Harte Gabel vs Gabel Cryptocurrence Nachrichten heute Bitcoin kostenlos

Eine “Gabelung” in Programmiersätzen ist eine Open-Source-Codeänderung. Gewöhnlich ist der gegabelte Code wie der einzige, aber mit den notwendigen Modifikationen, und die 2 “Zähne” koexistieren bequem. Manchmal wird eine Verzweigung verwendet, um einen Kurs zu überprüfen, aber mit Kryptowährungen wird es normalerweise verwendet, um eine grundlegende Änderung zu implementieren oder um ein neues Asset mit vergleichbaren (aber nicht gleichen) Merkmalen wie dem einen zu erstellen.

Alle Gabeln sind nicht beabsichtigt. Bei einer weit verbreiteten Open-Source-Codebasis kann ein Bereich zufällig auftreten, wenn nicht alle Knoten dieselbe Information replizieren. Üblicherweise werden diese Bereiche jedoch erkannt und aufgelöst, und fast alle Kryptowährungsbereiche sind auf Unstimmigkeiten bei eingebetteten Merkmalen zurückzuführen.


Ein schwieriger Bereich ist eine Modifikation eines Protokolls, das die alten Variationen ungültig macht. Wenn ältere Versionen weiterhin funktionieren, werden sie mit einem einzigen Protokoll und mit einem völlig anderen Wissen als das neue Modell enden. Dies kann zu wesentlicher Verwirrung und potentiellem Fehler führen.

Mit Bitcoin kann ein schwieriger Bereich wichtig sein, um die Definitionsparameter wie den Blockmessung, das Problem des kryptografischen Rätsels, das gelöst werden muss, die Grenzen anderer Informationen, die hinzugefügt werden können, und so weiter. Eine Änderung einer dieser Richtlinien würde die Annahme von Blöcken durch das neue Protokoll auslösen, aber von alten Varianten abgelehnt werden und zu kritischen Problemen führen – möglicherweise sogar zu einem Mangel an Geldmitteln.

Angenommen, dieser Block von 2 MB wird von einem aktualisierten Knoten validiert und zur Blockchain hinzugefügt. Was passiert, wenn der nächste Block von einem Knoten mit einem älteren Protokollmodell validiert wird? Er wird versuchen, seinen Block zur Blockchain hinzuzufügen, aber er sollte erkennen, dass der neue Block nicht legitim ist. Also wird er diesen Block ignorieren und seine neue Bestätigung auf die vorherige setzen. Plötzlich hast du zwei Blockchains, eine mit jeweils älteren und neueren Modellblöcke, und ein anderer mit nur älteren Modellblöcken. Die am schnellsten wachsende Kette hängt von den Knoten ab, die für die nächsten Blöcke validiert werden, und Sie können sich weiter teilen. Es ist möglich, dass die 2 Ketten (oder Extra) sich unbegrenzt parallel entwickeln können.

Es ist eine harte Gabel, und es ist wahrscheinlich chaotisch. Dies ist auch gefährlich, weil es möglich ist, dass Bitcoins, die in einem neuen Block ausgegeben wurden, noch einmal für einen vorherigen Block ausgegeben werden können (da Händler, Portfolios und Kunden, die den vorherigen Code verwenden, nicht in der Lage wären, zu erkennen neuer Code, ungültiger Richter).

Die einzige Antwort ist, dass eine Abteilung zugunsten des Gegenteils verlassen wird, was einige Minderjährige einschließt, die aufgeben (die Transaktionen selbst wären nicht unpassend, sie würden einfach neu zugewiesen). Oder alle Knoten möchten sich am neueren Modell gleichzeitig ändern, was in einem dezentralisierten System, weitgehend entfaltet, peinlich ist.

Wenn zum Beispiel ein Protokoll in einem Ansatz modifiziert wird, der die Prinzipien verengt, eine Änderung in der Schönheit implementiert oder eine Leistung bereitstellt, die keine Auswirkung auf die Konstruktion in irgendeiner Weise hat, dann ist sie neu Modellblöcke kann von vorherigen Modellknoten akzeptiert werden. Aber nicht der gegenteilige Ansatz: Das jüngste, das “tighte” Modell würde das vorherige ablehnen Modellblöcke.

In Bitcoin würden die ehemaligen Bergleute im Idealfall verstehen, dass ihre Blöcke abgelehnt wurden und dass sie sich verbessern würden. Wenn sich weitere Minderjährige verbessern, wird die überwiegend neue Blockkette die längste, was eine zusätzliche Waise sein könnte. Modellblöcke, Dies könnte dazu führen, dass zusätzliche Minenarbeiter aufgerüstet werden und das System selbst korrigiert. Seit neu Modellblöcke werden von jedem vorherigen Knoten akzeptiert und aktualisiert, die alle neu sind Modellblöcke endlich gewinnen.

Sagen Sie zu diesem Anlass, dass die Gruppe entschlossen ist, die Blockmessung Die neuen Modellknoten würden 1 MB Blöcke ablehnen und auf dem vorherigen Block aufbauen (wenn mit einem aktualisierten Codemodell gewonnen), was einen Kurzschluss auslösen könnte Lebenszeit.

Dies ist eine zarte Gabel, und es ist schon mehrmals passiert. Anfangs hatte Bitcoin nicht Blockmessung beschränken. Die Einführung der 1-MB-Beschränkung wurde durch eine glatte Abzweigung erreicht, weil die neue Regel “strenger” war als die vorherige. Der pay-to-script-Hash, der den Code verbessert, ohne den Build zu verändern, wurde ebenfalls mittels eines Spongy-Forks effektiv hinzugefügt. Diese Art der Modifikation erfordert im Allgemeinen, dass sich fast alle Minderjährigen verbessern, was sie noch mehr möglich und weniger störend macht.