Hillsborough Beamten optimistisch in dem Bericht an die Stiftung bitcoin rentable Stiftung

Akademische Strenge, gemessen am gesamten Staat Testergebnisse Laut dem 68-seitigen Dokument steigen die nationalen Schulleistungspreise. Die Bindung neuer Lehrer stieg von 72 auf 94%. Ein mit Finanzmitteln finanziertes Programm für die administrative Ausbildung, Principal Pipeline genannt, ergänzt die verstärkte Ausbildung von Lehrkräften.

"Wir haben große Anstrengungen unternommen, um alle Fragen zu beantworten und alle Interessengruppen zu erreichen," Das Dokument sagt. "Offensichtlich haben viele Lektionen auf dem Weg gelernt, aber, zum Glück, sie sind die Art, die unsere zukünftige Richtung beeinflusst, eher als diejenigen, die bestehenden Hindernisse im Weg."

Der Bericht listet 19 Hinweise zur Verbesserung der Schülerleistungen auf.


Einige Beispiele: die Wahrscheinlichkeit, einen Schulabschluss zu erhalten Hillsborough stieg um 3,3% im Jahr 2012. Der Leistungsabstand zwischen weißen Studenten und Afro-Amerikaner auf dem Comprehensive Assessment Test reduziert Florida in Mathematik und Lesen. In den letzten sechs Jahren haben sich die Ergebnisse der Prüfung für Fortgeschrittene mit 3, 4 oder 5 Punkten verdoppelt.

• Verwenden Testergebnisse Bewertung von Lehrern ist national umstritten, und das gilt auch für Hillsborough. Der Distrikt verwendet ein komplexes System zur Messung des Wachstums unter Berücksichtigung von Variablen wie Armut, Fehlzeiten und Lernschwierigkeiten.

Training und Erklärung sind notwendig, um den Lehrern zu verdeutlichen, was Daten können und was nicht. Zum Beispiel: Die Forschung zeigt, dass Mehrwertdaten den Erfolg eines Studenten vorhersagen können. Aber die Studenten Testergebnisse selbst sind viel nützlicher in der Unterrichtsplanung.

• Für Peer-Reviewer und Mentoren sind häufig Ersatz erforderlich. Zweiunddreißig kamen wie geplant in diesem Jahr wieder in den Klassenraum. Achtzehn weitere Mentoren wurden benötigt, als dieser Teil des Programms um Lehrer aus dem zweiten Lehrjahr erweitert wurde.

• Obwohl sie sicher sind, Mittel zu finden, um das Programm nach dem Ende des Gates-Zuschusses im Jahr 2017 zu unterstützen, Beamte sagen, dass es noch zu früh ist, um die Quellen zu identifizieren. Sie erkunden eine Vielzahl von Optionen, einschließlich Regierungsprogramme wie Race to the Top. Bis jetzt, Bezirksberichte, stammen 60% der ausgegebenen Gelder aus anderen Quellen als Gates.

Eine Umfrage im Dezember ergab, dass 60% der Lehrer hat nicht das Gefühl, dass EET für den Bezirk gut war, und 54% hielt es nicht für sie oder für ihre Schulen gut war. Bezirksbeamte berichteten, dass sich diese Zahlen seit der gleichen Umfrage im Jahr 2011 verbessert haben.

Trotzdem arbeitet der Distrikt weiter daran, den Lehrern zu sagen, dass sich etwas ändert "mit" sie und nicht "zu" sie. "Lehrer sind der Schlüssel, um in einem Schulbezirk Veränderungen herbeizuführen, und ihre Integration wird es ermöglichen, dass sich dieser Kulturwandel vollzieht," der Bericht sagte.

Am anderen Ende der Einkommensleiter waren die Beamten besorgt über die Suche nach niedrigeren Noten bei den Lehrern. Bis zu einem gewissen Grad haben sie das getan, aber Steele glaubt, dass Erfahrung der Faktor ist. Sechzehn Prozent der Lehrer in den ärmsten Schulen, hat gesagt, er, während nur 12,6 Prozent diejenigen, die die höchste Punktzahl in diesen Kategorien bekommen in diesen Schulen sind.

Jüngere Lehrer neigen dazu, niedrigere Werte zu erzielen, sagte er. Und als er Lehrer mit fünf oder weniger Jahren Erfahrung isolierte, stellte er fest, dass sie 38% der Mitarbeiter in den ärmsten Schulen und 24% der Mitarbeiter in den reichsten Schulen stellten.

Diese Bedenken sind nicht auf Hillsborough beschränkt. Eine Studie der Stanford University, die öffentlichen Schulen in Miami-Dade untersucht, zeigte, dass nicht nur Studenten mit niedrigem Einkommen und Minderheit Studenten sind eher bereit, neue Lehrer haben; In Schulen gibt es ein Lehrersortiersystem, das den stärksten – und daher am wenigsten bedürftigen – Schülern die qualifiziertesten Lehrkräfte zuweist.