Hindalco-Industrien beschränkten private Geschäftsinformationen – Bloomberg, wie man bitcoins mit Geld im Walmart kauft

Hindalco Industries Limited produziert und vertreibt mit seinen Tochtergesellschaften Aluminium- und Kupferprodukte in Indien und im Ausland. Es operiert durch drei Segmente: Aluminium, Kupfer und Novelis. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von Aluminiumprodukten, einschließlich Aluminium-Strangpressprofilen, wie Hart- und Speziallegierungen für den Verteidigungs- und Raumfahrtsektor; Flacherzeugnisse aus Aluminium; Primäraluminium in Form von Barren, Barren und Walzdraht; und Aluminiumfolie und Verpackungslösungen für verschiedene Verpackungsanwendungen, sowie Chemikalien, einschließlich Standard-Aluminiumoxidhydrat und die Standard-Aluminiumoxide und Spezial Kohlenhydrate für feuerfeste, keramischen, flammhemmende Kunststoffe, Alaun, Zeolith …


Hindalco Industries Limited produziert und vertreibt mit seinen Tochtergesellschaften Aluminium- und Kupferprodukte in Indien und im Ausland. Es operiert durch drei Segmente: Aluminium, Kupfer und Novelis. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von Aluminiumprodukten, einschließlich Aluminium-Strangpressprofilen, wie Hart- und Speziallegierungen für den Verteidigungs- und Raumfahrtsektor; Flacherzeugnisse aus Aluminium; Primäraluminium in Form von Barren, Barren und Walzdraht; und Aluminiumfolie und Verpackungslösungen für verschiedene Verpackungsanwendungen, sowie Chemikalien, einschließlich Standard-Aluminiumoxid, Standard-hydrat und Aluminiumoxidhydrat und speziell für feuerfeste Materialien, Keramik, flammhemmende Kunststoffe, Alaun, Zeolith und andere Anwendungen. Seine Aluminiumprodukte werden auch in der Automobil- und Transport-, Bau- und Konstruktions-, Verteidigungs-, Elektrizitäts- und Elektronik-, Pharma- und Verpackungsindustrie sowie in der Automobilindustrie eingesetzt als industrielle Anwendungen. Das Unternehmen liefert auch Kupferprodukte, einschließlich Kupferkathoden und Strangguss-Kupferstäbe, die in der Agro-, Automobil- und Transportindustrie, in der Konsumgüterindustrie, in der Elektrik, in Eisenbahnen sowie in der Kabel- und Kabelindustrie verwendet werden. Darüber hinaus extrahiert es Edelmetalle wie Gold, Silber, Selen, Platin und Palladium; betreibt einen Allwettersteg im Khambhat Golf an der Westküste Indiens; und erzeugt Diammoniumphosphat- und Stickstoffphosphorkomplexe sowie Schwefelsäure, Phosphorsäure und Phospho-Gips. Hindalco Industries Limited wurde 1958 gegründet und hat seinen Sitz in Mumbai, Indien.

Hindalco Industries Ltd. erklärte autonome Ergebnisse ungeprüften Ergebnisse für das dritte Quartal und neun Monate 31. Dezember endete, 2017. Für das Quartal meldete das Unternehmen einen operativen Gewinn von 110 228 200 000 kontinuierliche Operationen vor außerordentlichen Posten und Steuern in Höhe von 7 460 400 000 INR, Ergebnis aus laufender Geschäftstätigkeit vor Steuern von 6 307.500.000 INR, das Ergebnis aus fortgeführten Aktivitäten 3 755 400 000 oder INR INR 1,68 pro Aktie und ein Periodengewinn von 3.773,4 Mio. INR oder 1,69,4 Mio. INR verdünnter Teil Verglichen mit dem Umsatz von 99.148,1 Millionen indischen Rupien, Ergebnis aus fortgeführten Aktivitäten vor Sonderpositionen und Steuern von 4.593,4 Millionen kontinuierliche Operationen Vor Steuern von 4 593,4 Mio. INR belief sich das Ergebnis aus fortgeführten Aktivitäten auf 3 203,9 Mio. INR oder 1,56 Mio. INR verdünnter Teil und der Gewinn für die Periode von 3.205,6 Mio. INR oder INR 1,56 pro Aktie für das gleiche Quartal vor einem Jahr. Das Gesamt-EBITDA belief sich auf 16 110 Millionen INR gegenüber 14 050 Millionen INR vor einem Jahr.

Für das laufende Jahr wies das Unternehmen ein operatives Ergebnis von 317.380,7 Millionen Rupien aus kontinuierliche Operationen vor Sonderposten und Steuern von 19 963,2 Mio. INR, kontinuierliche Operationen Vorsteuerergebnis von 16.711,1 Mio. INR, das Ergebnis aus fortgeführten Aktivitäten belief sich auf 10.581,5 Mio. INR oder 4,75 INR verdünnter Teil und Gewinn für den Zeitraum 10,595.2 Millionen oder INR INR 4,76 pro unverwässerte und verwässerte Aktie im Vergleich zum operativen Gewinn von 276,360.3 $ Mio. INR, den Gewinn aus fortgeführten Aktivitäten vor Sonderpositionen und Steuer von 14,193.8 Millionen INR, Erträge aus laufender Geschäftstätigkeit vor Steuern von INR 15 042700000, das Ergebnis aus fortgeführten Aktivitäten belief sich auf 10 526,0 Mio. bzw. INR 5,14 INR pro Weiter verdünnter Teil und ein Jahresergebnis von 10 543,7 Mio. IR oder 5,11 INR je unverwässerte und verwässerte Aktie für das gleiche Quartal des Vorjahres. Das Gesamt-EBITDA belief sich auf 45.920 Mio. INR im Vergleich zu 42.490 Mio. INR vor einem Jahr.