Größte bitcoin Hack da mt. gehex dreht sich um „Kältespeicher“, was der Preis von Bitcoin ist jetzt

Sie könnten die vielen reißerischen Schlagzeilen über das Gesehene digitale Währung Bitcoin „Eintauchen“ oder „Talfahrt“, nachdem ein wichtiger Austausch bitcoin Cloud Mining Überprüfung gehackt wurde. Tatsächlich fiel der Preis von Bitcoin so viel wie 16% am ​​Dienstag, ein Tief von 512 $ schlagen, aber es hat seit dem zurückgeprallt zurück bis zu $ ​​590. Der bitcoin Austausch, gehackt wurde, Bitfinex, vielleicht nicht so viel Glück.

Hacker stahl fast 120.000 Bitcoins von Bitfinex, die in Hong Kong basierten und sind die größte bitcoin Börse der Welt von USD Volumen. (Die nächstgrößten bitcoin Börsen sind itBit, Coinbase und btc-e.) Die Münzen auf etwa 65 Millionen $ betrug zum Zeitpunkt des Diebstahls bitcoin kurssi. Bitfinex hatte 30 etwas mehr als $ 400 Millionen im Wert von Handelsvolumen in den letzten Tagen gesehen, ist es zunächst unter den zahlreichen Bitcoin Börsen setzt es jetzt heraus.


Bitfinex gestoppt alle Handel und sagte in einer Erklärung, dass es „die Fortsetzung den Hack und die Zusammenarbeit mit den Behörden und die oberen blockchain analytischen Unternehmen in dem Raum zu untersuchen, um die gestohlene Bitcoins zu verfolgen.“ Aber es ist unwahrscheinlich, dass es jemals die gestohlenen Münzen zurück zu bekommen; das Problem mit einer bitcoin Transaktion ist, dass es irreversibel ist. Ein Nutzer auf Reddit veröffentlicht nach dem Hack: „Mein ganzes Leben Einsparungen für die letzten 12 Jahre sind / waren in btc Balance auf bitfinex … Sieht aus wie ich finanziell ruiniert werden könnte.“

Ironischerweise könnte der Hack möglicherweise vermieden werden kann, wenn Bitfinex Kunden Münzen Sicherung hatte mit „kalter Lagerung.“ Es ist ironisch, weil die ganze raison d’etre Währung ist digitales Geld zu sein, und doch ist es am sichersten die physischen geschützt verwenden, offline-Welt.

Um zu erklären: Bitcoin-Transaktionen mehr privaten gemacht werden mit einem Schlüssel ist einfach eine Reihe von Zahlen und Buchstaben, die spezifisch für einen „Schlüssel“. Benutzer bitcoins aktueller Wert. Wenn Sie möchten, Bitcoins kaufen oder zu verkaufen, müssen Sie in der Regel geben in mehr als einer Ihrer Schlüssel, die Transaktion zu authentifizieren. „Cold Storage“ bezieht sich nicht eigentlich um buchstäblich Ihre Bitcoins offline zu speichern (Sie können sie überall nicht speichern, da sie nicht greifbar sind), sondern ein oder mehrere Ihrer „Schlüssel“ offline zu halten, geschrieben irgendwo nicht mit dem Web verbunden jede mögliche Weise.

Nicht so lange her, wenn jemand geht eine Bank ausrauben wollte, mußte sie in die Bank persönlich gehen. Aber als Darin Stanchfield, CEO von Bitcoin Hardware Portemonnaie Hersteller KeepKey, sagt: „Diese Systeme alle online sind jetzt bitcoin Preis in US-Dollar. So ist es nicht nur Bitcoin, jedes System diese Schwachstellen hat.“

Im Falle von Bitcoin, können Sie wählen, wie viele verschiedene Schlüssel, die Sie haben, und wenn ein Angreifer in einem angeschlossenen Computer hacken, dann spielt es keine Rolle, ob Sie zwei Schlüssel oder sechs haben. Einfach gesagt, wird die gehackte Maschine bereits mit den anderen Maschinen zu kommunizieren, die Schlüssel haben, so kann ein Hacker leicht zu sehen, wo sonst die anderen Schlüssel bekommen angreifen. Sofern Sie keine Schlüssel gespeichert oder geschrieben irgendwo aus dem Netz, in haben „Kältespeicher“, was einfach bedeutet, irgendwo in der physischen Welt gespeichert, irgendwo kann das Internet nicht sehen.

KeepKey verkauft eine einfache fob $ 99, die mit dem Internet in Verbindung steht, einen privaten Schlüssel empfangen, wenn Sie eine Transaktion bitcoin Kapitalisierung machen möchten. Es ist das gleiche Konzept wie Unternehmen, die remote fobs zugreifen Arbeit E-Mail erteilen. Ohne den physischen fob, wird die Transaktion durchlaufen.

Alternative Formen der Kühllagerung für einen Bitcoin Schlüssel können sein: auf einem Notizblock in der Wohnung; auf einem Stück Papier in der Brieftasche (ein „Papier Bitcoin Wallet“); auf einem anderen physischen Artikel geschrieben; auf einem USB-Laufwerk (wenn auch diejenigen, die ihre eigenen Sicherheitsprobleme und können mit Viren verschmutzt sein); oder online, aber in einem anderen verschlüsselten Format, bei dem der Verschlüsselungsschlüssel offline gespeichert.

Bitfinex war ursprünglich das Kältespeichermethode verwenden was sind Bitcoins und wie funktionieren sie. Aber nach der US- konvertieren Geld Bitcoin. Commodity Futures Trading Commission (CFTC) belastet sie mit Beihilfe zum illegalen außerbörslichen Rohstoffhandel, ließ Bitfinex im Juni und zahlte $ 75.000 in Ordnung. Als Teil der Siedlung, wechselte Bitfinex sein Sicherheitssystem „abgesonderten Multi-sig“ (Multi-Signatur, wo Schlüssel zwischen mehreren Eigentümern aufgeteilt Risiko zu mindern) Mappen von einem externen Sicherheitsanbieter geschützt, BitGo bitcoin Gemeinschaft. Und siehe da, zwei Monate später, wurde es gehackt.

Viele in den Bitcoin-Community haben die CFTC für die Hack-Erzählung verantwortlich gemacht, dass die Menschen aus offensichtlichen Gründen Bitcoin anspricht, weil viele ideologisch anti-Regulierung sind, und die Idee, dass US-Regelung, die von Menschen erzwungen, die die digitale Währung Welt nicht verstehen so gut, tatsächlich verursacht einen Hack, hilft die Vorstellung, dass die Regulierung dieser Branche schadet.

In einer Blog-Post, sagen die Leute bei der Non-Profit-Interessengruppe Münzen-Center, dass die CFTC Hack keine Schuld für die Bitfinex. Er sagt auch, Multi-sig, wobei das Verfahren Bitfinex auf von kalter Lagerung umgeschaltet wird, ist auch nicht verantwortlich zu machen. „Cold Storage und Multi-sig sind nur verschiedene Sicherheitsmodelle bitcoin Preis 2020. Die relative Sicherheit des einen oder des anderen ist völlig davon abhängig, wie sie umgesetzt werden“, schreibt Münze Center Leiter der Forschung Peter Van Valkenburgh. „Ich konnte Schlüssel zu einer gepoolten Brieftasche auf einem USB-Laufwerk legen und verstecken es in meiner fünf Jahre alten Nichte Puppenstuben. Das Speicher ist kalt (die Puppenstuben Wi-Fi nicht), aber es ist auch eine schreckliche Idee cara Bergbau bitcoin gratis. Außerdem könnte ich eine Multi-sig Mappe und Hand alle der Multi-sig Schlüssel zu meiner Nichte erstellen. Dies ist auch ein wirklich mieses Plan, aber weder Szenario erzählt uns über die relative Sicherheit einer Sicherheitstechnik gegen die andere nur für die Umsetzung.“

Es wird immer noch heiß diskutiert, wer genau Schuld-das ist CFTC, BitGo, Bitfinex oder eine Kombination. Aber nach einem Hack in dieser Größenordnung, ist es schwer zu verstehen, warum jede bitcoin Austauschstelle andere Sicherheitsverfahren als Kältespeicher verwenden würde.

Das war wohl kaum der erste bitcoin Hack in einer langen Zeit. Angriffe und Hacks passieren in der Welt bitcoin alle paar Monate auf unterschiedlichen Skalen. Im vergangenen Jahr bitcoin Börsen Cryptsy, Kraken und OkCoin wurden alle von Distributed-Denial-of-Service (DDoS) Angriffe getroffen. Im Juni das dezentrale DAO-Netzwerk, das auf dem Astraleum blockchain läuft, wurde gehackt, $ 50 Millionen im Wert von Äther Münze zu verlieren. Im Juli hat der slowenische Austausch Bitstamp wurde für $ 5.000.000 gehackt.

Bitfinex kann die Chance bekommen, seine Sicherheit nicht zu reparieren. Nach einem Diebstahl von $ 460 Millionen im Jahr 2014, was der bitcoin Austausch Mt. Gox geschlossen für gut nach unten.

Bitfinex könnte in der Lage sein, im Geschäft zu bleiben, aber die Herausforderung mehr sein könnte, das Vertrauen der Kunden als logistisch zu behalten. „Es gibt keine Möglichkeit, diese Mittel wiederhergestellt werden können, wenn sie tatsächlich den Angreifer fangen, so könnten sie heruntergefahren müssen“, sagt Stanchfield. „Ich denke, Sie werden sehen, Bitfinex Benutzer verteilen und sogar aus unter den anderen Börsen, und das wird eine gute Sache sein. Denn Sie haben die zu groß zu vermeiden Problem zu scheitern.“