Hanyu Pinyin – Wikipedia erzeugt Bitcoin

Der Begriff Pinyin (Chinesisch: Kiefer; Pinyin: Pinyin, Wade-P’in¹ yin¹; EFEO: P’in-yin) bedeutet wörtlich Standard Mandarin “Sohn zusammenbauen”. Im Zusammenhang mit „dem Sohn der Sprache von Hans’ zusammenstellen. Ähnliche Systeme für andere von nicht-Lautsprechern verwendeten chinesischen Sprachen.

Die Transkription des chinesischen Sprache Projektes in Pinyin resultiert, wurde durch die Linguisten Zhou Youguang und genehmigt am 11. Februar 1958 Anhänger der fünfte Plenarsitzung des Nationalen Volkskongresses der Volksrepublik China eingeführt. Sein System wurde 1979 von der chinesischen Regierung angenommen.


Im Jahr 2009 wurde es von der Republik China (Taiwan) für die Umschrift in staatlichen Instanzen genehmigt, während es weder in der Ausbildung noch in Beschlagnahmeverfahren eingeführt wurde [2]. Verwendung [Bearbeiten | ändere den Code]

Das Pinyin verdrängte ältere Transkripte wie das Wade-Giles-System (1859 modifiziert 1912) oder das Bopomofo, das noch immer in der Republik China (Taiwan) verwendet wird. In den Sinogramm-Wörterbüchern der Volksrepublik China werden die Definitionen nach der Transliteration der Begriffe pinyin in alphabetischer Reihenfolge, levantinisch, klassifiziert.

Seit 1958 wird Pinyin in der Erwachsenenbildung verwendet. Es erleichtert das selbstständige Lernen von Analphabeten nach einer kurzen Einweisung in Pinyin [3]. Es ist zu einem Werkzeug für viele Ausländer geworden, die die Mandarin-Aussprache kennenlernen möchten. Begleitet vom Studium chinesischer Schriftzeichen ist es möglich, Mandarin und seine Grammatik zu erklären. Bücher, die chinesische Schriftzeichen und Pinyin-Transkripte enthalten, werden oft von ausländischen Lernenden benutzt.

↑ [ʔ]: Früher benutzte Mandarin, wie andere chinesische Sprachen auch, einen sechsten Ton, den du als Eintrag nennst. Dieser zeichnet sich durch eine kurze und lebhafte Aussprache aus. Es kann in der zeitgenössischen Sprache durch einen Stimmritze gekennzeichnet werden.

Das Pinyin-System besagt, dass die komplexen Grapheme zh, ch, sh und ng als ẑ, ĉ, ŝ und written geschrieben werden können, um den Buchstabierstil kurz zu machen. Aber diese Buchstaben werden nicht häufig verwendet. Angriffe [Bearbeiten | ändere den Code]

Die ersten Wörter einer Silbe sind Angriffe oder Initialen. Das Pinyin in der Spezifität 21. Ihre konventionelle Ordnung, bekannt als bopomofo, eignet sich für die konsonantische Artikulationsart (wir sprechen dann von der alphabetischen Klassifikation des indischen Typs). Ihre Liste ist wie folgt: b p m f

Im heutigen Mandarin haben die Initialen der Wörter jedoch andere Formen als diese 21 Konsonanten. Die verwendete Sprache sowie Halbvokale, Glottis und andere Nasenverbindungen. Die Phonologie klassifiziert diese in einem Segment von Blades und Null. Aber das Pinyin-System erkennt den Status von Angriffen nicht: Eine Silbe mit einem Nullkonsonanten ist nur ein Finale. So sind die Buchstaben nicht offizielle Charaktere des Angriffs in Pinyin; auch nach Konvention, wenn die Kernel, ich, oder noch nicht von einem Angriff vorausgegangen, beim Schreiben der Silben, jeweils, yi, wu und yu. Finale [Bearbeiten | ändere den Code]

In die folgende Tabelle möglich Finale in Mandarin transkribiert, nach dem Median und Coda, Kern, die in Fettschrift sind: in jedem Fall bis die Aussprache der API-Referenz in der Mitte des Schreibens für Pinyin Silbe ohne Angriff nach unten Pinyin für eine Silbe Angriff zu schreiben. Coda →

Das Hanyu Pinyin legt nicht fest, welche Schriftart verwendet werden soll. Sein Projekt besagt, dass “das Schreiben von Briefen auf den allgemeinen Schreibgewohnheiten des lateinischen Alphabets basiert”. Variationen des Schreibens existieren daher. So kann der Brief auch geschrieben werden.

Der Einfachheit halber werden diakritische Zeichen, die die vier Töne markieren, oft in großen chinesischen Zeitungen und sogar in der Schularbeit weggelassen. Dies führt zu einem gewissen Grad an Mehrdeutigkeit bezüglich der dargestellten Wörter. Der Kontext wird sehr wichtig, um das Wort zu verstehen. Tastatureingabe mit Pinyin [Bearbeiten | ändere den Code]

Es ist möglich, die chinesischen Zeichen auf einer alphabetischen Tastatur einzugeben, wobei die Pinyin Schlagen oder ohne Ton durch eine Zahl angegeben ist (1 bis 4, null bis kein Ton entspricht). Eine chinesische Liste wird vorgeschlagen, und der Bediener wählt. Anticipatory Mechanismen auf einem Vokabular basierten zunächst die höchstwahrscheinlichen Chinesen bieten, vor allem ein polysyllabic Wort zu folgen und eine Erinnerung an früheren Streiks bieten zunächst die Chinesen und polysyllabic bereits verwendet. Tippen auf der Computertastatur [Bearbeiten | den Code ändern] Geben Sie den Pinyin Hanzi [Bearbeiten | ändere den Code]

• Unter MS-Windows (2000 und höher): Systemsteuerung ⇒ Regionale Optionen ⇒ Sprache hinzufügen ⇒ Traditionelles Chinesisch; Chinesisch wird zur Sprachleiste hinzugefügt. Diese IME (Input Method Editor) Software hat eine große Möglichkeit der Parametrisierung, die Anzeige von spezialisierten virtuellen Tastaturen, die Auswahl von Zeichen in Tabellen durch Tasten und Zahlen von Strichen.

• In Mac OS X, wie Sie die vereinfachte chinesische Version verfügbar machen können ⇒ ITABC oder traditionelles Chinesisch > Pinyin (öffnen Sie die Systemeinstellungen und dann International). Achtung: In ITABC für Simplified Chinese ist die Tastatur qwerty, das Layout.

In einigen Fällen funktioniert der vierte Ton nicht. Andererseits sind at, è und ù bereits auf den französischen Azerty-Tastaturen vorhanden, oder es ist möglich, das Eingabe-Pad von SCIM (virtuelle Tastatur, komponierte Tasten) zu verwenden, um dann ernsthafte + Zeichen zu kombinieren (a / e / i / o / (") u).

Die Zeichen und Zeichen im Gerät müssen direkt in den Buchstaben des Buchstabens in AltGr und AltGr eingegeben werden. + (Cap), um es mit einem Ton zu betonen.

Schließlich ist es möglich, pinyin unter Linux, Windows und Mac zu schreiben, unter Verwendung des Tastaturlayouts, das ein Dvorak-Layout ist. Diese Anordnung erlaubt unter anderem viel Charakter zu schreiben, dank der rührenden Toten. Hier sind die Beispiele für den Vokal (für die anderen Vokale, auf der Analogie):

Die Zusammensetzung der Nachrichten und der Namen in den Verzeichnissen auf einer numerischen Tastatur, die mehreren lateinischen Zeichen entspricht, entfernt sich von der reduzierten Anzahl existierender Silben (etwa 420). Die möglichen Silben des Pinyins werden bei den Tastenanschlägen durch Vorhersage angezeigt, wie bei Methoden mit alphabetischer Tastatur. Die Wahl des Cursors der Silbe zeigt eine Liste von Zeichen an, die man durch den Cursor wählt. Die Zusammensetzung einer Nachricht in Sinogrammen ist schneller als die Zusammensetzung einer äquivalenten Nachricht in lateinischen Zeichen richtig geschrieben. Alle großen Marken vertreiben die Software-Variante ihrer Geräte, die diesen Eingabemodus bieten, zusätzlich zum alphabetischen Modus und spezialisierten Modi. Touchscreens [Bearbeiten | ändere den Code]

Smartphones sind im Allgemeinen mit digitalen Bildschirmen ausgestattet. Spezialtastaturen sind auf der Oberfläche des Bildschirms angezeigt. QWERTY oder QWERTZ-Tastatur Typ kann verwendet werden, Pinyin geben mit Vorhersage Zeichen auf Android: Sogou Pinyin, Google Pinyin, 笔 GB 输入 法 (das bietet auch Zhuyin, Cangjie Verfahren und Handschrift), etc. Referenzen [ ändern | ändere den Code]