen Unternehmen übernommen werden, die sich von ihren Mitbewerbern abheben wollen. So wie die Branche heute vor 20 Jahren kaum noch zu erkennen ist, ist es schwer vorstellbar, dass Technologie die Art und Weise, wie wir Medien in 20 Jahren konsumieren, verändern wird.