Globaler Markt für Mikrofluidik 2018-2023 – Eintritt neuer Marktteilnehmer und Einführung eines neuen fortschrittlichen Tools zur Bitcoin-Generierung

Dieser Bericht analysiert den Mikrofluidikmarkt nach Anwendung, Komponente, Material und Region. Abhängig von seiner Anwendung wird der Markt in In-vitro-Diagnostika, pharmazeutische Forschung und Life Sciences, Drug Delivery und Labortests unterteilt. Das Segment In-vitro-Diagnostika hatte im Jahr 2017 den größten Anteil am Markt.

Die hohe Prävalenz von Infektionskrankheiten und Lebensstilkrankheiten, die im Vergleich zu zentralen Testmethoden relativ kurzen Durchlaufzeiten von POC – Tests und klinischen Diagnosen, der rasche Anstieg der Bevölkerungsalterung und die Einführung von technologisch fortschrittliche Produkte sind Schlüsselfaktoren. dieses Marktes im Prognosezeitraum.


Erhöhte Nachfrage nach “Place-of-Care” -Tests aufgrund der zunehmenden Inzidenz chronischer Infektionskrankheiten, schneller Amortisation von mikrofluidisch integrierten Geräten, schnellerer Tests und verbesserter Portabilität dank der mikrofluidischen Miniaturisierung der Chips. Mikrofluidik-Technologie & Die Einführung neuer fortschrittlicher Produkte mit Mikrofluidtechnologie ist einer der Hauptfaktoren für das Wachstum des Mikrofluidikmarkts im Prognosezeitraum. Die Integration von Mikrofluidik-Technologie in bestehende Arbeitsabläufe ist jedoch problematisch. Dies, zusammen mit dem Vorhandensein komplexer und zeitaufwändiger Regulierungsstandards, sind Faktoren, die das Wachstum dieses Marktes in gewissem Maße einschränken.

Nach Typ ist der Markt für mikrofluidische Komponenten in mikrofluidische Chips, mikrofluidische Sensoren, Mikropumpen, Mikronadeln und andere unterteilt. Das Mikrofluidik-Chip-Segment hatte im Jahr 2017 den größten Anteil am Markt. Starke Nachfrage nach POC-Tests, zunehmender Einsatz von personalisierter Medizin, Wirkstoffforschung und Life-Science-Forschung sowie starke Nachfrage nach Hochgeschwindigkeitsdiagnostik ist für diesen Markt verantwortlich.

Nach dem Material wird der Markt für mikrofluidische Komponenten in Polymer-basierte Mikrofluidik, Glas-basierte Mikrofluidik, Silikon-basierte Mikrofluidik und andere mikrofluidische Materialien unterteilt. Polymer-basierte Mikrofluidik entfielen größerer Anteil Markt im Jahr 2017, aufgrund seiner Präferenz für Polymere als Substrat in mikrofluidischen Geräten bei den Herstellern.

Geographisch, das Globale Mikrofluidikmarkt ist in Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Afrika segmentiert. Nordamerika hält das größerer Anteil von diesem Markt im Jahr 2017. Im Vergleich zu Europa und Asien-Pazifik, Nordamerika hat verschiedene zusätzliche Vorteile wie staatliche Investitionsinitiativen und das Vorhandensein einer qualitativ hochwertigen Infrastruktur für klinische und Laborforschung.

Steigende Gesundheitsversorgung und R&D Ausgaben sind einer der Schlüsselfaktoren für das Wachstum von Mikrofluidikmarkt in Nordamerika. Nordamerika ist jedoch stark reguliert mit langwierigen und langwierigen Genehmigungsprozessen, die das Wachstum von Mikrofluidikmarkt in Nordamerika.